Wasser predigen und Wein trinken

Nach einer nicht gerade konstruktiven Auftaktverhandlung am 16. April 2021 geht die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) morgen in Berlin mit der Deutschen Bahn (DB) in die zweite Tarifrunde. „Wir erwarten, dass uns die DB ein Angebot unterbreitet“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky. Angst und Schrecken Offensichtlich versetzt es die DB in Angst und Schrecken, dass Read more about Wasser predigen und Wein trinken[…]

„Alternative Fakten“

Mit einem Minus von 5,7 Milliarden Euro nach Steuern hat die Deutsche Bahn (DB) ihre Bilanz 2020 abgeschlossen. Der Umsatz sank gegenüber dem Vorjahr um mehr als zehn Prozent auf 39,9 Milliarden Euro. Das waren die Fakten aus der heutigen virtuellen DB-Bilanzpressekonferenz, die überaus professionell durchgezogen wurde. Unausweichliche Folge der Corona-Pandemie? Die „alternativen Fakten“ hießen: Read more about „Alternative Fakten“[…]

EVG Klaus-Dieter Hommel: GDL hat sich völlig verzockt und geht nun mit DB auf Kuschelkurs –

Bis zum 22. Februar forderte die Deutsche Bahn AG die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG) und Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) zur transparenten Anwendung des „Tarifeinheitsgesetzes“ (TEG) auf. Beide Gewerkschaften sollten die Mitgliederzahlen gegenüber einem neutralen Notar offenlegen. Die EVG käme dem nach – GDL hat sich dem verweigert und versucht die Anwendung der betrieblichen Tarifeinheit nach § Read more about EVG Klaus-Dieter Hommel: GDL hat sich völlig verzockt und geht nun mit DB auf Kuschelkurs –[…]

Starke GDL-Tarifverträge erhalten

Die Deutsche Bahn will die starken Tarifverträge der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) nicht mehr anwenden. Stattdessen sollen sich die Beschäftigten mit dem miesen Abschluss der EVG zufriedengeben. Um dieses Ziel zu erreichen, drängt der Arbeitgeber ungeduldig auf die Umsetzung der betrieblichen Tarifeinheit nach § 4a Tarifvertragsgesetz (TVG). Einem aktuellen Vorschlag der Bahn zufolge sollen die Read more about Starke GDL-Tarifverträge erhalten[…]

Führungskräfte wollen weiter absahnen – beim direkten Personal wird gespart

Der Vorstand der Deutschen Bahn (DB) schlägt Milliardenhilfen wegen der Corona-Pandemie aus, weil ihm die Auflagen nicht passen. „Dem DB-Vorstand sind die eigenen Boni offensichtlich wichtiger als das Wohl und Wehe des Eisenbahnsystems“, so der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky. Die Bundesregierung hat der DB eine Eigenkapitalerhöhung von fünf Milliarden Euro zugesagt, Read more about Führungskräfte wollen weiter absahnen – beim direkten Personal wird gespart[…]

Klaus-Dieter Hommel zum neuen EVG-Vorsitzenden gewählt

. Klaus-Dieter Hommel ist neuer Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). Hommel wurde von den Delegierten des Gewerkschaftstages mit einer großen Mehrheit von 82 % gewählt. Bisher hatte er das Amt bereits kommissarisch ausgeübt. „Das ist eine klare Bestätigung für unsere konstruktive und verantwortungsvolle Politik in den vergangenen Monaten“, so Klaus-Dieter Hommel in seiner ersten Read more about Klaus-Dieter Hommel zum neuen EVG-Vorsitzenden gewählt[…]

Martin Burkert zum Vorsitzenden der Allianz pro Schiene gewählt

EVG-Vize Martin Burkert ist neuer Vorsitzender der Allianz pro Schiene. Die Mitgliederversammlung des gemeinnützigen Verkehrsbündnisses hatte am Donnerstag seine neue Führung bestimmt. „Für den Schienensektor kommt es weniger als ein Jahr vor der Bundestagswahl mehr denn je darauf an, gegenüber der Politik geschlossen aufzutreten“, sagte Burkert nach der Wahl. Die Schiene sei das Rückgrat einer Read more about Martin Burkert zum Vorsitzenden der Allianz pro Schiene gewählt[…]

Martin Burkert führt die Allianz pro Schiene

Die Allianz pro Schiene hat eine neue Führung. Die Mitgliederversammlung wählte am Donnerstag den Vorstand neu und bestimmte Martin Burkert zum Vorsitzenden des gemeinnützigen Verkehrsbündnisses. Der stellvertretende Vorsitzende der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) wird dieses Amt wie seine Vorgänger ehrenamtlich ausüben. „Für den Schienensektor kommt es weniger als ein Jahr vor der Bundestagswahl mehr denn Read more about Martin Burkert führt die Allianz pro Schiene[…]

EVG warnt vor Reservierungspflicht in Zügen und bekräftigt Forderung nach Corona-Prämie

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat vor einer schleichenden Einführung einer Reservierungsflicht in Zügen gewarnt. Dies würde die Beschäftigten zusätzlichen Belastungen aussetzen und neue Konfliktherde schaffen. Die EVG reagiert damit auf ein Papier von Bund und Ländern zur weiteren Bewältigung der Coronakrise. Die Pläne sehen vor, die Reservierbarkeit von Sitzplätzen in Fernzügen deutlich zu begrenzen. Pro Read more about EVG warnt vor Reservierungspflicht in Zügen und bekräftigt Forderung nach Corona-Prämie[…]

EVG fordert Corona-Prämie für DB-Beschäftigte

EVG-Vorstand Kristian Loroch hat die Deutsche Bahn aufgefordert, den Beschäftigten der DB AG eine Coronaprämie zu zahlen. „Wir haben einen solchen Bonus schon im April gefordert, beim Abschluss unseres Tarifvertrages war dieser jedoch finanziell noch nicht darstellbar. Das ist jetzt anders“, machte er mit Verweis auf die Schlichtung deutlich. Der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck Read more about EVG fordert Corona-Prämie für DB-Beschäftigte[…]