Der Bayerischer Rundfunk berichtete über den Selbstverteidigungskurs von gehörlosen Frauen

Seit Anfang März lernen gehörlose Frauen Selbstverteidigungstechniken im Sportstudio Althof in Nürnberg nach dem Konzept der Unternehmerin und Dozentin Judit Nothdurft. Grundlegende Techniken und situationsbezogene Abwehrgriffe werden von den Trainern Peter Althof und Ayhan Bostanci erklärt und anschließend eingeübt. Parallel dazu wird alles von einer Gebärdensprachdolmetscherin in Gebärdensprache übersetzt. So haben gehörlose Frauen im Rahmen Read more about Der Bayerischer Rundfunk berichtete über den Selbstverteidigungskurs von gehörlosen Frauen[…]

Rechtsanwälte beraten in Gebärdensprache – bundesweite Kontaktdaten

Seit neun Jahren ist www.deafservice.de eine der wichtigsten Anlaufstellen in Deutschland, wenn gehörlose Menschen nach Ansprechpartnern suchen, die gebärden können. Zurzeit sind über 700 bundesweite Kontaktdaten aus über 200 Branchen online. In Deutschland leben 16 Millionen Hörbehinderte, etwa 200.000 von ihnen unterhalten sich in Gebärdensprache. Für eine barrierefreie Unterhaltung, gerade bei sensiblen Themen ist es Read more about Rechtsanwälte beraten in Gebärdensprache – bundesweite Kontaktdaten[…]

Jugendstück „Auerhaus“ in Gebärdensprache

Es ist mittlerweile schon gute Tradition am Schauspiel Essen, dass unterschiedliche Theaterabende in Gebärdensprache übersetzt werden. Am Dienstag, dem 29. Januar steht eine weitere solche Aufführung für hörendes und gehörloses Publikum auf dem Programm: Das Jugendstück „Auerhaus“ wird ab 19 Uhr in der Casa von zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen begleitet. Ausgangspunkt der ebenso spannenden wie anrührenden Geschichte Read more about Jugendstück „Auerhaus“ in Gebärdensprache[…]

Selbstverteidigungskurse speziell für gehörlose Frauen

Frauen mit Behinderungen erleben zwei- bis dreimal öfter sexuelle Gewalt als der weibliche Bevölkerungsdurchschnitt. Nach den Ergebnissen einer Bundesstudie sind davon am häufigsten gehörlose Frauen betroffen. Um gehörlose Frauen präventiv auf Verhalten in Gewaltsituationen vorbereiten zu können, werden 2019 wieder zwei Selbstverteidigungskurse nach dem Konzept von Judit Nothdurft angeboten. Gehörlose Frauen werden in ihrer Muttersprache, Read more about Selbstverteidigungskurse speziell für gehörlose Frauen[…]

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

„Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, zu dem die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen am Dienstag, dem 15. Januar 2019, 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Prof. Dr. Marianne Hirschberg, Hochschule Bremen. Ort: Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364. Der Vortrag wird in Gebärdensprache Read more about 15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“[…]

15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“

„Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“ lautet der Titel eines öffentlichen Vortrags, zu dem die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen am Dienstag, dem 15. Januar 2019, 17:30 Uhr, einlädt. Referentin ist Prof. Dr. Marianne Hirschberg, Hochschule Bremen. Ort: Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364. Der Vortrag wird in Gebärdensprache Read more about 15. Januar, 17:30 Uhr: „Die Bedeutung der Behindertenbewegung für ein kritisches wissenschaftliches Denken über Behinderung“[…]

Wenn Inklusion belohnt wird

Im Rahmen der Veranstaltung „Münchens ausgezeichnete Unternehmen“ ehrte das Sozialreferat der Stadt Anfang Dezember im alten Rathaus erstmalig vier Unternehmen für ihr vorbildliches gesellschaftliches Engagement. Ausgezeichnet in der Kategorie „Mittlere Unternehmen“ wurde die CDS GmbH, Spezialist für Digitaldruck und Digitalisierung. Den Preis überreichte Bürgermeisterin Strobl. Viele Münchner Unternehmen zeigen gesellschaftliche Verantwortung, oft durch Geld- oder Read more about Wenn Inklusion belohnt wird[…]

Hörbehinderte Azubis lernen Pressearbeit

Im Berufsbildungswerk des Bezirks Mittelfranken Hören-Sprache-Lernen wird das Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der kaufmännischen Ausbildung gelehrt. Schwerhörige und gehörlose Auszubildende erhalten detaillierte, praxisrelevante Informationen über die Gestaltung und die Organisation der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Neben den grundlegenden Basisinformationen zur Pressetextgestaltung erlernen sie den kompletten Ablauf beim Erstellen von Pressemitteilungen sowie den Umgang mit Read more about Hörbehinderte Azubis lernen Pressearbeit[…]

Verstehen Sie mich? – Kommunikation mit Hörbehinderten in der Zahnarztpraxis

Kommunikation mit schwerhörigen und gehörlosen Patienten ist eine Herausforderung, sowohl für die Zahnärzte wie auch für ihre Praxismitarbeiter. Wie das Verständnis optimal gestaltet werden kann, präsentiert Judit Nothdurft am 27.10.18 für Absolventen, Berufseinsteiger und Praxisgründer auf dem FutureDent Kongress in München. Die Unternehmerin und Dozentin bietet seit 2011 Seminare, speziell auch für Zahnärzte, um den Read more about Verstehen Sie mich? – Kommunikation mit Hörbehinderten in der Zahnarztpraxis[…]

M-Enabling Forum für digitale Barrierefreiheit

Damit alle Menschen Zugang zu digitalem Leben haben, müssen Technologien barrierefrei gestaltet werden. Die Möglichkeiten innovativer Inklusionstechnologie sind darüber hinaus eine Chance für die ganze Gesellschaft. Das ist Thema des ersten europäischen M-Enabling Forum, das am 27. September 2018 während der REHACARE in Düsseldorf stattfindet. Die „Global Initiative for Inclusive Information and Communication Technology“ der Read more about M-Enabling Forum für digitale Barrierefreiheit[…]