Fußböden – gut verlegt, einfach gepflegt

Schmutz von Straßenschuhen oder Wein- und Saftflecken – Fußböden müssen einiges an Strapazen aushalten. Dabei soll der Bodenbelag dauerhaft schön aussehen. Schließlich hat er großen Einfluss auf die Optik des Raums und niemand will ihn alle paar Jahre austauschen müssen. Die richtige Pflege hängt vom Belag selbst, aber auch von der Art seines Einbaus ab. Read more about Fußböden – gut verlegt, einfach gepflegt[…]

Parkett geht die Wände hoch

Immer auf dem Boden bleiben? Parkett kann mehr. Der Fußbodenbelag ist bereits seit Jahrhunderten angesagt und wird immer wieder neu erfunden. Derzeit kommt ein Trend wieder auf, den manch einer womöglich schon aus Hotels, Schlössern oder Landhäusern kennt: Parkett an den Wänden. Auch dort verbreitet das echte Holz eine wohltuende und wohnliche Atmosphäre, die Bewohner Read more about Parkett geht die Wände hoch[…]

Ein Fußboden mit Nehmerqualitäten

Badezimmer und Hobbyraum sind stark beanspruchte Räume. Hierhinein gehört ein strapazierfähiger, robuster und pflegeleichter Bodenbelag wie der LVT/-Designboden. Dann muss man keine Angst mehr haben, wenn mal der Hammer runterfällt oder das Wasser aus der Badewanne schwappt. Designbeläge sind außerdem fußwarm, weich und somit gelenkschonend. Darüber hinaus glänzen sie mit einer schier grenzenlosen Vielfalt an Read more about Ein Fußboden mit Nehmerqualitäten[…]

Überblick fürs gesunde Zuhsuase

Die Mehrheit der Deutschen will in einem wohngesunden Umfeld leben. Für 73 Prozent spielt die Rücksicht auf die eigene Gesundheit und die der Kinder daheim eine große Rolle, ergab eine Umfrage von YouGov für den Großhändler MEGA eG. Aber entsprechende Gesundheits- und Umweltlabel für Baustoffe waren nur jedem Dritten bekannt. Dabei gibt es nicht nur Read more about Überblick fürs gesunde Zuhsuase[…]

Auf den Untergrund kommt’s an

Fußböden sind die meistbelasteten Flächen in Wohnräumen. Umso wichtiger ist es, Schritt für Schritt den richtigen Aufbau zu erstellen. Nur so ist gewährleistet, dass der Fußboden über Jahre hinweg gut aussieht. Um von vornherein Schäden auszuschließen, empfiehlt es sich, den jeweiligen Bodenbelag über die gesamte Fläche zu kleben. Aber unabhängig davon, ob der Belag geklebt Read more about Auf den Untergrund kommt’s an[…]

Boden für die harten Fälle

Plantschende Kinder, fliegende Billardkugeln und feuchtfröhliche Feste: Im Badezimmer und Hobbyraum geht es manchmal hoch her. Deswegen braucht es einen strapazierfähigen und pflegeleichten Bodenbelag. Vinyl bietet sich als Material an. Doch um seine Stärken in stark beanspruchten Räume auszuspielen, muss der Kunststoff zwingend vollflächig auf den Estrich geklebt werden. Anders als bei der sogenannten schwimmenden Read more about Boden für die harten Fälle[…]

Immer größer und heller

Vorbei sind die Zeiten, als das Dachgeschoss nur Rumpelkammer oder Wäscheboden war. Heute nutzen viele Bewohner den Raum dort oben zum Wohnen, Essen und Arbeiten. Moderne Dachfenster und Vollverglasungen sorgen dabei für viel Licht, Freiheit und Weite. Besonders im Kommen sind Dachfensterlösungen in Übergröße, die fast schon einem Balkon oder einer Gaube ähneln. Bei der Read more about Immer größer und heller[…]

Stets im Trend

Seit dem 16. Jahrhundert dient Parkett als repräsentativer Belag für den Boden. Damals hauptsächlich den Palästen und Villen der wohlhabenden Schicht vorbehalten, konnte nach der Industrialisierung auch das normale Volk sein Zuhause mit Parkett veredeln. Dass sich der Trend über die Jahrhunderte hinweg bis in die Gegenwart gehalten hat, liegt auch am zeitlosen Stil des Read more about Stets im Trend[…]

Was der Boden „drunter trägt“

Bodenbeläge müssen täglich Tritte wegstecken und schwer tragen. Dabei sollen sie möglichst robust sein, Lärm schlucken, sich warm und angenehm anfühlen und auch nach vielen Jahren noch schön aussehen. Damit der Boden das leisten kann, braucht er einen guten Aufbau. Verlegeunterlagen helfen. Sie dämmen den Raum- und Trittschall, vermindern Wärmeverluste, steigern den Gehkomfort und erhöhen Read more about Was der Boden „drunter trägt“[…]

Sorgenfrei durchatmen

Wer zuhause über Müdigkeit oder Kopfschmerzen klagt und eventuell an Schleimhautreizungen oder Allergien leidet, findet die Ursache womöglich in schlechter Raumluft. Baustoffe, Farben, aber auch Möbel können Schadstoffe aussondern und so das Wohnklima belasten. Da Häuser immer dichter gebaut werden und damit unkontrollierte Luftwechsel zurückgehen, erhöht sich das Risiko für derartige Beschwerden. Wichtig ist neben Read more about Sorgenfrei durchatmen[…]