BKK Dachverband: Digitalisierung für mehr Transparenz, Vernetzung und Qualität nutzen

Mit Blick auf die heutige Anhörung zum Digitale Versorgung und Pflege – Modernisierungs-Gesetz (DVPMG) fordert der BKK Dachverband, dass in diesem Gesetz diverse Maßnahmen zur Verbesserung der Versorgungstransparenz, der Vernetzung von Sektoren und der Versorgungsqualität ergriffen werden. "Die Einführung einer App auf Rezept oder Digitaler Gesundheitsanwendungen (DiGA) in die Versorgung der GKV ist nach wie Read more about BKK Dachverband: Digitalisierung für mehr Transparenz, Vernetzung und Qualität nutzen[…]

c’t testet die digitale Couch

Der Bedarf nach Psychotherapie ist in Zeiten des Lockdowns stark angestiegen. Gleichzeitig ist das Angebot an Therapieplätzen durch die Schutzmaßnahmen eingeschränkt, sodass die ohnehin langen Wartezeiten noch steigen. Europas größtes IT- und Tech-Magazin c’t hat für Ausgabe 8/21 acht verschiedene, zum Teil rezeptpflichtige Apps analysiert, die das Warten auf den Therapieplatz überbrücken können. Immer mehr Read more about c’t testet die digitale Couch[…]

DMEA 2021: Digital Health. 100 Prozent digital

. • Das Programm für die digitale Ausgabe der DMEA vom 07. bis 11. Juni 2021 ist ab sofort abrufbar unter: https://www.virtualmarket.dmea.de/de/programmuebersicht • Sechs durchgehende Thementracks dienen als Orientierung • Highlights sind u. a. die Eröffnung mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, eine Quiz-Show zur Bundestagswahl sowie Keynotes zu Telemedizin und Open Innovation Eine ganze Woche im Read more about DMEA 2021: Digital Health. 100 Prozent digital[…]

Webinar am 23. März: Digitale Pflegeanwendungen

Das Bundesministerium für Gesundheit legt mit dem Digitale–Versorgung–und–Pflege–Modernisierungs–Gesetz (DVPMG) einen Kabinettsentwurf vor, welcher neben Telemedizin und Vernetzung auch Digitale Pflegeanwendungen (DiPA) für die Pflege nutzbar machen möchte. Anknüpfend an die Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA), die sich bereits auf dem Markt befinden und insbesondere den medizinischen Bereich adressieren, sollen die Digitalen Pflegeanwendungen nun einen pflegerischen Nutzen für Read more about Webinar am 23. März: Digitale Pflegeanwendungen[…]

Newsenselab und Charité starten EMMA Studie zur Untersuchung der Effektivität der M-sense Migräne-App

Die Newsenselab GmbH startet in Zusammenarbeit mit der Charité -Universitätsmedizin Berlin eine Studie und sucht Teilnehmer:innen, um die Effektivität der App “M-sense Migräne” nachzuweisen. Die App ist seit Dezember 2020 als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zertifiziert und kann von Ärzt:innen verschrieben werden. Medizin-Apps sind in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden, besonders bei der Behandlung chronischer Read more about Newsenselab und Charité starten EMMA Studie zur Untersuchung der Effektivität der M-sense Migräne-App[…]

Startup training program “4C Accelerator Tübingen” (Webinar | Online)

The participants can survey the life science-specific start-up topics of the 4C’s and thus plan ahead. The early strategic consideration of possible complications in the 4C’s creates the prerequisite for attaining the necessary maturity in the shortest possible time and for convincing investors. Corresponding barriers to shortening the time to market have been identified and Read more about Startup training program “4C Accelerator Tübingen” (Webinar | Online)[…]

VisionHealth wirbt 1,5 Millionen Euro für die Durchführung der DiGA-Zulassungsstudie und Marktvorbereitung für die Inhalations-App Kata® ein

. Konsortium bestehender Anteilseigner unterstützt Finanzierung und heißt zwei neue Investoren willkommen Liquide Mittel werden für regulatorische Zulassung und Markteinführung der Kata®-App in Deutschland verwendet Die VisionHealth GmbH, Pionier für digitale Unterstützung bei der Inhalationstherapie zur Behandlung von chronischen Atemwegserkrankungen, kündigt den erfolgreichen Abschluss einer Finanzierungsrunde über 1,5 Millionen Euro mit bestehenden und neuen Investoren Read more about VisionHealth wirbt 1,5 Millionen Euro für die Durchführung der DiGA-Zulassungsstudie und Marktvorbereitung für die Inhalations-App Kata® ein[…]

Positionspapier Digitale Pflegeanwendungen: Transparente Regularien bilden Grundlage für zukunftsfähige Pflege

Mitte des Jahres soll das neue Gesetz zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG) in Kraft treten und damit digitale Innovationen auch im pflegerischen Umfeld möglich machen. Mit dem Positionspapier geht der Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung (SVDGV) genauer auf einige im Kabinettsentwurf geplante Neuregelungen zu den digitalen Pflegeanwendungen ein.  Der SVDGV als vertritt die Interessen Read more about Positionspapier Digitale Pflegeanwendungen: Transparente Regularien bilden Grundlage für zukunftsfähige Pflege[…]

DiGA auf den Punkt gebracht – Trotz Start des DiGA-Verzeichnisses noch nicht vollends im deutschen Gesundheitswesen angekommen

Gerade einmal elf Monate hat es gedauert: mehr Zeit verstrich nicht zwischen dem Beschluss des Digitale-Versorgung-Gesetzes und dem Start des DiGA-Verzeichnisses im Oktober 2020. Die Einführung digitaler Anwendungen in die Regelversorgung kam somit deutlich schneller als von vielen erwartet. Die zügige Umsetzung hat zudem bewiesen, dass die „Apps auf Rezept“ weit oben auf der Prioritätenliste Read more about DiGA auf den Punkt gebracht – Trotz Start des DiGA-Verzeichnisses noch nicht vollends im deutschen Gesundheitswesen angekommen[…]

Online-Arztbesuch mit hoher Nachfrage

Bereits über 300 online Konsultationen Krankschreibungen und Privat-Rezepte direkt aufs Smartphone Corona-Impfberatung per App Versicherte der BKK Linde können seit Januar online Ärzte über TeleClinic konsultieren. Und zwar kostenfrei, rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Das Angebot wurde bislang über 300 Mal in Anspruch genommen – ein klares Signal für die Relevanz Read more about Online-Arztbesuch mit hoher Nachfrage[…]