Spezifische Reha bei der Diagnose Krebs in Verbindung mit einer COVID-19 Erkrankung

. Krebspatientinnen und -patienten sind oft von schweren Verläufen einer Covid-19 Infektion betroffen Spezielle Rehabilitationsform setzt bei konkreten Beschwerden an, die in ersten wissenschaftlichen Studien gehäuft nachgewiesen wurden Höchste Hygiene-Schutzmaßnahmen in der Klinik Krebspatientinnen und Krebspatienten haben es in der aktuellen Corona-Situation doppelt schwer: Nach Aussage von Experten sind sie durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) Read more about Spezifische Reha bei der Diagnose Krebs in Verbindung mit einer COVID-19 Erkrankung[…]

Bewegungstherapie für Krebspatienten: Erstes Zentrum in MV zertifiziert

Eine individuelle Bewegungstherapie verbessert den Behandlungsverlauf bei Krebspatienten. Damit Patienten an der Unimedizin Rostock von einer zielgerichteten Trainingstherapie als Unterstützungsmaßnahme profitieren können, arbeiten in der Arbeitsgruppe „Hämatologische und Onkologische Trainings-therapie (HOT)“ Onkologen, Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten in einem interdisziplinären Team zusammen. Neben speziellen Sprechstunden zum Thema Bewegungstherapie bietet die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin individuelle Read more about Bewegungstherapie für Krebspatienten: Erstes Zentrum in MV zertifiziert[…]

Placebos wirken auch bei bewusster Einnahme

Als Scheinmedikamente ohne pharmakologische Wirkstoffe kommen Placebos in klinischen Studien häufig als Vergleichsgröße zum Einsatz. Dass sie überraschend starke Effekte erzielen können, selbst wenn die Studienteilnehmer*innen das Placebo wissentlich einnehmen, konnten Wissenschaftler*innen aus dem Department für Psychische Erkrankungen des Universitätsklinikums Freiburg nun wissenschaftlich belegen. Der systematische Vergleich von 13 Studien mit insgesamt 834 Teilnehmer*innen zeigte Read more about Placebos wirken auch bei bewusster Einnahme[…]

Digital Detox gegen Zoom Fatigue und Digitale Erschöpfung

Das Smartphone einfach mal ausschalten, aus den sozialen Medien ausloggen, das Tablet in die Schublade legen – das fällt uns gerade sehr schwer. Und wo früher ein Meeting nach dem anderen im Kalender stand, reiht sich seit Monaten eine Videokonferenz an die Andere. Oft fallen Pausen weg, denn im Home-Office muss ich ja nicht zum Read more about Digital Detox gegen Zoom Fatigue und Digitale Erschöpfung[…]

„Zoom-Fatigue – Phase 2“: Institut für Beschäftigung und Employability IBE stellt neue Studienergebnisse vor

„Zoom-Fatigue“ beschreibt die Müdigkeit oder gar Erschöpfung, die sich nach zahlreichen virtuellen Meetings am Tag und in der Woche einstellt – eine Arbeitswirklichkeit, die angesichts der Corona-Krise für viele Beschäftigte seit nunmehr zehn Monaten zum beruflichen Alltag gehört. Das Institut für Beschäftigung und Employability IBE hat sich mit dem Phänomen „Zoom-Fatigue“ beschäftigt und bereits Anfang Read more about „Zoom-Fatigue – Phase 2“: Institut für Beschäftigung und Employability IBE stellt neue Studienergebnisse vor[…]

Die somatischen Auswirkungen der Pandemie – die Dr. Becker Klinikgruppe lädt zu virtuellem Corona-Symposium

Am Mittwoch, 9. Dezember 2020, veranstaltet die Dr. Becker Klinikgruppe ihr viertes kostenloses Online-Symposium zum Thema COVID-19. Im Fokus stehen dieses Mal die therapeutischen Herausforderungen insbesondere für Pflegekräfte, neurologisches Fachpersonal und Physiotherapeuten/innen. Schlaganfälle, Fatigue, Lähmungen – mittlerweile wissen wir, dass das Corona-Virus nicht nur pneumologische Symptome hervorrufen, sondern auch Herz, Gehirn und Nerven schädigen kann. Read more about Die somatischen Auswirkungen der Pandemie – die Dr. Becker Klinikgruppe lädt zu virtuellem Corona-Symposium[…]

Breit aufgestellt: Ergotherapeuten bei der Behandlung von schwer an Covid-19 erkrankten Patienten

Im zweiten Corona-Lockdown und bei weiter steigenden Zahlen mit Covid-19 Infizierter gibt es noch immer Patienten, die schon zu Beginn der ersten Infektionswelle erkrankten und bis jetzt daran leiden. Die wenigsten haben nach einem schweren Krankheitsverlauf, Aufenthalt in der Intensivmedizin und dem Ende der Beatmung alles ausgestanden. „Neurologische Folgen, Sensibilitätsstörungen an Händen und Füßen, kognitive Read more about Breit aufgestellt: Ergotherapeuten bei der Behandlung von schwer an Covid-19 erkrankten Patienten[…]

Brustkrebs: Depression als Begleiterkrankung – auch noch viele Jahre nach der Therapie

Selbst nach einer erfolgreichen Therapie sind viele Brustkrebspatientinnen noch über lange Zeit sehr belastet. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) haben in einer Studie mit insgesamt mehr als 4.000 Frauen belegt, dass gerade Patientinnen, deren Therapie bereits 5 bis 15 Jahre zurückliegt, häufig mit Depressionen kämpfen. Das zeigt, wie wichtig es ist, die psychische Verfassung bei Read more about Brustkrebs: Depression als Begleiterkrankung – auch noch viele Jahre nach der Therapie[…]

Bei schlechtem und zu kurzem Schlaf sollte man immer auf eine berufliche Überlastung schauen

Die Corona-Pandemie fordert uns einiges ab – auch eingefahrene Strukturen zu überdenken. In der Arbeitswelt hat sich im letzten halben Jahr schon jede Menge verändert. Dass man hier dran bleiben und langfristig noch flexibler werden muss, findet der Schlafmediziner Prof. Dr. Helmut Frohnhofen. „Benötigen wir neue Arbeitszeitmodelle und müssen wir von bisherigen Modellen wegkommen?“ Er Read more about Bei schlechtem und zu kurzem Schlaf sollte man immer auf eine berufliche Überlastung schauen[…]

2. Internationaler Krebspräventionskongress im DKFZ

Etwa zwei von fünf Krebserkrankungen ließen sich vermeiden, würden alle wissenschaftlich belegten Maßnahmen zur Vorbeugung umgesetzt. Primärprävention und Früherkennung, die so genannte Sekundärprävention, könnten zusammengenommen die Krebssterblichkeit sogar um bis zu 75 Prozent senken. Wie kann die Wissenschaft dazu beitragen, dieses Potenzial in Zukunft besser auszuschöpfen? Präventionsforscher suchen nach Möglichkeiten, das bekannte Arsenal an Maßnahmen Read more about 2. Internationaler Krebspräventionskongress im DKFZ[…]