Difu-Magazin „Berichte“ 1/2021 erschienen

Das neue Vierteljahresmagazin des Difu greift viele aktuelle, kommunal relevante Themen auf. Neben Forschungsergebnissen und Neuerscheinungen des Instituts informiert die kostenfrei erhältliche Zeitschrift über neue Forschungsprojekte, Fortbildungsberichte und Veranstaltungen rund um das Thema "Stadt". Unter dem Titel "Innenstädte: Mit Steuern steuern oder mit Steuern gestalten?" erläutert Institutsleiter Prof. Dr. Carsten Kühl in der Rubrik "Standpunkt", Read more about Difu-Magazin „Berichte“ 1/2021 erschienen[…]

Pandemie-Folgen: Kultur, Sport und soziale Angebote der Kommunen werden leiden

Für die kommunalen Haushalte wird die Corona-Lage zu einer zunehmenden Belastungsprobe – zumal über das Jahr 2021 hinaus erhebliche Unsicherheiten bezüglich möglicher Unterstützungsleistungen von Bund und Ländern bestehen. Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist als größtes Stadtforschungsinstitut im deutschsprachigen Raum die Forschungs-, Fortbildungs- und Informationseinrichtung für Städte, Kommunalverbände und Planungsgemeinschaften. Ob Stadt- und Regionalentwicklung, Read more about Pandemie-Folgen: Kultur, Sport und soziale Angebote der Kommunen werden leiden[…]

Deutscher Verkehrsplanungspreis 2020 geht an Hamburg-Altona

Das Projekt "Ottensen macht Platz" in Hamburg hat den Deutschen Verkehrsplanungspreis 2020 gewonnen. Eine Anerkennung erhielten das Projekt "Fahrradstraßen 2.0 in Münster" sowie das Projekt "Österreichischer Platz" in Stuttgart. Der Deutsche Verkehrsplanungspreis 2020 wird wieder von der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL) e.V. in Kooperation mit dem ökologischen Verkehrsclub VCD verliehen. Prämiert werden Read more about Deutscher Verkehrsplanungspreis 2020 geht an Hamburg-Altona[…]

Klimaschutz und Klimaanpassung fester Bestandteil des kommunalen Handelns in Deutschland

Kommunen spielen eine wichtige Rolle im Klimaschutz. Die Hälfte der Deutschen wünscht sich noch mehr kommunales Engagement. Dies zeigt der neue Monitorbericht „Klima und Energie“, den das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung erarbeitet hat. Kommunaler Klimaschutz wird von Kommunen und Bevölkerung als zentral erachtet – und er bringt Erfolge. Klimaschutz Read more about Klimaschutz und Klimaanpassung fester Bestandteil des kommunalen Handelns in Deutschland[…]

Klimapanel zu Bauen und Stadtentwicklung: Ist Bremen auf dem Weg zum „klimaneutralen Gebäudebestand“?

In der öffentlichen Online-Veranstaltungsreihe „Bremen auf dem Weg zur Klimaneutralität?“ widmet sich der Internationale Studiengang Politikmanagement der Hochschule Bremen Themen der Bremer Klimapolitik, die aktuell in der Enquete-Kommission der Bremischen Bürgerschaft diskutiert werden. Im öffentlichen Online-Panel am Dienstag, dem 19. Januar 2021, 17:30 Uhr, beleuchten Expertinnen und Experten abseits der Kommission den Themenbereich Bauen und Read more about Klimapanel zu Bauen und Stadtentwicklung: Ist Bremen auf dem Weg zum „klimaneutralen Gebäudebestand“?[…]

Klimapanel zu Bauen und Stadtentwicklung: Ist Bremen auf dem Weg zum „klimaneutralen Gebäudebestand“?

In der öffentlichen Online-Veranstaltungsreihe „Bremen auf dem Weg zur Klimaneutralität?“ widmet sich der Internationale Studiengang Politikmanagement der Hochschule Bremen Themen der Bremer Klimapolitik, die aktuell in der Enquete-Kommission der Bremischen Bürgerschaft diskutiert werden. Im öffentlichen Online-Panel am Dienstag, dem 19. Januar 2021, 17:30 Uhr, beleuchten Expertinnen und Experten abseits der Kommission den Themenbereich Bauen und Read more about Klimapanel zu Bauen und Stadtentwicklung: Ist Bremen auf dem Weg zum „klimaneutralen Gebäudebestand“?[…]

Difu-Magazin „Berichte“ 4/2020 erschienen

Das neue Vierteljahresmagazin des Difu greift viele aktuelle, kommunal relevante Themen auf. Neben Forschungsergebnissen und Neuerscheinungen des Instituts informiert die kostenfrei erhältliche Zeitschrift über neue Forschungsprojekte, Fortbildungsberichte und Veranstaltungen rund um das Thema "Stadt". Der Standpunkt "Digitalisierung in Kommunen souverän gestalten" wurde von Jens Libbe verfasst und erläutert, wie Kommunen Vorteile der Digitalisierung nutzen und Read more about Difu-Magazin „Berichte“ 4/2020 erschienen[…]

Difu-Studie: Mehr als ein Drittel der Gemeindestraßen in Sachsen-Anhalt weist erhebliche Mängel auf

Deutsches Institut für Urbanistik (Difu) errechnet für Gemeindestraßen einen Investitionsstau von 3,7 Milliarden Euro und Unterhaltungsrückstände von 500 Millionen Euro. Der Investitionsbedarf für Brücken wird bis 2025 mit 640 Millionen Euro beziffert. In einem Gutachten für den Städte- und Gemeindebund Sachsen-Anhalt (SGSA) ermittelte das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) für die Gemeindestraßen in Sachsen-Anhalt einen Read more about Difu-Studie: Mehr als ein Drittel der Gemeindestraßen in Sachsen-Anhalt weist erhebliche Mängel auf[…]

Praxistest zeigt innovative Maßnahmen für eine erfolgreiche Verkehrswende

Emissionen sparen, Platz schaffen, mobil sein: Das Difu untersuchte exemplarisch anhand der Fallstudienstädte München und Hamburg, welche innovativen Maßnahmen dazu beitragen, dass die notwendige Verkehrswende ein Erfolg wird. Der nach wie vor zunehmende Verkehr stellt Städte vor große Herausforderungen: Wie können Menschen vor Umweltbelastungen geschützt werden und trotzdem mobil sein? Und wie kann vermieden werden, Read more about Praxistest zeigt innovative Maßnahmen für eine erfolgreiche Verkehrswende[…]

Altersarmut in Kommunen nimmt zu – frühzeitiges Handeln gefragt

Wie gehen Kommunen mit Altersarmut um und welche Handlungsmöglichkeiten haben sie, um gegenzusteuern? Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) betrachtete die Situation exemplarisch in drei Fallstudienstädten und gibt Handlungsempfehlungen. Die Altersarmut in Deutschland wird zunehmen. Das Ausscheiden der „Babyboomer“ aus dem Erwerbsleben – nicht selten mit gebrochenen Arbeitsbiografien – sowie die Absenkung des Rentenniveaus bis Read more about Altersarmut in Kommunen nimmt zu – frühzeitiges Handeln gefragt[…]