Nach Stahl-Tarifabschluss jetzt auch Einigung im Tarifkonflikt in Metall- und Elektroindustrie

Arbeitgeber und gewerkschaftlichen Verhandlungsführer haben in Düsseldorf einen weiteren Pilotabschluss ausgehandelt. Die Metall- und Elektro-Industrie und ihre Beschäftigten sind gerade mit großen Herausforderungen durch Strukturwandel und neue Mobilitätsformen konfrontiert. Vor diesem Hintergrund wurde bei der 7. Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie in NRW für rund 700 000 Beschäftigte ein neuer Tarifvertrag ausgehandelt. Bundesweit sind Read more about Nach Stahl-Tarifabschluss jetzt auch Einigung im Tarifkonflikt in Metall- und Elektroindustrie[…]

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Die Bundesnetzagentur hat heute die Entgelte der DB Netz AG für die Nutzung von Zugtrassen in der Netzfahrplanperiode 2021/2022 genehmigt. Genehmigungsumfang Mit der Genehmigung ergibt sich über alle Verkehrsarten in Summe eine Entgeltsteigerung von rund 2,0 Prozent gegenüber den Entgelten für das Jahr 2021. Im Schienenpersonennahverkehr steigen die Trassenentgelte um 1,8 Prozent. Die Entgeltsteigerung entspricht Read more about Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen[…]

Jahresmeldung zur Sozialversicherung

Zu Beginn jedes Jahres bekommen Arbeitnehmer von ihrem Arbeitgeber eine Kopie der Jahresmeldung. Sie enthält unter anderem Angaben zu Beschäftigungsdauer und Verdiensthöhe. Diese Daten sind für die spätere Rente wichtig. Die Deutsche Rentenversicherung Nordbayern rät Arbeitnehmern, die Jahresmeldung genau zu überprüfen: Stimmen Name, Anschrift und Versicherungsnummer sowie der Beschäftigungszeitraum und die Höhe des Entgelts? Fehler Read more about Jahresmeldung zur Sozialversicherung[…]

Hohe Investitionstätigkeit führt zu erhöhten Netzentgelten

Berliner Haushalte und Unternehmen müssen für das Jahr 2021 mit erhöhten Netzentgelten rechnen. Höhere Investitionen sowohl im Übertragungsnetz wie auch im Berliner Verteilnetz führen zu diesem Anstieg. 50Hertz Transmission hat bereits eine durchschnittliche Erhöhung seiner Entgelte um rund sieben Prozent für die Nutzung des vorgelagerten Übertragungsnetzes für das kommende Jahr angekündigt. Stromnetz Berlin-Geschäftsführer Thomas Schäfer: Read more about Hohe Investitionstätigkeit führt zu erhöhten Netzentgelten[…]

Falsche Rechnung erhalten? So reagieren Sie richtig

Zahlreiche Verbraucher haben schon einmal eine Rechnung mit unberechtigten Forderungen erhalten. Eine Telefonrechnung mit Posten, die nicht der eigenen Nutzung entsprechen, kann ebenso im Briefkasten oder E-Mail-Postfach landen, wie eine Mahnung von einer unbekannten Firma. Alexander Kuch vom Onlinemagazin teltarif.de verweist in solchen Fällen auf den Hinweis der Verbraucherzentrale: "Nutzer sollten abhängig vom Absender der Rechnung Read more about Falsche Rechnung erhalten? So reagieren Sie richtig[…]

Netzentgeltkalkulation rechtssicher und verständlich

Klügl, Alexander/Mahn, Ulrich Netzentgelte Strom – einfach kalkuliert 2020 136 Seiten, Broschur 36,- € ISBN 978-3-8007-5138-9 Netzbetreiber erhalten Entgelte für die „Durchleitung" von Strom. Das Buch beschreibt, wie Netzentgelte für Strom in Deutschland kalkuliert werden und erklärt die Zusammenhänge in leicht verständlicher Weise. Auch elementare Fragen werden behandelt, sodass kaum Vorkenntnisse erforderlich sind. Eine Beispielkalkulation Read more about Netzentgeltkalkulation rechtssicher und verständlich[…]

Anordnung von Endkundenentgelten für die Mitnahme einer Mobilfunkrufnummer

Mit Wirkung ab heute hat die Bundesnetzagentur den Mobilfunkanbietern freenet, 1&1 Drillisch, 1&1 Telecom und Telefonica die Portierungsentgelte in von 6,82 Euro (brutto) angeordnet. Die bisher erhobenen Entgelte in Höhe von etwa 30 Euro wurden untersagt.  „Wir haben die Hürden beim Wechsel des Mobilfunkanbieters deutlich abgesenkt. Das fördert den Wettbewerb und davon profitieren die Verbraucher. Read more about Anordnung von Endkundenentgelten für die Mitnahme einer Mobilfunkrufnummer[…]

Bundesnetzagentur genehmigt Trassenentgelte der DB Netz AG für 2021

Die Bundesnetzagentur hat heute die Entgelte der DB Netz AG für die Nutzung von Zugtrassen (Trassenentgelte) in der Netzfahrplanperiode 2020/2021 genehmigt. Entgelterhöhungen im Nahverkehr, Absenkungen im Fern- und Güterverkehr Bei den Trassenentgelten im Schienenpersonennahverkehr hat die Bundesnetzagentur die durch die DB Netz AG vorgelegten Entgelte für 2021 gegenüber dem Antrag und auf Grundlage der erhöhten Read more about Bundesnetzagentur genehmigt Trassenentgelte der DB Netz AG für 2021[…]

Rahmenvertrag: Kirchliche Einrichtungen setzen auf SAVISCON

Die Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland (WGKD) verstärkt ihre Maßnahmen in den Bereichen Governance, Risk und Compliance. Deshalb hat die ökumenische Einkaufsplattform nun einen Rahmenvertrag mit der SAVISCON GmbH geschlossen. Das IT-Dienstleistungsunternehmen bietet für die Einrichtungen der Katholischen und Evangelischen Kirchen ein spezielles Beratungsangebot beim Aufsetzen von Compliance Management, z.B. im Rahmen der IT-Sicherheit oder Read more about Rahmenvertrag: Kirchliche Einrichtungen setzen auf SAVISCON[…]

Grünes Licht für Gebühren

Banken dürfen in ihren Preis- und Leistungsverzeichnissen Entgelte für Bareinzahlungen und Barauszahlungen am Schalter vorsehen. Das hat laut ARAG der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden und mitgeteilt, dass es dabei nicht erforderlich ist, dass Kunden im Weg einer sogenannten Freipostenregelung eine bestimmte Anzahl von unentgeltlichen Barverfügungen eingeräumt wird (BGH, AZ.: XI ZR 768/17). Sie wollen mehr erfahren? Read more about Grünes Licht für Gebühren[…]