Leben, ganz nah am Tod

Was es für Familien bedeutet, wenn der Tod zum Alltag gehört? Zum Internationalen MPS-Tag am 15. Mai macht der Bundesverband Kinderhospiz e.V. auf die seltenen Stoffwechselerkrankungen MukoPolySaccharidosen aufmerksam. Für betroffene Familien sind Kinderhospize dabei wichtige Partner im Umgang mit einem vielfach belastenden Alltag. Kinder sollten nicht vor ihren Eltern sterben. Aber was, wenn das Schlimmste Read more about Leben, ganz nah am Tod[…]

Frühling im Zoo Basel: Nachwuchs bei den Bisons, Rentieren und Mufflons

. Im Zoo Basel gibt es Nachwuchs bei den Huftieren – und das gleich mehrfach. Bei den Mufflons, den Rentieren und Bisons sind Jungtiere zu sehen. Im Zoo Basel häuften sich in den letzten Tagen die Huftier-Geburten: Bei den Mufflons sind am 14. und 15. April zwei Jungtiere geboren. Das Geschlecht bis jetzt noch nicht Read more about Frühling im Zoo Basel: Nachwuchs bei den Bisons, Rentieren und Mufflons[…]

Investiert in Hebammen!

Anlässlich des diesjährigen Welthebammentages, der unter dem Motto „Die Daten sprechen für sich: investiert in Hebammen!“ steht, appelliert Franz Wagner, Präsident des Deutschen Pflegerates e.V. (DPR), an die Regierungen in Bund und Ländern, in Hebammen, deren Arbeitsbedingungen und Ausbildung zu investieren. „Hebammen ermöglichen Neugeborenen einen guten und gesunden Start ins Leben. Sie begleiten, unterstützen und Read more about Investiert in Hebammen![…]

Klinik mit Weitblick

Katharina Lydorf liegt in ihrem Bett auf der Station 4C des Clemenshospitals und schaut aus dem Fenster, in ihren Armen schlummert offensichtlich zufrieden der kleine Jonathan. Vor wenigen Tagen kam er in der Klinik am Düesbergweg zur Welt, jetzt liegt er mit seiner Mutter als einer der ersten Neugeborenen auf der brandneuen Etage der Geburtshilfe. Read more about Klinik mit Weitblick[…]

Trauer im Zoo am Meer um Seelöwenbulle Sailor

Am Montag, den 26. April 2021 mussten wir Sailor einschläfern, der mit 26 Jahren weltweit älteste Südamerikanische Seelöwenbulle in einem zoologischen Garten. Im hohen Alter kamen die alterstypischen Gebrechen. Es fiel auf, dass er auf Grund von Arthrosen immer mehr Probleme mit der Fortbewegung bekam. Eine Zeit lang konnte er noch mit Medikamenten unterstützt werden. Read more about Trauer im Zoo am Meer um Seelöwenbulle Sailor[…]

Dreizehnstimmiges Gemecker: Nachwuchs bei den Zwergziegen

Im Zwergziegengehege halten 13 junge Ziegen ihre Mütter auf Trab. Die Geburten erfolgten zwischen dem 23. März und dem 14. April. Von den 13 Zicklein sind 10 männlich und nur 3 weiblich, eine ungewöhnliche Häufung. In den meisten Jahren ist das Geschlechtsverhältnis relativ ausgeglichen. Schon wenige Stunden nach der Geburt beginnen Ziegenkitze herumzurennen, zu springen Read more about Dreizehnstimmiges Gemecker: Nachwuchs bei den Zwergziegen[…]

Schnucken ohne Mami im Wildpark Schwarze Berge

„Wo ist Mami?“ haben sich bestimmt die beiden Zwillingsschnucken gefragt, als sie im Wildpark Schwarze Berge das Licht der Welt erblickt haben. Leider ist ihre Heidschnuckenmutter bei der Geburt verstorben und die beiden Geschwister mussten per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht werden. „Wir haben sehr schnell handeln müssen, um den Nachwuchs zu retten“, erklärt Manuel Martens, Read more about Schnucken ohne Mami im Wildpark Schwarze Berge[…]

Hellabrunner Elefanten im Einsatz für die Feuerwehr

Eine neue Kooperation zwischen der Berufsfeuerwehr München und dem Tierpark ermöglicht der Branddirektion nicht nur jährliche Kosteneinsparungen, sondern bietet auch den Elefanten ein besonderes Tiertraining. Denn die flüssigen Ausscheidungen der Hellabrunner Dickhäuter kommen künftig zur Abgasnachbehandlung in Feuerwehrfahrzeugen zum Einsatz. Im täglichen Training bei den Elefanten ist die Urin-Abnahme ein fester Bestandteil: Denn mit Hilfe Read more about Hellabrunner Elefanten im Einsatz für die Feuerwehr[…]

Na wer schaut denn da heraus?

. Kleine hochstehende Ohren, eine süße schmale Stupsnase und wunderschöne dunkle Kulleraugen, viel mehr hat es noch nicht von sich gezeigt – aber es hat schon ausgereicht, um die Herzen der Tierfleger im Serengeti-Park zu erobern! Bei den Bennettkängurus ist Nachwuchs unterwegs. Wie alt das Jungtier ist und wann es „wirklich da ist“ ist allerdings unklar. Read more about Na wer schaut denn da heraus?[…]

„Behauptungen, die von einer angeblichen Abtreibungs-Unterversorgung sprechen, als Lügen entlarvt“

Zur Abtreibungsstatistik 2020 sagte Alexandra Maria Linder, Vorsitzende des Bundesverband Lebensrecht e.V., heute in Berlin: Die nach wie vor hohen registrierten Abtreibungszahlen für 2020 (etwa 10.500 Abtreibungen weniger als 2019) sind kein Grund zur Beruhigung, ganz im Gegenteil. Zunächst zeigen diese Zahlen, dass es in ganz Deutschland offenbar keine Schwierigkeiten gibt, eine Abtreibung zu bekommen. Read more about „Behauptungen, die von einer angeblichen Abtreibungs-Unterversorgung sprechen, als Lügen entlarvt“[…]