Von Weimars Bauhaus bis zu Ägyptens Sphinx

In seinem „Europa“-Katalog für die kommende Reise-Saison bietet der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane Reisen anlässlich des 100. Jubiläums der „Bauhaus“-Bewegung eine spannende Ausstellungsreise zu geschichtsträchtigen Orten der Bundesrepublik an. Auch in anderen Ländern Europas wurde das Studienreisen-Angebot aufgestockt: „UNESCO“-geschützte Holzkirchen und Burgen in der Slowakei, beeindruckende Werke der Ingenieurskunst in Schweden und religiöse Kunstmalereien an der Read more about Von Weimars Bauhaus bis zu Ägyptens Sphinx[…]

Freier Eintritt ins Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Samstag 10. November

Am Samstag den 10. November wird dem Pfahlbaumuseum Unteruhldingen der Lotto-Museumspreis Baden-Württemberg verliehen. Aus diesem Anlass bietet das größte archäologische Freilichtmuseum Deutschlands an diesem Tag freien Eintritt. Der Eintrittspreis wird am Tag der Verleihung von Lotto gezahlt. Seit fast 100 Jahren wird in den rekonstruierten Pfahlbauhäusern die faszinierende versunkene Welt der Stein- und Bronzezeit wieder Read more about Freier Eintritt ins Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Samstag 10. November[…]

„Best Of“ zur Experimentellen Archäologie im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee am 30. September

Zum „Best of“ am 30. September stellen Archäologen aus ganz Europa im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee die Ergebnisse der Veranstaltungsreihe  „Experimentelle Archäologie aus Europa: Wissen erlebbar gemacht“ vor. Seit Mai 2018 konnten die Besucher in den Pfahlbauten sieben Wochen lang hautnah erleben, wie die Menschen der Vorzeit unterschiedlichste Materialien verarbeiteten. Zum Abschluss der Themenreihe wird Read more about „Best Of“ zur Experimentellen Archäologie im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee am 30. September[…]

„Experimentelle Archäologie VII“ -„Brot und Brei“

Die Spreu vom Weizen trennen, Mahlen auf der Steinmühle und Pfahlbaubrote backen. Das können die Besucher im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee vom 13.-19. August selbst erleben. An den Mitmachstationen im Steinzeitparcours kann die ganze Familie erfahren, wie mühevoll der Weg vom Korn zum Brot vor 5000 Jahren war. Wer will, kann wie die Pfahlbauer Getreide dreschen, Read more about „Experimentelle Archäologie VII“ -„Brot und Brei“[…]

Konzert im Freilichtmuseum Beuren am 5. August 2018

Am Sonntag, den 5. August, um 14 Uhr, geht es auf eine literarisch-musikalische Reise über die Schwäbische Alb. Getreu Eduard Mörikes Gedicht „Hier ist Freude, hier ist Lust…“ erkunden Bernd Löffler, Jürgen Treyz und Gudrun Walther schwungvoll Werke schwäbischer Dichter, sowie traditionelle und neue Musik aus der Region. Aufgrund des großen Erfolgs nehmen die drei Read more about Konzert im Freilichtmuseum Beuren am 5. August 2018[…]

„Experimentelle Archäologie VI“ – „Geweih und Knochen“ in den Pfahlbauten vom 6. bis 12. August mit Steinzeitmann Blumammu

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Experimentelle Archäologie in Europa“ hat Steinzeitmann Blumammu im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee vom 6.-12. August seine Werkstatt aufgeschlagen. Als Experimentalarchäologe vermittelt Blumammu das Leben unserer Vorfahren und kann mit seinen interaktiven Vorführungen die Vergangenheit in die Gegenwart holten. An einem lebensgroßen Hirsch erklärt er, wie Knochen- und Geweihschnitzer in früheren Epochen Read more about „Experimentelle Archäologie VI“ – „Geweih und Knochen“ in den Pfahlbauten vom 6. bis 12. August mit Steinzeitmann Blumammu[…]

Ein Garten für’s Fensterbrett – Mitmachaktion für Familien ohne Voranmeldung am 2. August 2018

„Was sprießt denn da?“ – mit diesem Thema beschäftigen sich am Donnerstag, dem 02. August, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr interessierte Familien im Rahmen des Ferienprogramms im Freilichtmuseum Beuren. „Wir säen einen kleinen Garten für’s Fensterbrett“ heißt es an diesem Nachmittag, im Mittelpunkt stehen die Museumsgärten und insbesondere Radieschen. Neben der Aussaat Read more about Ein Garten für’s Fensterbrett – Mitmachaktion für Familien ohne Voranmeldung am 2. August 2018[…]

Mit nackten Füßen durchs Freilichtmuseum

Das Freilichtmuseum Beuren, Museum des Landkreises Esslingen, ist seit kurzem um ein weiteres familienfreundliches Angebot reicher. Die vier Freiwilligendienstleistenden des Museums haben einen Sinnesparcours in den Streuobstwiesen eingerichtet. Neun Felder sind mit so unterschiedlichen Materialien wie Stroh, Steinen oder Tannenzapfen gefüllt und dürfen mit den Füßen entdeckt werden. Füße, die sonst fest in Schuhen eingepackt Read more about Mit nackten Füßen durchs Freilichtmuseum[…]

Neuer Bildband: Die Schwäbische Alb zum Träumen und Schwelgen

Am Sonntag, 29. Juli, stellt der Redakteur der Stuttgarter Zeitung und Fotograf Thomas Faltin im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren seinen Bildband „Verborgene Schönheit – die Schwäbische Alb zum Träumen und Schwelgen“ vor. Die Lesung mit Bildern und Musik beginnt um 14 Uhr im barrierefrei zugänglichen Hopfensaal des „Bauernschlosses“ aus Öschelbronn. Eine Anmeldung ist Read more about Neuer Bildband: Die Schwäbische Alb zum Träumen und Schwelgen[…]

Öffentliche Führung für Menschen mit Sehbehinderung im Freilichtmuseum Beuren

In der Reihe der öffentlichen Führungen für Menschen mit Behinderung im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren findet am Samstag, den 28. Juli, um 16:30 Uhr eine Führung für Menschen mit Sehbehinderung statt. An dem etwa einstündigen Rundgang unter dem Motto „Barrierefrei im Museum“ können Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam teilnehmen. Die Teilnahme ist Read more about Öffentliche Führung für Menschen mit Sehbehinderung im Freilichtmuseum Beuren[…]