Einkaufsmanagerindex: Deutsche Industrieprodukte weltweit gefragt

Der Einkaufsmanagerindex ist im März um 5,7 Zähler auf 56,8 Punkte geklettert – der höchste Stand seit mehr als drei Jahren. Im Gegensatz zu den Dienstleistern herrscht im verarbeitenden Gewerbe Hochstimmung. Die Industrie federt derzeit gesamtwirtschaftlich in Deutschland viel ab und die Produkte sind weltweit gefragt. Für das erste Quartal bleiben wir trotzdem weiterhin skeptisch. Read more about Einkaufsmanagerindex: Deutsche Industrieprodukte weltweit gefragt[…]

Frühjahrserholung in Gefahr

Die Beschlüsse des Bund-Länder-Gipfels bedeuten eine Verlängerung der bestehenden Einschränkungen bis zum Ende der Osterferien. Einige Erleichterungen der letzten Wochen werden aufgrund der ansteigenden Inzidenzen wieder zurückgenommen. Vor allem für die Bereiche der Wirtschaft, die schon seit Monaten unter strengen Auflagen leiden, ist das ein herber Rückschlag. Die jüngste Hoffnung von Gastronomie und stationärem Einzelhandel Read more about Frühjahrserholung in Gefahr[…]

BILD-Studie findet heraus: Höchste Kunden-Empfehlung für das Fahrrad- und E-Bike-Leasing-Angebot von Eurorad

Beim Vergleich der Bikeleasing-Portale liegt die ZEG-Tochter an der Spitze. Kooperationen mit bereits mehr als 8.000 Unternehmen. Bestwerte bei der Kundenzufriedenheit – das ist das für den Dienstradleasing-Anbieter Eurorad erfreuliche Ergebnis einer aktuellen Befragung, für die die BILD-Studie "Kundenempfehlung" über 900.000 Verbraucherurteile zu 2.340 Unternehmen aus gut 200 Branchen einholte. Als einziger von sieben Anbietern Read more about BILD-Studie findet heraus: Höchste Kunden-Empfehlung für das Fahrrad- und E-Bike-Leasing-Angebot von Eurorad[…]

Frauentag: Je größer der Lohnunterschied, desto traditioneller die Aufgabenteilung

Eine eher traditionelle Aufgabenteilung wird zwar immer seltener, ist aber dennoch bei Paaren mit zwei Verdienern weit verbreitet. Einer der wichtigsten Einflussfaktoren ist der Verdienstunterschied zwischen beiden Partnern, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Eine eher traditionelle Aufgabenteilung – die Frau kümmert sich im Vergleich zu ihrem Partner mehr um Haushalt Read more about Frauentag: Je größer der Lohnunterschied, desto traditioneller die Aufgabenteilung[…]

Wo hinter all den schwarzen Wolken wieder gute Zeiten warten…

Nach den Sitzungen der Ministerpräsident*innen Konferenz und des Hamburger Senats wurden Beschlüsse für Lockerungen getroffen. Demnach dürften unter anderem Museen ab dem 8. März 2021 unter Auflagen öffnen. Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 braucht man dafür einen festen Termin und pro 40m² Ausstellungsfläche ist nur ein Besucher erlaubt. Bei einer Inzidenz unter 50 Read more about Wo hinter all den schwarzen Wolken wieder gute Zeiten warten…[…]

Neues Elektor-Fachbuch erschienen: „Analogtechnik in Theorie und Praxis“

Mit seinem Buch möchte der Autor dem Einsteiger in die analoge Elektronik helfen, sich im Dschungel der oft verwirrenden Fachbegriffe zurecht zu finden, ohne ihn dabei mit abschreckenden Formeln zu verwirren. In der Absicht, dem Leser eine möglichst breite Themenpalette darzubieten, hat er auf allzu tiefschürfende Erläuterungen verzichtet und sich auf das Wesentliche konzentriert, wobei Read more about Neues Elektor-Fachbuch erschienen: „Analogtechnik in Theorie und Praxis“[…]

DIW Konjunkturbarometer Februar: Deutsche Wirtschaft verkraftet Lockdown besser als im vergangenen Jahr

Die deutsche Wirtschaft dürfte zu Jahresbeginn um etwa 1,5 Prozent schrumpfen. Die hohen Infektionszahlen und die daraus resultierenden Einschränkungen belasten die wirtschaftliche Entwicklung – allerdings nicht in dem Maße wie im vergangenen Frühjahr, als die Produktion in vielen Bereichen praktisch zu Stillstand kam. Trotz des anhaltenden Lockdowns stimmen die Signale aus der deutschen Wirtschaft zuversichtlicher Read more about DIW Konjunkturbarometer Februar: Deutsche Wirtschaft verkraftet Lockdown besser als im vergangenen Jahr[…]

Größere Rapserzeugung schmälert Importbedarf

In der EU-27 wurde 2020/21 mehr Raps erzeugt als im Vorjahr. Der Verbrauch wird niedriger eingeschätzt, was den Importbedarf verringert. Dennoch sollten die Vorräte wachsen. In der EU-27 wurde im Jahr 2020 nach Angaben der EU-Kommission etwas mehr Raps geerntet als im Vorjahr. Die Erntemenge wird auf 16,1 Mio. t beziffert, was eine Steigerung von knapp Read more about Größere Rapserzeugung schmälert Importbedarf[…]

Euro-Raum und USA: Dauerhaft stärkere Inflation oder nur Zwischenhoch?

Kommt nach der Pandemie die große Inflation? Die Preise legten im Januar im Euro-Raum kräftig zu – um 1,2 Prozentpunkte auf 0,9 Prozent. Das DZ BANK Research hat deshalb die Inflationsaussichten für den Euro-Raum mit denen der USA verglichen. Aufgrund von Sondereffekten wie der Erholung beim Ölpreis oder der neuen CO2-Abgabe in Deutschland sehen die Read more about Euro-Raum und USA: Dauerhaft stärkere Inflation oder nur Zwischenhoch?[…]

Zurückhaltung wäre angemessen

2020 gab es in Deutschland so harmonische Tarifauseinandersetzungen wie seit 15 Jahren nicht mehr, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). In diesem Jahr dürfte es in den Verhandlungen wieder deutlich turbulenter zugehen: Gewerkschaften wie die IG Metall spekulieren darauf, dass sich die Konjunktur erholt und treten offensiver auf als vor der Read more about Zurückhaltung wäre angemessen[…]