Eine Falschabrechnung der EEG-Umlage kann teuer werden

Die korrekte Abrechnung der EEG-Umlage führt in der Praxis aufgrund seiner Komplexität immer wieder zu Problemen. Häufig kommt es zu einer falschen Einschätzung der komplexen Rechtslage. Dies führt regelmäßig dazu, dass die tatsächliche EEG-Umlagen-Belastung deutlich über den in der Wirtschaftlichkeit prognostizierten Aufwendungen liegen. Im schlimmsten Fall wird eine Situation falsch, Meldefristen versäumt oder Meldungen unvollständig abgegeben. In diesen Fällen drohen erhebliche Read more about Eine Falschabrechnung der EEG-Umlage kann teuer werden[…]

Optimierter Betrieb von BHKW-Anlagen in Potsdam

In der Praxis wird die Wirtschaftlichkeit gut geplanter und ausgelegter Projekte immer wieder durch eine suboptimale Betriebsweise und Fehlern bei der Administration geschädigt. Grund dafür sind oft unzureichende Kenntnisse im Bereich der technischen Optimierung und Administration der Meldepflichten. Im Fokus des neuen eintägigen Seminars „Optimierter Betrieb von BHKW-Anlagen“ stehen Blockheizkraftwerke bis zu einer elektrischen Leistung von 100 kW. Die Dokumentationspflichten Read more about Optimierter Betrieb von BHKW-Anlagen in Potsdam[…]

Das EEG 2020 – Neue Regelungen für Erneuerbare Energien | vor Ort oder per Livestream (Konferenz | Kassel)

Das EEG unterliegt einem steten Wandel. Für das EEG 2020 werden u.a. die Novellierung der Fördersystematik, eine Lösung für den Umgang mit ausgeförderten Anlagen, ein neues Mieterstromkonzept, Änderungen bei der Förderung von Solarstrom, Wind und Biomasse sowie Änderungen bei der Eigenversorgung und den EEG-Umlage-Themenerwartet. Mit einem Inkrafttreten des EEG 2020 ist für Ende 2020 zu rechnen. Informieren sie sich vor Ort oder digital per Livestream auf dem BDEW-InformationstagDas EEG Read more about Das EEG 2020 – Neue Regelungen für Erneuerbare Energien | vor Ort oder per Livestream (Konferenz | Kassel)[…]

Rechtliche Rahmenbedingungen im Umbruch

Das neue KWK-Gesetz, das geplante Brennstoffemissionshandelsgesetz, das neue Energie- und Stromsteuergesetz und die aktuellen Vorgaben zur EEG-Umlage sind die derzeit aktuellen Themenfelder, wenn es um die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen geht. Der erste Konferenztag wird sich vorrangig mit den neuen Regelungen des KWK-Gesetzes 2020 befassen. Außerdem stehen die für 2021 geplanten Regelungen des Brennstoffemissionshandelsgesetz im Fokus. Praxisorientriet berichten die Rechtsanwältinnen Read more about Rechtliche Rahmenbedingungen im Umbruch[…]

Viele Änderungen im KWK-Gesetz

Das KWK-Gesetz stellt das zentrale Förderinstrument für hocheffiziente KWK-Anlagen dar. Am 03. Juli wurde das KWK-Gesetz (KWKG 2020) im Deutschen Bundestag und dem Deutschen Bundesrat verabschiedet. Voraussichtlich noch im Juli 2020 wird das KWKG 2020 in Kraft treten, Teilweise treten die Veränderungen des KWKG 2020 rückwirkend zum 1.1.2020. Das neue Intensivseminar über das KWK-Gesetz wird zwar die Regelungen Read more about Viele Änderungen im KWK-Gesetz[…]

Fehler vermeiden – Informationen zum neuen KWKG

Das neue KWK-Gesetz enthält viele Veränderungen mit unmittelbaren Auswirkungen auf die zukünftige Auslegung von BHKW-Anlagen. Teilweise treten diese Veränderungen rückwirkend zum 1.1.2020 in Kraft, obwohl der Deutsche Bundestag erst am 03. Juli 2020 das neue KWK-Gesetz beschlossen hat. Das neue Intensivseminar über das KWK-Gesetz wird zwar die Regelungen des aktuellen KWKG und des KWKG 2020 in den Read more about Fehler vermeiden – Informationen zum neuen KWKG[…]

Jetzt über das neue KWK-Gesetz informieren

Die Beschränkung auf 3.500 jährlich geförderte Vollbenutzungsstunden, neue Boni und Neuregelungen der Förderung für Wärmenetze stellen nur einige Aspekte des neuen KWK-Gesetzes dar, welches am 3. Juli 2020 im Bundestag beschlossen wurde. Vieles ist neu im KWKG 2020. Daher ist es wichtig, auf die gesetzlichen Veränderungen und die neuen Anforderungen als Planer und Betreiber zu Read more about Jetzt über das neue KWK-Gesetz informieren[…]

EEG-Umlage auf den Punkt gebracht

Die korrekte Abrechnung der EEG-Umlage führt in der Praxis aufgrund seiner Komplexität immer wieder zu Problemen. Häufig kommt es zu einer falschen Einschätzung der komplexen Rechtslage. Dies führt regelmäßig dazu, dass die tatsächliche EEG-Umlagen-Belastung deutlich über den in der Wirtschaftlichkeit prognostizierten Aufwendungen liegen. Außerdem drohen erhebliche Strafzahlungen (Pönalen), wenn Meldefristen versäumt oder Meldungen unvollständig abgegeben Read more about EEG-Umlage auf den Punkt gebracht[…]

Bundesweite Intensivseminare zu KWK-relevanten Gesetze

Das KWK-Gesetz stellt das zentrale Förderinstrument für hocheffiziente KWK-Anlagen dar. Am 03. Juli wurde das KWK-Gesetz (KWKG 2020) im Deutschen Bundestag und dem Deutschen Bundesrat verabschiedet. Voraussichtlich noch im Juli 2020 wird das KWKG 2020 in Kraft treten, Teilweise treten die Veränderungen des KWKG 2020 rückwirkend zum 1.1.2020. Das neue Intensivseminar über das KWK-Gesetz wird zwar die Regelungen Read more about Bundesweite Intensivseminare zu KWK-relevanten Gesetze[…]

Viele Änderungen im KWK-Gesetz

Das neue KWK-Gesetz enthält viele Veränderungen mit unmittelbaren Auswirkungen auf die zukünftige Auslegung von BHKW-Anlagen. Teilweise treten diese Veränderungen rückwirkend zum 1.1.2020 in Kraft, obwohl der Deutsche Bundestag erst am 03. Juli 2020 das neue KWK-Gesetz beschlossen hat. Das neue Intensivseminar über das KWK-Gesetz wird zwar die Regelungen des aktuellen KWKG und des KWKG 2020 in den Read more about Viele Änderungen im KWK-Gesetz[…]