Foundry X: Industrieller Fortschritt für mehr Profit, Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit

Wie können Gießereien die Produktivität, Produktqualität 1 und die Sicherheit ihrer Mitarbeiter auf einen Schlag verbessern? Mit den neuen galvanisch beschichteten Einschicht-Schleifscheiben Foundry X der Premiummarke Norton Winter aus dem Hause des Schleifmittelherstellers Saint Gobain Abrasives. Gegenüber bisher schon sehr guten galvanischen Werkzeugen am Markt legt Foundry X u. a. dank einer neuen, speziellen Galvanik-Bindungstechnologie Read more about Foundry X: Industrieller Fortschritt für mehr Profit, Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit[…]

Bedeutung der Elektromobilität für die Galvano- und Oberflächentechnik

Prognosen zufolge legen alternative, elektrische Antriebskonzepte zwischen 2020 und 2032 weltweit um mehr als 550 Prozent zu. Denn neue Technologien sind gefragt, um Emissionen zu reduzieren und die geforderten Umwelt-und Effizienzziele zu erreichen. Als wichtigster Abnehmer hat die Automobilindustrie mit ihren technologischen Trends auch großen Einfluss auf die Galvano- und Oberflächentechnik. Die Automobilindustrie befindet sich Read more about Bedeutung der Elektromobilität für die Galvano- und Oberflächentechnik[…]

Abgrenzung IMDS und SCIP-Datenbank

Neben der besonders im Automotivebereich schon lange bekannten internationalen Materialdatenbank (IMDS) rückt seit einiger Zeit eine zweite Datenbank in den Fokus. Es handelt sich um die sogenannte SCIP-Datenbank der Europäischen Chemikalienagentur, in die ab Januar 2021 alle in Europa auf den Markt gebrachten Produkte eingetragen werden müssen, die als besonders besorgniserregend eingestufte Substanzen (SVHC) enthalten. Read more about Abgrenzung IMDS und SCIP-Datenbank[…]

„Zero Pollution Action Ambition“: Dirigistische EU-Umweltpolitik ohne Lösungsansätze

Zum EU-Aktionsplan „Null Umweltverschmutzung” läuft bis zum 10. Februar 2021 eine Öffentliche Konsultation, an der sich auch der Zentralverband Oberflächentechnik e.V. (ZVO) beteiligt hat. Hier einige Kommentare und Bewertungen des ZVO zum offiziellen Fahrplan „Towards a Zero Pollution Ambition for air, water and soil – building a healthy Planet for Healthier People“. Bei regelmäßiger Lektüre Read more about „Zero Pollution Action Ambition“: Dirigistische EU-Umweltpolitik ohne Lösungsansätze[…]

ZVO zeigt wissenschaftliche Schwächen der jüngsten ECHA-Studie auf

In einem offenen Brief an Bjorn Hansen, Executive Director der Europäischen Chemikalienagentur ECHA, bezieht der Zentralverband Oberflächentechnik e.V. (ZVO) Stellung zur im Juli 2020 von der ECHA veröffentlichten Studie „Impacts of REACH restriction and authorisation on substitution in the EU“. Der ZVO begrüßt, dass die ECHA mit der Studie versucht, die realen Auswirkungen von Restriktionen Read more about ZVO zeigt wissenschaftliche Schwächen der jüngsten ECHA-Studie auf[…]

ZVO-Oberflächentage 2020 abgesagt

Die für 16. bis 18. September in Düsseldorf geplanten ZVO-Oberflächentage 2020 finden nicht statt. Vorstand und Geschäftsleitung des Zentralverbands Oberflächentechnik e.V. haben den Kongress Ende Juni coronabedingt abgesagt. „Zum jetzigen Zeitpunkt sind die ZVO-Oberflächentage 2020 nicht sinnvoll realisierbar, angesichts der zahlreichen Auflagen zu Hygiene und Abstand, der Beschränkung der Raum-Kapazität sowie der aktuellen konjunkturellen Rahmenbedingungen“, erläutert Read more about ZVO-Oberflächentage 2020 abgesagt[…]

Informationsbroschüre zur Passivierung von Zink-Nickel-Oberflächen

Der Fachausschuss Zink-Nickel des Zentralverbands Oberflächentechnik e.V.(ZVO) und der Deutschen Gesellschaft für Galvanotechnik e.V. (DGO) hat ein technisches Merkblatt zur Passivierung von Zink-Nickel-Oberflächen herausgegeben. Die Broschüre steht auf der ZVO-Homepage zum Abruf bereit. Zinkschichten bzw. Zinklegierungsschichten bieten kathodischen Korrosionsschutz auf Werkstoffen aus Eisen und Stahl. Um den Korrosionsschutz weiter zu verbessern, werden die frisch abgeschiedenen Read more about Informationsbroschüre zur Passivierung von Zink-Nickel-Oberflächen[…]

REACH: ZVO zeigt die mangelnde Eignung von Substanzgruppenansätzen auf

Ein immer wieder diskutiertes Vorgehen bei der Registrierung von Substanzen nach der EU-Chemikalienverordnung REACH ist die Nutzung von Gruppenansätzen. Dabei soll die Übertragung oder das Füllen von Datenlücken aus Erkenntnissen der Gruppenmitglieder mit vorhandenen Daten auf solche, bei denen Daten fehlen (Read-Across), zu einer Vereinfachung und Beschleunigung des Prozesses führen. Im Folgenden macht der Zentralverband Read more about REACH: ZVO zeigt die mangelnde Eignung von Substanzgruppenansätzen auf[…]

Pulverlackierung gegen Korrosion

In korrosionsfördernden Umgebungen gilt Edelstahl als der Werkstoff der  Wahl. Oft reichen aber auch preisgünstigere Lösungen aus, beispiels- weise hochwertig pulverbeschichtete Teile. So zeigen sich die INOCON- Klemmverbinder aus Aluminium dank ihrer Pulverbeschichtung auch nach 500 Stunden in der Salzsprühnebel-Kammer unbeschadet. Was leisten Pulverbeschichtungen wirklich? Diese Frage ließ sich INOCON jetzt durch ein normgerechtes Gutachten Read more about Pulverlackierung gegen Korrosion[…]

Auf die Oberfläche kommt es an!

Mit optimierten PVD-Typen bietet ROMIRA eine erstklassige Alternative zu Galvano an. Metallische Oberflächen sind gefragte Eigenschaften bei diversen Kunststoffteilen, nicht nur als dekorative Besonderheit, sondern auch bezüglich ihres funktionellen Einsatzes. Diese Oberflächen werden heute noch weitgehend mit galvanischen Verfahren realisiert. Aufgrund der Umweltproblematik, insbesondere wenn dabei Chrom(VI)-Verbindungen verwendet werden, gewinnt die Metallabscheidung aus der Gasphase, Read more about Auf die Oberfläche kommt es an![…]