Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH führen das Abrechnungssystem WinEV® der iS Software ein

Nach einer intensiven Markterkundung haben sich die Stadtwerke Oberursel zu einer Ablösung ihrer bisherigen ERP-Lösung von Schleupen durch die Komplettlösung WinEV® der iS Software GmbH entschieden. Das Regensburger Softwareunternehmen setzte sich gegen eine Vielzahl namhafter Mitbewerber durch. Die Stadtwerke Oberursel möchten sich in diesem Jahr bei Abrechnung, Kundenservice und Energiedatenmanagement neu aufstellen. Die internen Prozesse Read more about Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH führen das Abrechnungssystem WinEV® der iS Software ein[…]

Stromtarif von Greenpeace Energy mit „sehr gut“ ausgezeichnet

Der Tarif „Ökostrom aktiv“ von Greenpeace Energy hat erneut das Urteil „sehr gut“ der Verbraucherzeitschrift ÖKO-TEST erhalten. In der Januar-Ausgabe des Magazins wurde der von der Energiegenossenschaft angebotene Tarif „Ökostrom aktiv“ als eines von insgesamt 69 untersuchten Stromprodukten untersucht. Ergebnis: Nur zehn der getesteten Tarife erhielten das Prädikat „sehr gut“. Die große Mehrheit der als Read more about Stromtarif von Greenpeace Energy mit „sehr gut“ ausgezeichnet[…]

Greenpeace Energy reicht Stellungnahme zum Entwurf des neuen EEG ein: „Mit diesen Plänen verfehlt Deutschland seine Erneuerbaren- und Klimaziele deutlich“

Der aktuelle Entwurf der Bundesregierung zur Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) reicht nach Analyse des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy bei weitem nicht aus, um die deutschen Erneuerbaren-Ziele zu erreichen. „Mit diesem Entwurf bleibt die Regierung nicht nur weit hinter den Verpflichtungen aus dem Pariser Klimaabkommen zurück, sondern reißt auch ihr eigenes, zu niedriges Ziel von 65 Prozent Read more about Greenpeace Energy reicht Stellungnahme zum Entwurf des neuen EEG ein: „Mit diesen Plänen verfehlt Deutschland seine Erneuerbaren- und Klimaziele deutlich“[…]

Negative Effekte durch geplante Kohle-Entschädigungen: Greenpeace Energy legt offiziell Beschwerde bei EU-Kommission ein

Der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy hat heute bei der Europäischen Kommission Beschwerde gegen die im Rahmen des Kohleausstiegs geplanten Entschädigungszahlungen eingelegt. In ihrer Beschwerdeschrift warnt die Energiegenossenschaft vor negativen Auswirkungen auf den Klimaschutz sowie vor Wettbewerbsnachteilen für erneuerbare Energien und Ökostromversorger. „Wenn die Bundesregierung die Betreiber von Kohlekraftwerken mit hohen Summen aus Steuergeldern entschädigt, dann ist Read more about Negative Effekte durch geplante Kohle-Entschädigungen: Greenpeace Energy legt offiziell Beschwerde bei EU-Kommission ein[…]

Energiewende – nachhaltige Energieversorgung in Oberfranken

Mit großen Schritten in eine klimaschonende Zukunft heißt es in Trabitz, wo eine umweltfreundliche Energieversorgung mit regionaler Wertschöpfung im November 2019 in Betrieb gegangen ist. Regenerative Wärme aus der Biogasanlage Blankenmühle fließt nun schon seit einigen Wochen in die Häuser der kleinen Gemeinde im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Von der Idee eines Nahwärmenetzes bis Read more about Energiewende – nachhaltige Energieversorgung in Oberfranken[…]

Wärmenetz aus roten Zahlen gerettet

Wie gravierend es ist, wenn ein Wärmenetz nicht kompetent geplant und fachmännisch umgesetzt wird, zeigt das Beispiel vom Nahwärmenetz Kemnath am Buchberg in der Oberpfalz. Schon im Jahr 2012 hat sich aus einem Zusammenschluss mehrerer Kommunen eine Energiegenossenschaft gebildet, um die Abwärme einer nahegelegenen Biogasanlage mit 400kW nachhaltig zu nutzen und damit die zunächst 72 Read more about Wärmenetz aus roten Zahlen gerettet[…]

Kleinwasserkraftwerk Waldemme: CKW verfolgt ein überarbeitetes Projekt

CKW verfolgt ihre Pläne weiter, an der Waldemme in Flühli ein Kleinwasserkraftwerk zu bauen. Im Vordergrund steht aktuell ein überarbeitetes Projekt, bei welchem die Lammschlucht unberührt bleibt. Aus der Kraft der Waldemme soll dereinst ökologischer, CO2-freier Strom produziert werden. Seit längerem verfolgt CKW dieses Projekt. Hierzu sollte im ursprünglichen Projekt beim Weiler Matzenbach in Flühli Read more about Kleinwasserkraftwerk Waldemme: CKW verfolgt ein überarbeitetes Projekt[…]

ABO Wind verkauft Projekte in Frankreich und Nordirland

. ABO Wind veräußert französische Windparks sowie Projektrechte in Nordirland Bau der französischen Windparks schreitet trotz Pandemie planmäßig voran Langfristige Zusammenarbeit mit französischer Energiegenossenschaft vereinbart Erfreulicher Erfolg trotz Pandemie: Der Erneuerbare-Energien-Spezialist ABO Wind hat drei im Bau befindliche Windparks in Frankreich sowie die Projektrechte eines nordirischen Windparks verkauft. Ein weiterer Abschluss in Frankreich steht bevor. Read more about ABO Wind verkauft Projekte in Frankreich und Nordirland[…]

Bürgersolarprojekt Vohenstrauß – Jetzt Anteile zeichnen!

Der größte Solarpark der Region in Bürgerhand wird demnächst von der EnergieGenossenschaft Inn-Salzach eG errichtet. Bürgerinnen und Bürger vor Ort können sich daran beteiligen. Die EnergieGenossenschaft Inn-Salzach eG (EGIS eG) baut 2020 in Altenstadt bei Vohenstrauß auf einer Fläche von über 10 Hektar eine der größten Photovoltaik-Anlagen der Region. Insgesamt werden über 21.000 Module mit Read more about Bürgersolarprojekt Vohenstrauß – Jetzt Anteile zeichnen![…]

#Einheitsbuddeln – Prokon spendet 260 Bäume und ruft zur Teilnahme auf

Die Prokon Genossenschaft spendet im Rahmen des „Einheitsbuddelns“ der Landesregierung Schleswig-Holstein 1.300 Euro für das Pflanzen von 260 Bäumen – einen für jeden Mitarbeiter des Unternehmens. Auch auf dem Firmengelände des Hauptsitzes in Itzehoe wurden anlässlich der Aktion bereits zwei neue Bäume gepflanzt. Das „Einheitsbuddeln“ ist Teil der diesjährigen Feierlichkeiten anlässlich des Tags der deutschen Read more about #Einheitsbuddeln – Prokon spendet 260 Bäume und ruft zur Teilnahme auf[…]