„Journalismus macht Schule“: 1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen bietet Austausch mit Medienprofis

350 Schülerinnen und Schüler sind heute dabei, wenn der 1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen stattfindet. Von über 60 Schülergruppen aus ganz Hessen wurden 16 Schülergruppen für die Teilnahme ausgewählt. In kleinen Gruppen kommen Schülerinnen und Schüler mit Medienprofis zusammen und können ihre eigenen Fragen stellen. In digitalen Workshops und Werkstattgesprächen geht es um wichtige Themen der Read more about „Journalismus macht Schule“: 1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen bietet Austausch mit Medienprofis[…]

Einreichung der Untätigkeitsklage zum Schutz der Berliner Moore und Verstoß gegen FFH-Recht

Die Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz (BLN) als Zusammenschluss der anerkannten Berliner Naturschutzverbände hat am Montag, den 22.03.2021 durch Ihren Rechtsanwalt eine sogenannte Untätigkeitsklage gegen die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK) beim Verwaltungsgericht Berlin eingereicht. Inzwischen hat das Gericht den Eingang der Klage bestätigt. Die Klage ist gerichtet auf den Schutz der Berliner Moore in Read more about Einreichung der Untätigkeitsklage zum Schutz der Berliner Moore und Verstoß gegen FFH-Recht[…]

Vorfahrt für geschützte Fledermausarten im Eisbergtunnel

„Der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) fordert für den Eisbergtunnel Vorfahrt für den Natur- und Artenschutz, zumal das Vorhaben in einem europäischen Schutzgebiet liegt“, erklärten Ingo Kühl und Roland Dilchert, Sprecher des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) in Nordhessen. Seit Monaten werden wiederkehrend Planungsversuche unternommen, um den ca.1500 m langen Eisbergtunnel in Nordhessen, auch Bischofferöder Tunnel genannt, Read more about Vorfahrt für geschützte Fledermausarten im Eisbergtunnel[…]

Mehr als 10.000 Stimmen für die Natur am Flughafen Tegel

Mehr als 10.000 Bürger*innen haben die Petition „Schützt das Naturparadies am Flughafen Tegel!“ des NABU Berlin unterzeichnet. Diese Unterschriften nahm die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, heute vor ihrem Dienstsitz am Köllnischen Park entgegen. Die Senatorin dankte dem NABU Berlin für sein Engagement, gestand einen „Umsetzungsrückstau“ bei der Ausweisung von Naturschutzgebieten ein Read more about Mehr als 10.000 Stimmen für die Natur am Flughafen Tegel[…]

Der Wolf ist zurück, um zu bleiben!

„Die Rückkehr des Wolfes ist ein Gewinn für die biologische Vielfalt und das gesamte Ökosystem. Daher heißen wir den Wolf willkommen. Er ist, nachdem er im 19. Jahrhundert wie Luchs, Wildkatze, Fischotter und Biber gezielt ausgerottet wurde, wieder zurückgekommen, um zu bleiben“, erklärte Gabriele Neumann, Naturwissenschaftlerin und Projektleiterin Großkarnivoren des Umweltverbandes Naturschutzinitiative (NI). „Das hat Read more about Der Wolf ist zurück, um zu bleiben![…]

NABU Brandenburg stellt Strafanzeige

Der NABU Brandenburg hat bei der Staatsanwaltschaft Potsdam Strafanzeige gegen Unbekannt wegen des Verdachts auf vorsätzliche oder jedenfalls leichtfertige Zerstörung von Lebensstätten streng geschützter Käferarten gestellt. Dieser Schritt ist für den Naturschutzverband nicht alltäglich und erfolgte erst nach sorgfältiger Abwägung. Von der Strafanzeige erhoffen sich die Naturschützer*innen die vollständige Aufklärung der Verantwortlichkeit für die rechtswidrige Read more about NABU Brandenburg stellt Strafanzeige[…]

Zulassung von „planet radio“ um 5 Jahre verlängert

Für weitere 5 Jahre geht das jugendorientierte Radioprogramm „planet radio“ auf Sendung. Zeitgemäße Musik für die Zielgruppe der 14- bis 34-Jährigen mit Musiktiteln, die nicht älter als 5 Jahre alt sein dürfen, eine Nachrichtenredaktion speziell für junge Zuhörer und die Einbindung der Hörerschaft über soziale Kanäle bilden ein attraktives Angebot. Das 24-stündige Hörfunk-Musik-Spartenprogramm wird bereits Read more about Zulassung von „planet radio“ um 5 Jahre verlängert[…]

Berliner Grundwasserspiegel sinkt und sinkt

Am heutigen Weltwassertag mahnt der NABU Berlin einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Trinkwasser in der Hauptstadt an. Durch viel zu hohe Fördermengen ist der Grundwasserspiegel in den letzten Jahrzehnten vielerorts dramatisch gesunken – mit katastrophalen Folgen für die Natur. „Die Berliner Moore und Feuchtgebiete trocknen aus, unsere Wälder vertrocknen“, sagt Juliana Schlaberg, Naturschutzreferentin des Read more about Berliner Grundwasserspiegel sinkt und sinkt[…]

Medienexperten hautnah erleben!

Von „OnAir als Beruf“ über „Pressefreiheit, was habe ich davon“ bis hin zu „Hass und Fake News im Netz“: Werkstattgespräche, die hinter die Kulissen blicken, und Workshops mit Medienexperten bilden ein spannendes Angebot zum 1. Hessischen SCHÜLERMEDIENTAG am 3. Mai 2021, dem Internationalen Tag der Pressefreiheit. Medieninteressierte Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse sind Read more about Medienexperten hautnah erleben![…]

OVG: Straßenbetrieb muss Ausbau der B 273 vorläufig stoppen Zwischenerfolg des NABU Brandenburg beim Schutz der Alleen

Der NABU Brandenburg hat einen bedeutenden Erfolg für den Schutz von Alleebäumen und eines europäischen Fauna-Flora-Habitat-Schutzgebiets („Natura-2000-Gebiet“) errungen. Auf einen Eilantrag des NABU beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg sah sich der Landesbetrieb Straßenwesen gezwungen, eine Unterlassungserklärung abzugeben. Der Landesbetrieb Straßenwesen verpflichtet sich darin, bis zur Nachholung einer Vorprüfung zur Umweltverträglichkeit des Vorhabens keine weiteren Fällungen oder sonstigen Read more about OVG: Straßenbetrieb muss Ausbau der B 273 vorläufig stoppen Zwischenerfolg des NABU Brandenburg beim Schutz der Alleen[…]