Roboterlösung von cts automatisiert die Entdrahtung von Zellstoffballen

Mit einer neuen Roboterlösung optimieren die Automatisierungsspezialisten der cts GmbH das Zellstoffballenhandling in der Pulp-and-Paper-Industrie. Bis zu 90 Zellstoffballen pro Stunde können über einen 6-Achs-Roboter an einer oder zwei unabhängigen Linien automatisiert entdrahtet werden. Die flexible cts-Roboterlösung ist in zwei Varianten verfügbar: Der DWR-BC arbeitet mit einem Kamerasystem zur Drahterkennung, der DWR-BT arbeitet taktil. Die Read more about Roboterlösung von cts automatisiert die Entdrahtung von Zellstoffballen[…]

cts präsentiert Roboterlösung zur Entdrahtung in der Zellstoffanlieferung

Der Spezialist für Automatisierungslösungen cts GmbH bietet eine neue, hocheffiziente Roboterlösung für die Entdrahtung von Zellstoffballen-Units im Materialeingang von Unternehmen aus dem Bereich „Pulp and Paper“. Bis zu 28 der tonnenschweren Ballen-Units können pro Stunde mit dem cts-Entdrahtungsroboter DWR-U vollautomatisch entdrahtet werden. Dabei kann 1 Roboter parallel 2 oder mehr unabhängige Linien bedienen! Der flexible Read more about cts präsentiert Roboterlösung zur Entdrahtung in der Zellstoffanlieferung[…]

Trend bei Wein und Co: besseres Marketing mit Etikettiergeräten

Ob Wein, Honig, edle Marmelade oder Hochprozentiges aus der Manufaktur: Das Etikett wird in einer Branche, in der hohe Qualität selbstverständlich ist, immer wichtiger. Hochwertige Rollenhaftetiketten tragen immer stärker zum Verkaufserfolg bei. Die technischen Voraussetzungen dafür bieten die Etikettiergeräte des bayerischen Etiketten-Profis Kempa. Etiketten entscheiden immer öfter darüber, ob der Kunde im Regal zu einem Read more about Trend bei Wein und Co: besseres Marketing mit Etikettiergeräten[…]

Materialkreislauf für Verpackungsstahl funktioniert

In Deutschland verbrauchte Weißblechverpackungen sind 2016 zu 91 Prozent stofflich verwertet worden. Damit liegt Verpackungsstahl erneut deutlich vor allen anderen Verpackungsmaterialien. Dies ermittelte die Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (gvm) in ihrer jährlichen Recycling-Bilanz für Verpackungen. Materialkreislauf geschlossen „Gebrauchte Weißblechverpackungen werden in einem geschlossenen Materialkreislauf gesammelt, sortiert, gebündelt, aufbereitet und als Qualitätsschrott einem hochwertigen Recycling zugeführt“, so Read more about Materialkreislauf für Verpackungsstahl funktioniert[…]