Von oben kommt nicht nur alle Gute

Über die weiße Pracht freuen sich Kinder ebenso wie alle Wintersportler. Weniger begeistert vom Winterzauber sind allerdings oftmals Hausbesitzer und Hausverwaltungen. Und das nicht nur wegen der Streu- und Räumpflicht. Je nach regionaler Bauordnung kann für bestimmte Bereiche (z. B. oberhalb von Verkehrsflächen) ein Schneefang auf dem Dach vorgeschrieben werden. Mit gutem Grund: Denn ein Read more about Von oben kommt nicht nur alle Gute[…]

Türschließer: In jeder Umgebung leise, kraftvoll und barrierefrei Der neue TS 5000 SoftClose

  GEZE auf der BAU Messe / München I 14. – 19. Januar 2019 / Halle B1 I Stand 538-539 Auf der BAU Messe zeigen wir Systeme und Lösungen, die unsere Kunden und Partner in allen Phasen des Gebäudelebenszyklus unterstützen. Unser Weg ist Connecting expertise – building solutions. Wer in der Nähe von Türen mit Read more about Türschließer: In jeder Umgebung leise, kraftvoll und barrierefrei Der neue TS 5000 SoftClose[…]

Feststellanlagen erweitern Kabellos und komfortabel „per Funk“

  GEZE auf der BAU Messe / München I 14. – 19. Januar 2019 / Halle B1 I Stand 538-539 Auf der BAU Messe zeigen wir Systeme und Lösungen, die unsere Kunden und Partner in allen Phasen des Gebäudelebenszyklus unterstützen. Unser Weg ist Connecting expertise – building solutions. Brandschutztüren können mit Feststellanlagen auch barrierefrei genutzt Read more about Feststellanlagen erweitern Kabellos und komfortabel „per Funk“[…]

Schiebetüren thermisch getrennt

  GEZE auf der BAU Messe / München I 14. – 19. Januar 2019 / Halle B1 I Stand 538-539 Auf der BAU Messe zeigen wir Systeme und Lösungen, die unsere Kunden und Partner in allen Phasen des Gebäudelebenszyklus unterstützen. Unser Weg ist Connecting expertise – building solutions. Schiebetürsystememit Isolierverglasung und der thermischen Trennung der Read more about Schiebetüren thermisch getrennt[…]

Falsche Sicherheitskennzeichnung: Die unterschätzte Gefahr

Trotz sinkender Zahlen ist das Risiko, am Arbeitsplatz zu verunglücken, immer noch hoch: Rund 870.000 Unfälle ereignen sich pro Jahr (Quelle: DGUV, 2017). Arbeitsunfälle sind nicht nur teuer; sie sind auch tragisch für die Mitarbeiter. Können Gefährdungen an bestimmten Stellen im Betrieb nicht ausgeschlossen oder vermindert werden, ist die richtige Sicherheitskennzeichnung erforderlich – so werden Read more about Falsche Sicherheitskennzeichnung: Die unterschätzte Gefahr[…]

Informationssicherheit im Krankenhaus

Mit der Änderungsverordnung zum IT-Sicherheitsgesetz vom 30.06.2017 und der damit einhergehenden Klassifizierung von rund 100 Krankenhäusern in Deutschland als „Kritische Infrastrukturen“ hat sich die Auseinandersetzung mit den Themen zum Ausbau der Informationssicherheit in fast allen Krankenhäusern intensiviert. Nur wenigen Verantwortlichen waren bis zu diesem Zeitpunkt beispielsweise die Bedeutung und die Vorteile der Einführung eines Information Read more about Informationssicherheit im Krankenhaus[…]

TÜV Rheinland: Smart Home kann die Sicherheit der Bewohner steigern

Auf dem Weg aus dem Haus meldet sich eine elektronische Stimme: „Ein Fenster im Wohnzimmer und die Haustür sind noch nicht geschlossen.“ Mit vielen Smart-Home-Elementen haben Bewohner die Möglichkeit, ihr Zuhause sicherer zu machen und es vor Schäden zu bewahren. Dafür müssen die richtigen Geräte benutzt und sinnvoll eingesetzt werden. Die klassische Variante ist eine Read more about TÜV Rheinland: Smart Home kann die Sicherheit der Bewohner steigern[…]

Neue Auflage der Mitarbeiteranweisung

Die zweite Auflage der Mitarbeiteranweisung „Lithiumbatterien und Geräte mit Lithium­batterien“ wurde rechtlich auf den neuesten Stand des ADR 2019 gebracht. Mit der 12-seitigen Broschüre werden Verantwortliche und beauftragte Personen im korrekten Umgang mit Lithiumbatterien geschult um im Falle von Kontrollen oder eines Unfalls die aufwändige und kostenintensive Schadenbeseitigung zu verringern. Das kompakte Handout ist ideal Read more about Neue Auflage der Mitarbeiteranweisung[…]

Ganz und gar kein „Wintermärchen“ auf dem Dach

Über die weiße Pracht freuen sich Kinder ebenso wie alle Wintersportler. Weniger begeistert vom Winterzauber sind allerdings oftmals Hausbesitzer und Hausverwaltungen. Und das nicht nur wegen der Streu- und Räumpflicht. Je nach regionaler Bauordnung kann für bestimmte Bereiche (z. B. oberhalb von Verkehrsflächen) ein Schneefang auf dem Dach vorgeschrieben werden. Mit gutem Grund: Denn ein Read more about Ganz und gar kein „Wintermärchen“ auf dem Dach[…]

Wenn der Winter aufs Dach kommt

Über die weiße Pracht freuen sich Kinder ebenso wie alle Wintersportler. Weniger begeistert vom Winterzauber sind allerdings oftmals Hausbesitzer und Hausverwaltungen. Und das nicht nur wegen der Streu- und Räumpflicht. Je nach regionaler Bauordnung kann für bestimmte Bereiche (z. B. oberhalb von Verkehrsflächen) ein Schneefang auf dem Dach vorgeschrieben werden. Mit gutem Grund: Denn ein Read more about Wenn der Winter aufs Dach kommt[…]