NRW.BANK kooperiert mit FinTech Europace

Die NRW.BANK baut ihre Zusammenarbeit mit digitalen Finanzierungsportalen weiter aus und kooperiert mit dem FinTech Europace. Über die Plattform für Baufinanzierungen bietet die Förderbank für Nordrhein-Westfalen ab sofort ihr Breitenprogramm NRW.BANK.Wohneigentum an. „Die Kooperation mit FinTechs ist Teil unserer Digitalisierungsstrategie“, sagt Michael Stölting, Mitglied des Vorstands der NRW.BANK. „Digitale Plattformen werden immer wichtiger, um Förderung Read more about NRW.BANK kooperiert mit FinTech Europace[…]

Investitionen in Fintechs nehmen Fahrt auf KPMG Fintech Pulse: Volumen erreicht 2020 über 105 Mrd. Dollar

Die weltweiten Investitionen in Start-ups aus dem Finanzbereich haben nach einem schwachen ersten Halbjahr in der zweiten Jahreshälfte 2020 wieder deutlich zugelegt. Das hat der „KPMG Pulse of Fintech“ ergeben, für den Zahlen von Pitchbook ausgewertet wurden. Demnach stieg das Volumen aller Venture Capital-, M&A- und Private Equity-Investitionen in Fintechs von 33,4 Milliarden Dollar in Read more about Investitionen in Fintechs nehmen Fahrt auf KPMG Fintech Pulse: Volumen erreicht 2020 über 105 Mrd. Dollar[…]

B+S Banksysteme forciert Zahlungsdienstleistungen

Die B+S Banksysteme Aktiengesellschaft hat im vergangenen Jahr von der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) eine ZAG Lizenz erhalten. Die Erlaubnis zur Erbringung von Zahlungsdiensten wurde bereits im nationalen ZAG-Instituts-Register veröffentlicht. Die B+S Banksysteme ist damit ein nach dem ZAG (Zahlungsdienstaufsichtsgesetz) lizenziertes Zahlungsinstitut. Durch die Lizenzerteilung ist B+S als TPP (Third Party Provider) im Sinne des ZAG Read more about B+S Banksysteme forciert Zahlungsdienstleistungen[…]

Münchener KI-Startup schließt Finanzierungsrunde ab und bietet seine erfolgreiche Software zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen zukünftig auch für Bäckereien an

Delicious Data, das nachhaltige KI-Startup für den Lebensmittelsektor, läutet die nächste Wachstumsphase ein und schließt eine Finanzierungsrunde erfolgreich ab. Neben dem bestehenden Gesellschafterkreis (u.a. die GeMü Beteiligungsgesellschaft und Käfer Capital) gehören zukünftig auch Übermorgen Ventures und Business Angel Gian Reto à Porta zum Investorenkreis. „Wir freuen uns riesig: Unsere neuen Partner teilen die Werte und Read more about Münchener KI-Startup schließt Finanzierungsrunde ab und bietet seine erfolgreiche Software zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen zukünftig auch für Bäckereien an[…]

­NRW.BANK beteiligt sich an Fintech COMPEON

­Die NRW.BANK beteiligt sich an COMPEON, Deutschlands größter Plattform für Mittelstandsfinanzierungen. Als neuer Investor will die Förderbank für Nordrhein-Westfalen dazu beitragen, die führende Marktposition des Fintechs weiter auszubauen. Die NRW.BANK arbeitet bereits seit Herbst 2016 mit COMPEON im Vertrieb von Förderprodukten zusammen.   „COMPEON ist Innovationsführer mit ausgeprägtem Partnernetzwerk im stetig an Bedeutung gewinnendem Marktsegment Read more about ­NRW.BANK beteiligt sich an Fintech COMPEON[…]

NN Investment Partners baut Team für nachhaltige Aktien aus

NN Investment Partners (NN IP) verstärkt das Sustainable & Impact Equity Team um Paul Schofield, Jeremy Kent und Pieter van Diepen zum 1. April 2021. Die Experten werden in London und Den Haag tätig sein. Paul Schofield wird Head of Sustainable & Impact Equity und leitet ein Team von neunzehn erfahrenen Investmentprofis, die das erfolgreiche Read more about NN Investment Partners baut Team für nachhaltige Aktien aus[…]

Das fränkische Start-up be+ holt die Altersvorsorge aus der Sackgasse und gewinnt namhafte Investoren

Seit Jahren stagniert die Bereitschaft der Bundesbürger*innen, Teile ihres Einkommens für die Altersvorsorge zurückzulegen. Bei den Riester-Renten geht die Anzahl der Verträge seit Jahren massiv zurück, die betriebliche Altersversorgung kommt trotz eines Betriebsrentenstärkungsgesetzes nicht in Schwung und auch um die private Vorsorge ist es nicht gut bestellt. Ein Drittel der Arbeitnehmer*innen spart überhaupt nicht für Read more about Das fränkische Start-up be+ holt die Altersvorsorge aus der Sackgasse und gewinnt namhafte Investoren[…]

„Corona-Pandemie offenbart die Schwächen der aktuellen Risikobewertung“

Geht es um Banken, folgt das Thema Digitalisierung oftmals im gleichen Atemzug. Durch den Fokus auf Aspekte wie digitale Services, IT und User Experience gerät jedoch ein entscheidender Punkt leicht ins Hintertreffen: die Risikobewertungsansätze. Sie werden auch in diesem Jahr das Kernstück der Kreditvergabe bleiben. Während im Privatkundenbereich Kreditbürodaten in der Regel sehr umfassend und Read more about „Corona-Pandemie offenbart die Schwächen der aktuellen Risikobewertung“[…]

Wie gut sind Chatbots? Sparkassen und Volksbanken schlagen Fintech!

Viele Unternehmen bieten bereits die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme über sogenannte Chatbots an, auch im Versicherungs- und Finanzsektor. Doch wie gut sind die virtuellen Assistenten und welche Fragen können sie bereits beantworten? Das hat Prof. Dr. Peter Gentsch von der Hochschule Aalen am Institute for Conversational Business untersucht. Das Ergebnis überrascht: Traditionelle Banken wie Sparkassen und Read more about Wie gut sind Chatbots? Sparkassen und Volksbanken schlagen Fintech![…]

Digitale Finanzdienstleistungen für mittelständische Unternehmen: Broschüre zeigt aktuellen Stand und zukünftige Entwicklungen

Die Beziehung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu ihrer Hausbank ist traditionell durch eine hohe Kundenloyalität geprägt. Im Zuge der Digitalisierung bieten sich aber auch im Finanzdienstleistungsbereich neue Möglichkeiten an: Schließlich erwarten 80 Prozent der KMU einen digitalen Zugang zu ihrer Bank. Die Broschüre „Digitale Finanzdienstleistungen für KMU“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Augsburg gibt Unternehmen Read more about Digitale Finanzdienstleistungen für mittelständische Unternehmen: Broschüre zeigt aktuellen Stand und zukünftige Entwicklungen[…]