Der Gebäudebereich muss aufholen beim Klimaschutz

Deutschland hat seine Klimaziele für 2020 erreicht. Nach den Zahlen des Bundesumweltministeriums und des Umweltbundesamtes (UBA) hat die Bundesrepublik 40,8% weniger CO2-Emissionen erzeugt als 1990. Damit lag sie über ihrem selbst gesetzten Ziel von 40%. „Das ist grundsätzlich eine erfreuliche Bilanz“, sagt der Vorsitzende des Deutschen Energieberater-Netzwerks DEN e.V., Dipl.-Ing. Hermann Dannecker. „Allerdings ist allen Read more about Der Gebäudebereich muss aufholen beim Klimaschutz[…]

Perspektiven für landwirtschaftliche Photovoltaikanlagen

Anfang 2021 sind die ersten Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) aus der 20-jährigen Vergütung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gefallen. In den Folgejahren erhöht sich die Anzahl sukzessiv. Für viele Anlagenbetreiber stellt sich deshalb die Frage, wie sie ihre PV-Anlagen auch in Zukunft wirtschaftlich betreiben können. Gerade in landwirtschaftlichen Betrieben besteht oft die Möglichkeit, den erneuerbaren Strom selbst zu verbrauchen. Read more about Perspektiven für landwirtschaftliche Photovoltaikanlagen[…]

Neues Beratungsangebot zum Heizungstausch

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern bietet ab sofort den Eignungs-Check Heizung an. Bei dieser Beratung zum Heizungstausch werden Heiztechniken ermittelt, die zum Gebäude des Ratsuchenden passen und einen Beitrag zur Energiewende leisten können. Der Austausch einer veralteten Heizungsanlage und der Umstieg auf erneuerbare Energien beschäftigen aktuell viele Verbraucherinnen und Verbraucher. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Heizkessels Read more about Neues Beratungsangebot zum Heizungstausch[…]

Lehrgang für Energieberatung Wohngebäude Basismodul 80 UE

Lehrgangslaufzeit vom 25.02.21 – 19.04.21 Kombination aus E-Learning und Live-Online Modulen Dieser Lehrgang dient als Einstieg in die Ausbildung zum Energieberater für die Förderprogramme „Bundesförderung für effiziente Gebäude: Wohngebäude (Effizienzhaus)“ und „Energieberatung für Wohngebäude (BAFA)“, mit entsprechender Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste der dena bzw. der Zulassung beim BAFA. Der Lehrgang umfasst die Inhalte des „Basismoduls“ Read more about Lehrgang für Energieberatung Wohngebäude Basismodul 80 UE[…]

Marktstammdatenregister: Anlagen bis 31. Januar 2021 registrieren

Es bleiben nur noch wenige Tage, um Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher und Blockheizkraftwerke im Marktstammdatenregister zu registrieren, damit die  Einspeisevergütung erhalten bleibt und keine Bußgelder drohen. Am 31. Januar 2021 läuft für Verbraucherinnen und Verbraucher die Frist ab, um ältere Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher und Blockheizkraftwerke (BHKW) im Marktstammdatenregister (MaStR) zu registrieren. Die Frist gilt für Anlagen, die vor Read more about Marktstammdatenregister: Anlagen bis 31. Januar 2021 registrieren[…]

Heizungstausch

Der Austausch einer veralteten Heizungsanlage und der Umstieg auf erneuerbare Energien beschäftigen aktuell viele Verbraucherinnen und Verbraucher. Sie interessieren sich beispielsweise für Wärmepumpen, Pelletheizungen und Solarkollektoren. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Hessen bietet diesen Ratsuchenden eine Hilfestellung bei der Entscheidungsfindung: Passend zu den Interessen der Ratsuchenden werden geeignete Heiztechniken ermittelt. Die Beratung zum Heizungstausch, der Eignungs-Check Read more about Heizungstausch[…]

Behagliches Wohnen mit Hilfe einer Energieberatung

Wie behagliches Wohnen aussehen sollte, zeigt das neueste Erklärvideo des Deutschen Energieberater-Netzwerks (DEN) e.V. Hier erhalten Endkunden einen Überblick, was sich alles beim Wohnen durch eine kompetente und unabhängige Energieberatung verbessern lässt. Schon in einem ersten Erklärvideo hat der Verein auf die vielfältigen Möglichkeiten den Energieverbrauch im Gebäude zu verbessern aufmerksam gemacht. So können durch Read more about Behagliches Wohnen mit Hilfe einer Energieberatung[…]

Mit LED-Weihnachtsbeleuchtung Strom sparen

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale empfiehlt, bei der Weihnachtsbeleuchtung LEDs statt Glühlampen zu verwenden. LEDs haben bei gleicher Helligkeit einen 5- bis 10-mal niedrigeren Stromverbrauch als Glühlampen. Wer großflächig Lichterketten, Baumbeleuchtung oder Schwibbögen mit LEDs statt Glühlämpchen verwendet, kommt bei ein- bis zweimonatigem Einsatz schnell auf 10 bis 20 Euro Ersparnis und über 20 Kilogramm weniger Read more about Mit LED-Weihnachtsbeleuchtung Strom sparen[…]

Fördermittel nicht ungenützt lassen

Besitzer älterer Wohnimmobilien, die ihr selbstgenutztes Haus oder ihre Eigentumswohnung energetisch sanieren wollen, können derzeit von attraktiven Finanzierungskonditionen und staatlicher Förderung profitieren. Die Wüstenrot Bausparkasse AG rät dazu, die Möglichkeiten nicht ungenutzt zu lassen. Das Ende 2019 von der Bundesregierung beschlossene Klimapaket hat in den letzten Monaten bereits vielen Immobilienbesitzern den Weg hin zu einer Read more about Fördermittel nicht ungenützt lassen[…]

EEG-Umlage auf regenerativ erzeugten Strom abschaffen!

Die EEG-Umlage auf regenerativ erzeugten Strom sollte abgeschafft werden. Das fordert der Energieberater Siegfried Mayr aus dem bayerischen Thierhaupten, der dem deutschen Energieberater Netzwerk DEN e.V. angehört, in einer Petition an den Deutschen Bundestag. Hintergrund ist die für den 1.1.2021 vorgesehene Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes EEG. Er wolle das Ziel dieses Gesetzes, nämlich die Förderung von Read more about EEG-Umlage auf regenerativ erzeugten Strom abschaffen![…]