VÖB Aktienmarktprognose: Aufwärtsdynamik an den Aktienmärkten flacht ab

• Konjunkturaufschwung und Erholung der Unternehmensgewinne sind günstiges Umfeld für Aktienmärkte • Vorwegnahme von positiven Effekten sorgt für Kurskorrekturen und Abflachen der Aufwärtsdynamik • EZB und Fed bleiben Stützen für Aktien Die Aktienexperten der VÖB-Mitgliedsinstitute Manfred Bucher (BayernLB), Joachim Schallmayer (DekaBank), Markus Reinwand (Helaba), Frank Klumpp (LBBW) und Volker Sack (NORD/LB) erwarten für die kommenden Read more about VÖB Aktienmarktprognose: Aufwärtsdynamik an den Aktienmärkten flacht ab[…]

EZB veröffentlicht Ergebnisse des öffentlichen Konsultationsverfahrens zu einem digitalen Euro

Auf Datenschutz legen sowohl Öffentlichkeit als auch Fachkreise bei einem möglichen zukünftigen digitalen Euro den größten Wert Bevorzugt wird eine Integration des digitalen Euro in bestehende Bank- und Zahlungssysteme Öffentliche Konsultation liefert wertvollen Input für das Eurosystem, das Mitte 2021 über den Beginn der formellen Untersuchungsphase entscheidet Die Europäische Zentralbank (EZB) hat heute eine umfassende Read more about EZB veröffentlicht Ergebnisse des öffentlichen Konsultationsverfahrens zu einem digitalen Euro[…]

Statistik über Pensionseinrichtungen im Euro-Währungsgebiet: viertes Quartal 2020

  Gesamtaktiva der Pensionseinrichtungen im Euro-Währungsgebiet sind im vierten Quartal 2020 um 135 Mrd € auf 3 156 Mrd € gegenüber dem dritten Quartal 2020 gestiegen Ansprüche gegenüber Alterssicherungssystemen im Euro-Währungsgebiet sind im vierten Quartal um 46 Mrd € auf 2 785 Mrd € gegenüber dem dritten Quartal 2020 gestiegen Die Gesamtaktiva der Pensionseinrichtungen im Read more about Statistik über Pensionseinrichtungen im Euro-Währungsgebiet: viertes Quartal 2020[…]

IW-Konjunkturprognose: Bruttoinlandsprodukt wächst 2021 um drei Prozent

Trotz des verlängerten Lockdowns und steigender Infektionszahlen dürfte sich der Kampf gegen die Pandemie im Laufe des Jahres 2021 zum Guten wenden. Das Bruttoinlandsprodukt wächst 2021 um drei Prozent, zeigt die neue Konjunkturprognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Die Industrie hat sich gut erholt und stützt jetzt den Aufschwung. Dagegen bleiben Einzelhändler, Restaurantbetreiberinnen und Read more about IW-Konjunkturprognose: Bruttoinlandsprodukt wächst 2021 um drei Prozent[…]

Deutsche Wirtschaft auf Stop-and-Go-Kurs

. – DIW Berlin senkt Wachstumsprognose für dieses Jahr deutlich auf 3,0 Prozent – Zu erwartendes Wechselspiel aus Lockerungen, aufflammendem Infektionsgeschehen und erneuten Schließungen trifft vor allem Dienstleistungsbereiche – Zahl der Firmenpleiten dürfte erheblich höher liegen als 2020 – Mehr Tempo bei Pandemiebekämpfung und Zukunftsinvestitionen dringend geboten Lockdown-Lockerungen trotz bereits wieder steigender Corona-Infektionszahlen und der Read more about Deutsche Wirtschaft auf Stop-and-Go-Kurs[…]

IfW-Konjunkturprognose: Industrie und Export stärken deutsche Wirtschaft

Trotz des fortwährenden Lockdowns und anziehender Infektionszahlen blickt das IfW Kiel optimistischer auf die deutsche Wirtschaftsentwicklung als noch im Winter. Grund ist die aufwärtsgerichtete Industriekonjunktur durch das gute Auslandsgeschäft. Mit zunehmendem Impfschutz schiebt eine kräftige Nachfrage der privaten Haushalte dann auch die Binnenwirtschaft an. Das IfW Kiel revidiert seine Konjunkturprognose nach oben und erwartet nun Read more about IfW-Konjunkturprognose: Industrie und Export stärken deutsche Wirtschaft[…]

VÖB Kapitalmarktprognose: Erholung in fragilem Umfeld

. • Sukzessive Konjunkturaufhellung • Inflationsgefahren im Fokus • Ansteigende Renditen auf Bundesanleihen • Kein Kurswechsel der EZB Die Themenkomplexe Geschwindigkeit und Intensität der wirtschaftlichen Erholung bei einer sich abschwächenden pandemischen Lage, mögliche Inflationsgefahren sowie die Geldpolitik dominieren die Kapitalmarktprognose-Pressekonferenz des Bundesverbandes Öffentlicher Banken, VÖB. Die Kapitalmarktexperten Dr. Jürgen Michels (BayernLB), Dr. Ulrich Kater (DekaBank), Read more about VÖB Kapitalmarktprognose: Erholung in fragilem Umfeld[…]

Maschinenbau NRW: Hoffnungsvoller Start ins neue Jahr

Die Maschinen- und Anlagenbauer in NRW haben im Januar bei den Auftragseingängen ein Plus von 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbucht. Die Orders aus dem Inland sanken um 7 Prozent, aus dem Ausland kamen dagegen 7 Prozent mehr Aufträge. Die Bestellungen aus dem Euroraum legten 1 Prozent und die Orders aus dem Nicht-Euroraum 10 Prozent zu. Read more about Maschinenbau NRW: Hoffnungsvoller Start ins neue Jahr[…]

Geldmengenentwicklung im Euro-Währungsgebiet: Januar 2021

. Die Jahreswachstumsrate der weit gefassten Geldmenge M3 lag im Januar 2021 bei 12,5 % nach 12,4 % (von 12,3 % revidiert) im Dezember 2020. Die Jahreswachstumsrate des enger gefassten Geldmengenaggregats M1, das den Bargeldumlauf und die täglich fälligen Einlagen umfasst, erhöhte sich von 15,6 % im Dezember 2020 auf 16,4 % im Januar 2021. Read more about Geldmengenentwicklung im Euro-Währungsgebiet: Januar 2021[…]

Industriearmaturen-Umsatz 2020 trotz Krise stabil

Trotz Corona-Krise konnten die deutschen Hersteller von Industriearmaturen mit einem Umsatz auf Vorjahresniveau ein insgesamt zufriedenstellendes Jahr 2020 abschließen. Während sich die Branche im ersten Halbjahr 2020 gut behauptete, machten sich in den Folgemonaten Umsatzrückgänge im In- und Ausland bemerkbar. Vor allem das Auslandsgeschäft war deutlich rückläufig. Der Auslandsumsatz ging im vergangenen Jahr um 4 Read more about Industriearmaturen-Umsatz 2020 trotz Krise stabil[…]