Zwischen vier und sieben Monaten lernt ein Kind i.d.R., pürierte Mahlzeiten von einem Löffel zu essen

Bis Kinder lernen, feste Nahrung zu verzehren, müssen sie viele Entwicklungsschritte durchlaufen. Dabei können viele Dinge die „normale“ Entwicklung stören. „Normalerweise sollten Kleinkinder ab etwa 8 Monaten pürierte Mahlzeiten von einem Löffel essen können. Zwischen acht und 18 Monaten können sie allmählich Nahrungsmittel verzehren, die sie kauen müssen, und aus einem Becher trinken. Viele Kinder Read more about Zwischen vier und sieben Monaten lernt ein Kind i.d.R., pürierte Mahlzeiten von einem Löffel zu essen[…]

Ein positives Verhältnis zum Essen entwickeln

Negative Gefühle, selbst auferlegte Zwänge und ein schlechtes Körperbild sind Auslöser für ein Essverhalten, das nicht der Sättigung, sondern der Bewältigung von Ängsten dient. Die deutsche Erstausgabe des kanadischen Ernährungs-Ratgebers zeigt, wie der Kreislauf durchbrochen wird. Unbeschwert essen Es ist heutzutage nicht leicht, eine gesunde, natürliche Einstellung zur Ernährung zu entwickeln, wenn Lebensmittel als gut Read more about Ein positives Verhältnis zum Essen entwickeln[…]

Angst, Ekel, Abhängigkeit – Bücher als Zeugnisse gegen Kindesmissbrauch

Um auf die weltweite Misshandlung und Diskriminierung von Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen, wird seit 1999 der 25. November zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen erklärt. Vielfach beginnt die Gewalterfahrung für Frauen bereits mit sexuellem Missbrauch im Kindesalter. Betroffene Frauen kämpfen ihr ganzes Leben mit den Folgen, konfrontieren sich therapeutischer Behandlung Read more about Angst, Ekel, Abhängigkeit – Bücher als Zeugnisse gegen Kindesmissbrauch[…]

Erniedrigt, geschlagen und vergewaltigt – Frauen brauchen viel Mut, um über erlittene Gewalt zu reden

Am 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen: Weltweit erleben zahllose Frauen psychische und körperliche Misshandlungen, Schläge, sexuelle Übergriffe und Vergewaltigung. Besonders die Familie, die eigentlich ein geschützter Raum sein sollte, ist für viele Frauen ein Ort der Bedrohung ­ auch in Deutschland. Studien belegen, dass je nach Gewaltform bis zu 80 Read more about Erniedrigt, geschlagen und vergewaltigt – Frauen brauchen viel Mut, um über erlittene Gewalt zu reden[…]

Gesetzliche Krankenkassen verleihen den NRW Selbsthilfepreis 2020

Drei Selbsthilfeorganisationen und drei Selbsthilfegruppen aus Nordrhein-Westfalen erhielten für herausragende Projekte den „NRW SelbsthilfePreis 2020“. In diesem Jahr haben sich die Krankenkassen/-verbände in NRW – aufgrund der Corona-Pandemie- dazu entschieden, die Verleihung des NRW SelbsthilfePreises in einem digitalen Format stattfinden zu lassen. Beim diesjährigen NRW SelbsthilfePreis wurden 40 innovative Beiträge mit Projekten aus den Jahren Read more about Gesetzliche Krankenkassen verleihen den NRW Selbsthilfepreis 2020[…]

Lichtdurchfluteter Christophsbad-Neubau für Psychosomatik schafft Platz

Klinikum Christophsbad: Der trapezförmige Neubau des Klinikums Christophsbad für Psychosomatik oberhalb des Parkhauses in der Christophsbad-Allee 2 ist fertiggestellt. Auf einer Fläche von 2.200 qm entstanden Räumlichkeiten für eine neue Psychosomatische Tagesklinik mit zusätzlichem Wahlleistungsbereich sowie zwei Stationen mit psychiatrischen und psychosomatischen Betten. Mitte Juni beginnt der Umzug in das dreigeschossige Erweiterungsgebäude für die Klinik Read more about Lichtdurchfluteter Christophsbad-Neubau für Psychosomatik schafft Platz[…]

BZgA gewinnt dreimal Gold beim WorldMediaFestival 2020

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist beim internationalen WorldMediaFestival in Hamburg für drei Filmproduktionen jeweils mit einem Gold-Award ausgezeichnet worden. In der Kategorie „Public Relations: Health“ erhielt das Portrait eines Organempfängers die höchste Auszeichnung, im Bereich „Web TV: Education“ wurde eine dreiteilige Erklärvideo-Reihe zum Thema Essstörungen mit Gold prämiert. Die dritte Auszeichnung in Gold Read more about BZgA gewinnt dreimal Gold beim WorldMediaFestival 2020[…]

Gesund zuhause bleiben

Was tun, wenn Servicezentren pandemiebedingt geschlossen sind und Info-Veranstaltungen abgesagt wurden? Die AOK Niedersachsen erweitert zurzeit ihr Online-Angebot und stellt Kurse und Schulungen online zur Verfügung. Damit wird den Versicherten die Möglichkeit geboten, sich ortsunabhängig weiterhin bei ihrer Gesundheitskasse zu informieren. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Arbeitgeber möchten wissen, wie sie ihre Mitarbeiter weiter beschäftigen Read more about Gesund zuhause bleiben[…]

Onlinebeschwerden 2019: Meldungen bei der FSM-Beschwerdestelle gehen zurück – starker Anstieg bei den Missbrauchsdarstellungen

Mit insgesamt 5.985 eingegangenen Beschwerden im Jahr 2019 ging die Zahl der Meldungen über illegale oder jugendgefährdende Onlineinhalte nach dem Höchststand im letzten Jahr zurück (2018: 6.733 Beschwerden). Der Anteil der begründeten Meldungen (Verstoß gegen deutsche Jugendschutzgesetze) lag 2019 bei 58 % (3.482 Meldungen). Die begründeten Beschwerden über Missbrauchsdarstellungen von Minderjährigen sind innerhalb eines Jahres Read more about Onlinebeschwerden 2019: Meldungen bei der FSM-Beschwerdestelle gehen zurück – starker Anstieg bei den Missbrauchsdarstellungen[…]

Wenn die Seele den Körper krank macht

In Kooperation mit der Krankenkasse AOK lädt das Städtische Klinikum Karlsruhe am 15. Oktober zum einem Vortragsabend über Seelische Gesundheit ein. Es geht um Stress und seine Folgen: Burnout, Depression, Essstörungen. Zunächst erläutert Prof. Dr. Michael Berner, Klinikdirektor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, wie sich aus beruflichem und familiärem Stress ein Burnout-Syndrom oder Read more about Wenn die Seele den Körper krank macht[…]