Monochrom aus der Ferne, lebhaftes Farbspiel von Nahem Klinker für neues Wohnquartier am Duisburger Kaiserberg

In Duisburg-Duissern liegt am Fuße des Kaiserbergs die Henle-Villa aus den 1920er Jahren. Einst Treffpunkt für Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur, stand das herrschaftliche Gebäude viele Jahre leer. Nun wurde ihm sein einstiger Charme zurückgegeben, während auf dem angrenzenden Parkgrundstück acht weitere villenartige Neubauten für exklusives Wohnen mit Fernblick geschaffen wurden. Ihre Fassaden ziert Read more about Monochrom aus der Ferne, lebhaftes Farbspiel von Nahem Klinker für neues Wohnquartier am Duisburger Kaiserberg[…]

HWK und Sparkassen-Finanzgruppe loben zwölften Förderpreis für kreatives und innovatives Handwerk aus

Die Sparkassen-Finanzgruppe und die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) vergeben 2021 wieder den Förderpreis für innovatives und kreatives Handwerk. Der Preis für Handwerker ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Im Handwerk werden zahlreiche technische Innovationen entwickelt, außergewöhnliche Produkte kreiert und gestaltet oder Lösungen zur nachhaltigen Wertschöpfung gefunden. Mit dem in diesem Jahr zum zwölften Mal ausgelobten Read more about HWK und Sparkassen-Finanzgruppe loben zwölften Förderpreis für kreatives und innovatives Handwerk aus[…]

Aufruf zur Bewerbung um „Rolle vorwärts – der Preis des Westfälischen Heimatbundes für frische Ideen“ 2021

Der Westfälische Heimatbund schreibt in 2021 bereits zum vierten Mal mit "Rolle vorwärts" seinen Preis für frische Ideen in der Heimatarbeit aus. Bis zum 15. Mai 2021 sind Heimatakteurinnen und -akteure in Westfalen aufgerufen, sich mit Vorhaben, die als Impulsgeber für engagierte Heimat- und Nachwuchsarbeit dienen, zu bewerben. Preiswürdig sind Projekte, die innovativ, nachhaltig und Read more about Aufruf zur Bewerbung um „Rolle vorwärts – der Preis des Westfälischen Heimatbundes für frische Ideen“ 2021[…]

Kreisverwaltung Bad Dürkheim erteilt Bauvorbescheid für neues Hotel in Forst an der Weinstraße

Wichtiger Meilenstein für Projekt des Bauunternehmens Matthias Ruppert: Nach umfangreichen Vorplanungen zur Errichtung eines Ferienhotels am nördlichen Ortseingang der Winzergemeinde Forst hat die zuständige Behörde nun die Bauvoranfrage positiv beschieden. Für Stephan Ruppert, Geschäftsführer des Bauunternehmens Matthias Ruppert, ist damit ein wichtiger Meilenstein erreicht. „Wir freuen uns über den positiven Bescheid. Nach den mehrjährigen, intensiven Read more about Kreisverwaltung Bad Dürkheim erteilt Bauvorbescheid für neues Hotel in Forst an der Weinstraße[…]

Brandschutz fürs Eigenheim

Jedes Jahr gibt es in Deutschland zahlreiche Brände, die Menschenleben kosten, viele Verletzte nach sich ziehen und hohe Sachschäden verursachen. Damit Feuer und Rauch gar nicht erst entstehen und im Ernstfall schnellstmöglich eine Brandbekämpfung erfolgen kann, sollten Bauherren im Vorfeld verschiedene Maßnahmen treffen, die als vorbeugender Brandschutz zusammengefasst werden. Dieser gliedert sich in den baulichen, Read more about Brandschutz fürs Eigenheim[…]

Wie würden Sie Berlin und Brandenburg einem Menschen ohne Augenlicht erklären?

Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) stellt in seinem neuen Format der Metropolengespräche „Berliner Städtebaugespräche“ jeweils einem Interviewpartner zu Anfang immer die gleiche Frage: „Wie würden Sie Berlin und Brandenburg einem Menschen ohne Augenlicht erklären?“ Und natürlich bleibt es nicht bei dieser Frage. In keiner anderen europäischen Großstadt wird so intensiv über die Zukunft Read more about Wie würden Sie Berlin und Brandenburg einem Menschen ohne Augenlicht erklären?[…]

Hamburger Denkmalschutzgesetz: 100 Jahre Einsatz für das baukulturelle Erbe der Stadt

Am 1. Januar 1921 trat das Hamburger Denkmalschutzgesetz in Kraft und gibt seit nunmehr 100 Jahren einen wichtigen Rahmen vor, in dem die Stadt nachhaltig entwickelt und das baukulturelle Erbe der Stadt bewahrt wird. Der historische Beschluss der Hamburger Bürgerschaft war ein Meilenstein für die Entwicklung der Stadt, der maßgeblich auf die Initiative engagierter Bürger Read more about Hamburger Denkmalschutzgesetz: 100 Jahre Einsatz für das baukulturelle Erbe der Stadt[…]

2020: Kultur der Digitalität

Als im März dieses Jahres in Deutschland der Coronabedingte Lockdown verhängt wurde, war von einem Tag auf den anderen alles anders. Öffentliche Einrichtungen wurden geschlossen, darunter auch Konzerthäuser, Theater und Museen. „Das ganze Ausmaß und die Konsequenzen der Pandemie waren sehr bald deutlich, obwohl wir nicht mit dieser Dramatik gerechnet haben. Als Träger von 20 Read more about 2020: Kultur der Digitalität[…]

Dreimal „Lobend erwähnt“

Drei Projekte der wbg Unternehmensgruppe wurden im Rahmen des Architekturpreises der Stadt Nürnberg lobend erwähnt. Unter der Überschrift „Modernes Wohnen St. Johannis“ hat sich das Unternehmen mit dem Neubau an der Straßenbahnendhaltestelle Westfriedhof beworben. Entstanden sind dort 74 Mietwohnungen, zum Teil gefördert, zum Teil freifinanziert, ein SIGENA-Nachbarschafts-treff, eine Gewerbeeinheit und eine zweigruppige Kindertagesstätte. Die Planungen Read more about Dreimal „Lobend erwähnt“[…]

Verkehrsverbund fördert Gemäldeankauf

Große Freude herrschte jüngst im Schloss der Stadt Sinzig. Landrat Dr. Jürgen Pföhler überreichte in seiner Eigenschaft als Gesellschafter der Verkehrsverbund Rhein-Mosel GmbH (VRM) gemeinsam mit dem Geschäftsführer des VRM, Stephan Pauly, dem Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Denkmalpflege und des Heimatmuseums in Sinzig e. V., Hardy Rehmann, in Anwesenheit der Museumsleiterin des Sinziger Read more about Verkehrsverbund fördert Gemäldeankauf[…]