ifo Institut fordert Nachbesserungen am EU-Corona-Programm NGEU

Das ifo Institut hat beim Corona-Fonds Next Generation EU (NGEU) Nachbesserungen gefordert. Damit durch die Steuerung der Mittelverwendung auf europäischer Ebene ein Mehrwert entstehe, müsse deutlich mehr Wert auf Projekte mit EU-weiter Bedeutung wie Technologieförderungen und grenzüberschreitende Infrastrukturprojekte gelegt werden, schreiben ifo-Präsident Clemens Fuest und ifo-Mitarbeiter Florian Dorn in einem Aufsatz für den ifo Schnelldienst Read more about ifo Institut fordert Nachbesserungen am EU-Corona-Programm NGEU[…]

ifo Institut: Russland-Sanktionen treffen Industrie besonders hart

Die deutsche Industrie ist von den Russland-Sanktionen besonders betroffen. Das zeigt eine Umfrage des ifo Institutes unter 862 Unternehmen. „Maschinen- und Autobauer, Chemie und Elektro sowie die Logistik sind am häufigsten beeinträchtigt“, schreiben Jasmin Gröschl, Stellvertretende Leiterin des ifo Zentrums für Außenwirtschaft, und ihre Ko-Autorin Feodora Teti in einem Beitrag für die Zeitschrift ifo Schnelldienst. Read more about ifo Institut: Russland-Sanktionen treffen Industrie besonders hart[…]

ifo Institut/EconPol: Der Brexit belastet Unternehmen des Vereinigten Königreichs besonders stark

Unternehmen des Vereinigten Königreichs könnten besonders stark unter dem Brexit leiden. Das ist das Ergebnis einer Studie des ifo Instituts und des Forschungsnetzes EconPol Europe. Der Grund: Britische Unternehmen importieren viele Zwischenprodukte aus der EU, die von wenigen Zulieferern bezogen werden. „Die aktuelle Covid-19-Krise hat gezeigt, wie wichtig die Diversifizierung von Lieferketten ist, um die Read more about ifo Institut/EconPol: Der Brexit belastet Unternehmen des Vereinigten Königreichs besonders stark[…]

Weingut Galler gewinnt mit „Kunigunde 2016“ die Falstaff PIWI Trophy

Platz 1 für Rotwein Kunigunde 2016 vom Weingut Galler bei der Falstaff PIWI Trophy Das Genießer-Magazin Falstaff hat sich PIWI – also Weine erzeugt aus pilzwiderstandfähigen Reben –zum Thema gemacht. Im Rahmen einer PIWI-Trophy kürt es in seiner aktuellen Deutschlandausgabe Gallers Kunigunde 2016 aus Satin Noir zur Siegerin mit 92 Punkten. Dass Falstaff sich dem Read more about Weingut Galler gewinnt mit „Kunigunde 2016“ die Falstaff PIWI Trophy[…]

Weingut Galler: 2× Grosses Gold und 2× Gold beim „11. Internationalen Bioweinpreis 2020“

Kirchheim an der Weinstraße, 18. Mai 2020 – Ansgar und Katja Galler vom Weingut Galler haben trotz der Eisheiligen dieses Wochenende Grund zur Freude: Ihre vier beim „11. internationalen bioweinpreis 2020“ eingereichten Weine stehen weit oben auf dem Siegertreppchen: Zwei Weißweine erhielten die höchste Auszeichnung „Großes Gold“ nämlich „FEODORA“ und „HEINRICH“. Zwei Rotweine erhielten „Gold“: Read more about Weingut Galler: 2× Grosses Gold und 2× Gold beim „11. Internationalen Bioweinpreis 2020“[…]

ifo Institut erwartet stärkere Diversifizierung der deutschen Lieferketten

Die Coronakrise könnte für eine stärkere Diversifizierung der deutschen Lieferketten sorgen. Gerade bei sensiblen Importen wie Medizingütern sei das empfehlenswert, da hier Lieferausfälle drastische Folgen haben könnten, heißt es in einem aktuellen Aufsatz von Rahel Aichele, Martin Braml und Lisandra Flach für den ifo Schnelldienst. Allgemein sei Deutschland aber gut auf mögliche Lieferausfälle vorbereitet. Knapp Read more about ifo Institut erwartet stärkere Diversifizierung der deutschen Lieferketten[…]

ifo Institut: Deutschland bei Medizingütern kaum abhängig vom außereuropäischen Ausland

Deutschland ist im Jahr 2019 beim Handel mit medizinischen Gütern kaum vom außereuropäischen Ausland abhängig gewesen. Laut einer Studie des ifo Instituts hat das Land in diesem Bereich einen Handelsüberschuss von 37 Mrd. Euro erwirtschaftet. Einen Überschuss gibt es sowohl beim Handel von Arzneien als auch von medizinischer Ausrüstung wie etwa Beatmungsgeräten oder Desinfektionsmitteln. „Die Read more about ifo Institut: Deutschland bei Medizingütern kaum abhängig vom außereuropäischen Ausland[…]

OLG Düsseldorf veröffentlicht Urteil zum Informationsaustausch (Süßwarenhersteller)

OLG Düsseldorf veröffentlicht Urteil zum Informationsaustausch (Süßwarenhersteller) Das OLG Düsseldorf hatte am 27. Januar 2017 im sog. Süßwaren-Kartell bestätigt, dass nicht nur klassische Absprachen zwischen Unternehmen kartellrechtlich verboten sind, sondern auch der Austausch von wettbewerblich sensiblen Informationen. Es hatte die vom Bundeskartellamt (BKartA) verhängten Bußgelder zum Teil erhöht. Nun wurde das Urteil veröffentlicht. Aus Sicht Read more about OLG Düsseldorf veröffentlicht Urteil zum Informationsaustausch (Süßwarenhersteller)[…]