Informativer BGV-Ratgeber zu Darmkrebs: Durch Darmspiegelung weniger Darmkrebserkrankungen und Todesfälle

Viele Menschen nehmen das Angebot zur gesetzlichen Darmkrebsvorsorge nicht wahr. Dabei gehört die Darmspiegelung (Koloskopie) zu den wirksamsten Krebsvorsorge-untersuchungen überhaupt. Sie senkt drastisch das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken oder zu sterben. Dies belegt eine aktuelle Studie* des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ). Danach reduzieren Koloskopien das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, um 60 Prozent und die Read more about Informativer BGV-Ratgeber zu Darmkrebs: Durch Darmspiegelung weniger Darmkrebserkrankungen und Todesfälle[…]

Heinrich Del Core – Glück g’habt!

"Glück g´habt!" – hat Heinrich Del Core in der letzten Zeit häufig – und genau das gibt er in seinem neuen Programm zum Besten. Heinrich Del Core nimmt die Gäste erneut auf seine Reise durch den Alltag mit – absolut skurril, alltagstauglich und irrwitzig zugleich. In seinem Handgepäck hat er neue, herrlich komische Geschichten, unzählige Read more about Heinrich Del Core – Glück g’habt![…]

Neue Studie bestätigt hohe Wirksamkeit: Vorsorge-Darmspiegelung senkt Sterblichkeitsrate bei Frauen um 40,5 Prozent

Im Herbst 2002 wurde die Vorsorge-Koloskopie als gesetzliche Leistung der Krankenkassen eingeführt. Mit dieser Untersuchung lassen sich Vorstufen von Darmkrebs entdecken und abtragen. So können Neuerkrankungen verringert werden und Heilungschancen verbessert werden. Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) haben nun den Erfolg dieser Maßnahme zur Krebs-Prävention errechnet.   Von 1977 bis September 2002 gab es in Deutschland nur den Read more about Neue Studie bestätigt hohe Wirksamkeit: Vorsorge-Darmspiegelung senkt Sterblichkeitsrate bei Frauen um 40,5 Prozent[…]

Überraschend: Positive Bilanz gegen Darmkrebs

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) veröffentlichte heute aktuelle Zahlen zur vertragsärztlichen Versorgung im Jahr 2020. Mit dem nun vorliegenden Trendreport vom 19.04.2021 liegen erstmals auch Daten für die Inanspruchnahme der Vorsorge-Darmspiegelung für das komplette erste Corona-Jahr vor. Den größten Einbruch im letzten Jahr verzeichnet das Zi in der letzten Märzwoche 2020: Aufgrund des ersten Read more about Überraschend: Positive Bilanz gegen Darmkrebs[…]

Heinrich Del Core – Glück g’habt!

"Glück g’habt!" – hat Heinrich Del Core in der letzten Zeit häufig – und genau das gibt er in seinem neuen Programm zum Besten. Heinrich Del Core nimmt die Gäste erneut auf seine Reise durch den Alltag mit – absolut skurril, alltagstauglich und irrwitzig zugleich. In seinem Handgepäck hat er neue, herrlich komische Geschichten, unzählige Read more about Heinrich Del Core – Glück g’habt![…]

Kinder- und Jugendstation feiert ihren 10. Geburtstag

Der Säugling mit grippalem Infekt, das Schulkind, welches eine Magenspiegelung erhält oder der Teenager, der sich beim Fußballspielen das Bein gebrochen hat: Sowohl das Alters- als auch das Behandlungsspektrum auf der Kinder- und Jugendstation im St. Elisabeth Krankenhaus in Mayen ist groß. „Und genau das ist, was die Arbeit auf unserer Kinder- und Jugendstation, die Read more about Kinder- und Jugendstation feiert ihren 10. Geburtstag[…]

Gastroenterologische Praxis Dr. med. Hans Peter Kaufmann jetzt Teil des Asklepios MVZ Lindau-Lindenberg

Die gastroenterologische Praxis Dr. med. Hans Peter Kaufmann auf dem Wall 6 in Lindau ist seit 1. April Teil des Medizinischen Versorgungszentrums Asklepios MVZ Lindau-Lindenberg. „Herzlich willkommen Dr. med. Hans Peter Kaufmann und dem Praxisteam. Wir freuen uns sehr über den neuen Fachbereich und einen weiteren Praxisstandort in Lindau für das Asklepios MVZ Lindau-Lindenberg“, betont Read more about Gastroenterologische Praxis Dr. med. Hans Peter Kaufmann jetzt Teil des Asklepios MVZ Lindau-Lindenberg[…]

Genialer Schachzug: Felix Burda Stiftung verlängert Aktionsmonat gegen Darmkrebs bis 15.April

Der beliebte Darmkrebsmonat März hat aufgrund der Corona-Pandemie deutlich an Aufmerksamkeit eingebüßt. Die ersten Lockdown-Maßnahmen vor einem Jahr trafen den deutschlandweiten Aktionsmonat exakt Mitte März 2020. Der verlorene Zeitraum wird jetzt nachgeholt und an den Darmkrebsmonat März 2021 angehängt. Die Werbekampagne #Präventiophobie läuft weiter. Die Produktionskapazitäten der Abführdosen wurden erhöht.  Nach einer spontanen Sondersitzung des Read more about Genialer Schachzug: Felix Burda Stiftung verlängert Aktionsmonat gegen Darmkrebs bis 15.April[…]

Bilanz: Ein Jahr nach Einbruch der Vorsorgekoloskopie

Heute vor einem Jahr brach die Teilnahmerate an der Darmkrebsvorsorge in Deutschland ein. Die Gesamtbilanz der Vorsorge-Darmspiegelung in den ersten drei Quartalen 2020 dagegen ist positiv. Christa Maar hofft auf Lerneffekte aus den Parallelen zwischen Pandemie und Prävention. Immer wieder wird von dramatischen Einbrüchen bei der Darmkrebsvorsorge berichtet. Fakt dagegen ist, dass sich dieser extreme Read more about Bilanz: Ein Jahr nach Einbruch der Vorsorgekoloskopie[…]

Darmkrebsmonat März: Ärzte der Asklepios Klinik Lindau über die zweithäufigste Tumorerkrankung

Der Darmkrebsmonat März dient vielen Institutionen Jahr für Jahr als Anlass, den Kampf speziell gegen Darmkrebs zu thematisieren. In den letzten Jahren sind in Deutschland zum Glück immer weniger Menschen an Darmkrebs erkrankt. Dennoch erhalten nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts jedes Jahr etwa 58.800 Menschen die Diagnose Darmkrebs, davon etwa 33.100 Männer und etwa 25.700 Read more about Darmkrebsmonat März: Ärzte der Asklepios Klinik Lindau über die zweithäufigste Tumorerkrankung[…]