Gemeinsame Pressemitteilung des Fahrgastbeirates Baden-Württemberg und des VVS-Fahrgastbeirates

"Keine Gäubahn-Kappung ohne funktionierendes Notfallkonzept" – Mit diesem Appell wenden sich die Fahrgastbeiräte des Landes und des Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) an die Stuttgarter Stadtpolitik. Hintergrund ist die morgige Debatte zur Gäubahn-Kappung im Ausschuss S21/Rosenstein des Stuttgarter Gemeinderates. Dort sind zwar viele Experten der DB eingeladen, aber keine Vertreter der Fahrgäste. Die beiden Fahrgastbeiräte vertreten die Read more about Gemeinsame Pressemitteilung des Fahrgastbeirates Baden-Württemberg und des VVS-Fahrgastbeirates[…]

Barock Lounge beim KastellSommer – Barockgeigerin trifft Elektronikkomponisten

Am 18. Juli trifft im Freiluftkonzert beim KastellSommer Barockmusik auf Elektrokomposition. In der gemütlichen Atmosphäre des Römerkastells erleben BesucherInnen gemeinsam und mit Abstand eine außergewöhnliche Barock Lounge mit der Konzertmeisterin der Gaechinger Cantorey, Nadja Zwiener, und dem Berliner Elektronikkomponisten, Soundforscher und DJ Johannes Malfatti. Das Konzert wird zweimal gespielt um 18 Uhr und um 20:15 Read more about Barock Lounge beim KastellSommer – Barockgeigerin trifft Elektronikkomponisten[…]

Versöhnung und Verständigung im Mittelpunkt

Am "Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung", der weltweit auch als "Weltflüchtlingstag" begangen wird, erinnerte die Union der Vertriebenen und Flüchtlinge in der CDU Baden-Württemberg in den vergangen Jahren gemeinsam mit dem Bund der Vertriebenen Baden-Württemberg und der Jungen Union Baden-Württemberg in einer Veranstaltung im Großen Kursaal in Stuttgart-Bad Cannstatt an die Opfer Read more about Versöhnung und Verständigung im Mittelpunkt[…]

Prof. Dr. Annette Noller wird neue Chefin der württembergischen Diakonie

Prof. Dr. Annette Noller ist heute zur Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks Württemberg gewählt worden. Die 58-jährige Pfarrerin der württembergischen Landeskirche ist seit 2002 Professorin für „Theologie und Ethik in sozialen Handlungsfeldern/Diakoniewissenschaft“ an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg. Noller tritt ihr Amt zum 1. Dezember 2020 an. Sie folgt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann nach, der zum 30. November Read more about Prof. Dr. Annette Noller wird neue Chefin der württembergischen Diakonie[…]

Teilhabechancengesetz: ein Jahr Erfahrung mit erfolgreichem Modell

Seit über 30 Jahren machen sich Kirche und Diakonie stark für die Schaffung eines sozialen Arbeitsmarktes. Seit Jahresbeginn 2019 ermöglicht das Teilhabechancengesetz (§16e, i SGB II) Menschen, die über einen langen Zeitraum vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen waren, durch Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung wieder am Arbeitsleben teilzuhaben und eine Perspektive zu erhalten. „Es freut uns, dass sich Read more about Teilhabechancengesetz: ein Jahr Erfahrung mit erfolgreichem Modell[…]

Warum die Banane krumm ist

Mit Bananen haben sich die Kinder im Karl-Hartenstein-Kindergarten in Bad Cannstatt beschäftigt. Warum die Banane krumm ist und dass sie an einer Staude zum Beispiel in Peru wachsen, haben die Drei- bis Sechsjährigen gelernt. Als Überraschung kamen Oberkirchenrat Dieter Kaufmann und der Cannstatter Pfarrer Markus Granzow-Emden mit echten Bananen vorbei. Kaufmann ist Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Read more about Warum die Banane krumm ist[…]

Eröffnung der 61. Aktion Brot für die Welt in Bad Cannstatt

. Festgottesdienst für Württemberg in der Stadtkirche Bananen-Aktion im Karl-Hartenstein-Kindergarten Die Eröffnung der 61. Aktion von Brot für die Welt in Württemberg ist am 8. Dezember 2019 um 10 Uhr in der Stadtkirche in Bad Cannstatt. Die Predigt zum Start der diesjährigen Spendenkampagne im Kampf gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit hält Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender Read more about Eröffnung der 61. Aktion Brot für die Welt in Bad Cannstatt[…]

Gewinnerinnen aus Stuttgart-Bad Cannstatt Werkrealschulpreis „Gesundheit und Soziales“

Gemeinsam mit dem Kultusministerium haben Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg am 2. Juli zum siebten Mal Schülerinnen und Schüler mit dem Landespreis Werkrealschule ausgezeichnet. Die zehn Absolventen der Werkrealschule kommen aus ganz Baden-Württemberg und haben im Wahlpflichtfach „Gesundheit und Soziales“ mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen. Unter den Preisträgern sind auch Helin Pacaci und Michelle Peege von Read more about Gewinnerinnen aus Stuttgart-Bad Cannstatt Werkrealschulpreis „Gesundheit und Soziales“[…]

Gewinnerin aus Albstadt

Gemeinsam mit dem Kultusministerium haben Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg am 2. Juli zum siebten Mal Schülerinnen und Schüler mit dem Landespreis Werkrealschule ausgezeichnet. Die zehn Absolventen der Werkrealschule kommen aus ganz Baden-Württemberg und haben im Wahlpflichtfach „Gesundheit und Soziales“ mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen. Unter den Preisträgern ist auch Leonie Pia Krinke von der Grund- Read more about Gewinnerin aus Albstadt[…]

Ehrung für Werkrealschüler

Gemeinsam mit dem Kultusministerium haben Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg heute zum sechsten Mal Schülerinnen und Schüler mit dem Landespreis Werkrealschule ausgezeichnet. Die zehn Absolventen der Werkrealschule kommen aus ganz Baden-Württemberg und haben im Wahlpflichtfach „Gesundheit und Soziales“ mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen. „Wir freuen uns über diese jungen Menschen, die ihre Begabungen mit Herz, Ausdauer Read more about Ehrung für Werkrealschüler[…]