AURELIUS Equity Opportunities veröffentlicht Geschäftsbericht 2020: sehr gute Geschäftsjahreszahlen und positiver Ausblick bestätigt

. EBITDA des Gesamtkonzerns mit 431,1 Mio. EUR deutlich über Vorjahreswert Operatives EBITDA mit 167,6 Mio. EUR trotz Corona-Pandemie auf Vorjahresniveau (2019: 168,9 Mio. EUR) Starke operative Performance zeigt sich auch in gestiegenem NAV von 1.002,5 Mio. EUR (+ 5 % gegenüber 30.09.2020: 950,7 Mio. EUR) Solide Cash-Position von 422,9 Mio. EUR ermöglicht Dividendenvorschlag von Read more about AURELIUS Equity Opportunities veröffentlicht Geschäftsbericht 2020: sehr gute Geschäftsjahreszahlen und positiver Ausblick bestätigt[…]

paragon übertrifft Umsatzprognose für 2020 und will Vor-Corona-Niveau bereits im laufenden Jahr übertreffen

. – Starke Performance im zweiten Halbjahr kompensiert weite Teile der Umsatzausfälle durch Corona – bestes Halbjahr in der Unternehmensgeschichte – Umsatzrückgang um nur 6 % auf 127,2 Mio. Euro (Vorjahr: 135,9 Mio. Euro) -prognostizierte 110 bis 120 Mio. Euro klar übertroffen – Ergebnis deutlich gesteigert – vorläufige EBITDA-Marge von paragon-Automotive für das Geschäftsjahr 2020 Read more about paragon übertrifft Umsatzprognose für 2020 und will Vor-Corona-Niveau bereits im laufenden Jahr übertreffen[…]

GESCO AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für Geschäftsjahr 2020 – größter Portfolioumbau zeigt positive Wirkung

. – Umsatzziel mit 397,2 Mio. Euro erfüllt (fortgeführte Aktivitäten) – Ergebnis mit 5,8 Mio. Euro oberhalb Prognose (fortgeführte Aktivitäten) – Gesamtergebnis nach Impairment erwartungsgemäß negativ – Dividende für Geschäftsjahr 2020 augesetzt – Nettoverschuldung um 69,5 Mio. Euro deutlich reduziert Die im Prime Standard notierte GESCO AG hat im Geschäftsjahr 2020 (1. Januar 2020 bis Read more about GESCO AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für Geschäftsjahr 2020 – größter Portfolioumbau zeigt positive Wirkung[…]

SGL Carbon reagiert mit konsequenten Gegenmaßnahmen auf die Krise und stößt umfangreiche Transformation an – stabiles EBIT vor Sondereinflüssen und deutlich positiver Free Cashflow im schwierigen Coronajahr 2020

Konzernumsatz 2020 bei 919,4 Mio. € und damit um 15 % unter dem Vorjahresniveau Nettoergebnis wegen Wertminderung bei CFM und Restrukturierungsaufwendungen bei minus 132,2 Mio. € (Vorjahr: -90,0 Mio. €)  EBIT vor Sondereinflüssen mit 50,2 Mio. € leicht über Vorjahr (48,4 Mio. €) Operatives EBIT vor Sondereinflüssen und Einmaleffekten mit 19,5 Mio. € leicht über Read more about SGL Carbon reagiert mit konsequenten Gegenmaßnahmen auf die Krise und stößt umfangreiche Transformation an – stabiles EBIT vor Sondereinflüssen und deutlich positiver Free Cashflow im schwierigen Coronajahr 2020[…]

AURELIUS Equity Opportunities mit sehr guten vorläufigen Geschäftsjahreszahlen 2020 – EBITDA des Gesamtkonzerns steigt auf 431,1 Mio. EUR

  EBITDA des Gesamtkonzerns in herausforderndem Umfeld mit 431,1 Mio. EUR deutlich über dem Vorjahreswert von 271,4 Mio. EUR Operatives EBITDA mit 167,6 Mio. EUR trotz Corona auf Vorjahresniveau (2019: 168,9 Mio. EUR) Sehr solider Cash-Bestand von 422,9 Mio. EUR nach Rückzahlung der Wandelanleihe Positiver Ausblick auf ein transaktionsintensives Jahr 2021 Die AURELIUS Equity Opportunities Read more about AURELIUS Equity Opportunities mit sehr guten vorläufigen Geschäftsjahreszahlen 2020 – EBITDA des Gesamtkonzerns steigt auf 431,1 Mio. EUR[…]

In der Pandemie auf Kurs geblieben

. • Maßnahmenpaket zur deutlichen Reduzierung der Verschuldung konsequent umgesetzt • Niedrigere Kalipreise und sehr milder Winter belasteten Ergebnis 2020 • Umsatz: 3,7 Mrd. € (2019: 4,1 Mrd. €) inkl. nicht fortgeführtes Geschäft • EBITDA: 445 Mio. € (2019: 640 Mio. €) inkl. nicht fortgeführtes Geschäft • Ausblick 2021: o Leicht höhere Durchschnittspreise für Kali- Read more about In der Pandemie auf Kurs geblieben[…]

Medartis erzielt solides Jahresergebnis 2020 und nominiert neuen Verwaltungsratspräsidenten zur Wahl an der Generalversammlung

Medartis Holding AG (SIX: MED) erreichte in der zweiten Jahreshälfte 2020 ein Umsatzwachstum von 9% in Lokalwährungen, wozu ihre Direktmärkte mit einem Wachstum von 13% beitrugen. Damit konnte Medartis das von Covid-19 geprägte Gesamtjahr mit einem soliden Umsatzwachstum von 1% in Lokalwährungen abschliessen, das über dem Marktwachstum lag. Die bereinigte EBITDA-Marge stieg dank Kostendisziplin bei Read more about Medartis erzielt solides Jahresergebnis 2020 und nominiert neuen Verwaltungsratspräsidenten zur Wahl an der Generalversammlung[…]

Dätwyler GV genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrats

Die Dätwyler Generalversammlung hat am 9. März alle Anträge des Verwaltungsrats mit grosser Mehr-heit genehmigt. Unter anderem wurde die Dividende erhöht und mit Martin Hirzel erstmals ein dritter Vertreter der Publikumsaktionäre in den Verwaltungsrat gewählt. Die Aktionärinnen und Aktionäre konnten ihre Stimmen im Voraus mittels Instruktion an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter abge-ben. Aufgrund der Pandemiesituation war Read more about Dätwyler GV genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrats[…]

K+S erhält uneingeschränktes Testat für den Konzernabschluss zum 31. Dezember 2020

Nach Aufstellung des Konzernabschlusses der K+S Aktiengesellschaft zum 31. Dezember 2020 durch den Vorstand hat heute der Abschlussprüfer, die Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hannover, den Konzernabschluss zum 31. Dezember 2020 uneingeschränkt testiert. Die Wertminderung auf Vermögenswerte in der Operativen Einheit Europe+ beträgt nach dem geprüften Konzernabschluss per 31. Dezember 2020 1,86 Mrd. Euro und fällt damit Read more about K+S erhält uneingeschränktes Testat für den Konzernabschluss zum 31. Dezember 2020[…]

SIXT schließt 2020 in Europa trotz Corona mit leichtem Gewinn ab – Gesamtes Konzernergebnis durch Beschränkungen der Pandemie und Investitionen in den Wachstumsmarkt USA im Rahmen der Erwartungen

Trotz erheblichem Nachfragerückgang infolge der Pandemie erzielt SIXT im Bereich Mobility in Europa insgesamt einen leichten Gewinn vor Steuern (EBT) von 7,3 Mio. Euro Gesamtkonzernergebnis vor Steuern (EBT) erwartungsgemäß mit -81,5 Mio. Euro durch Auswirkungen der Pandemie und hohe Investitionen in den USA maßgeblich beeinflusst; Ergebnis nach Steuern inklusive des aufgegebenen Geschäftsbereichs Leasing mit 2,0 Read more about SIXT schließt 2020 in Europa trotz Corona mit leichtem Gewinn ab – Gesamtes Konzernergebnis durch Beschränkungen der Pandemie und Investitionen in den Wachstumsmarkt USA im Rahmen der Erwartungen[…]