Teilhabechancengesetz: ein Jahr Erfahrung mit erfolgreichem Modell

Seit über 30 Jahren machen sich Kirche und Diakonie stark für die Schaffung eines sozialen Arbeitsmarktes. Seit Jahresbeginn 2019 ermöglicht das Teilhabechancengesetz (§16e, i SGB II) Menschen, die über einen langen Zeitraum vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen waren, durch Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung wieder am Arbeitsleben teilzuhaben und eine Perspektive zu erhalten. „Es freut uns, dass sich Read more about Teilhabechancengesetz: ein Jahr Erfahrung mit erfolgreichem Modell[…]

Warum die Banane krumm ist

Mit Bananen haben sich die Kinder im Karl-Hartenstein-Kindergarten in Bad Cannstatt beschäftigt. Warum die Banane krumm ist und dass sie an einer Staude zum Beispiel in Peru wachsen, haben die Drei- bis Sechsjährigen gelernt. Als Überraschung kamen Oberkirchenrat Dieter Kaufmann und der Cannstatter Pfarrer Markus Granzow-Emden mit echten Bananen vorbei. Kaufmann ist Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Read more about Warum die Banane krumm ist[…]

Eröffnung der 61. Aktion Brot für die Welt in Bad Cannstatt

. Festgottesdienst für Württemberg in der Stadtkirche Bananen-Aktion im Karl-Hartenstein-Kindergarten Die Eröffnung der 61. Aktion von Brot für die Welt in Württemberg ist am 8. Dezember 2019 um 10 Uhr in der Stadtkirche in Bad Cannstatt. Die Predigt zum Start der diesjährigen Spendenkampagne im Kampf gegen Hunger, Armut und Ungerechtigkeit hält Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender Read more about Eröffnung der 61. Aktion Brot für die Welt in Bad Cannstatt[…]

Gewinnerinnen aus Stuttgart-Bad Cannstatt Werkrealschulpreis „Gesundheit und Soziales“

Gemeinsam mit dem Kultusministerium haben Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg am 2. Juli zum siebten Mal Schülerinnen und Schüler mit dem Landespreis Werkrealschule ausgezeichnet. Die zehn Absolventen der Werkrealschule kommen aus ganz Baden-Württemberg und haben im Wahlpflichtfach „Gesundheit und Soziales“ mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen. Unter den Preisträgern sind auch Helin Pacaci und Michelle Peege von Read more about Gewinnerinnen aus Stuttgart-Bad Cannstatt Werkrealschulpreis „Gesundheit und Soziales“[…]

Gewinnerin aus Albstadt

Gemeinsam mit dem Kultusministerium haben Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg am 2. Juli zum siebten Mal Schülerinnen und Schüler mit dem Landespreis Werkrealschule ausgezeichnet. Die zehn Absolventen der Werkrealschule kommen aus ganz Baden-Württemberg und haben im Wahlpflichtfach „Gesundheit und Soziales“ mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen. Unter den Preisträgern ist auch Leonie Pia Krinke von der Grund- Read more about Gewinnerin aus Albstadt[…]

Ehrung für Werkrealschüler

Gemeinsam mit dem Kultusministerium haben Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg heute zum sechsten Mal Schülerinnen und Schüler mit dem Landespreis Werkrealschule ausgezeichnet. Die zehn Absolventen der Werkrealschule kommen aus ganz Baden-Württemberg und haben im Wahlpflichtfach „Gesundheit und Soziales“ mit hervorragenden Leistungen abgeschlossen. „Wir freuen uns über diese jungen Menschen, die ihre Begabungen mit Herz, Ausdauer Read more about Ehrung für Werkrealschüler[…]

Roadshow der Diakonie macht am 28. Mai 2019 an der Brunnen-Realschule in Stuttgart-Bad Cannstatt Station

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 28. Mai 2019 an der Brunnen-Realschule in Stuttgart-Bad Cannstatt Station. Mitarbeitende der Diakonie in Württemberg informieren die Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof über Freiwilligendienste, soziale Berufe und ihre vielfältigen Erfahrungen mit sozialer Arbeit. Zentrale Elemente der mobilen Roadshow sind ein VW-Bus und ein Pavillon, der auf dem Read more about Roadshow der Diakonie macht am 28. Mai 2019 an der Brunnen-Realschule in Stuttgart-Bad Cannstatt Station[…]

Kirchliches Begräbnis als Hilfe bei Abschied nach Suizid

Auf die Bedeutung einer seelsorglichen Begleitung von Angehörigen eines Suizidenten ebenso wie auf die längst gängige Bestattungspraxis der christlichen Kirchen nach einem Suizid haben der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, und der Evangelische Landesbischof in Württemberg, Frank Otfried July, hingewiesen. Zum Auftakt der ökumenischen „Woche für das Leben“ betonten sie am Freitag (3. Mai) Read more about Kirchliches Begräbnis als Hilfe bei Abschied nach Suizid[…]

„Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern“

Jährlich sterben in Deutschland etwa 10.000 Menschen durch Suizid. Die Suizidrate steigt dabei mit zunehmendem Lebensalter stark an. Es muss davon ausgegangen werden, dass die Zahl der Suizidversuche etwa zehn- bis vierzigmal höher liegt. Die bundesweite, ökumenische Aktion „Woche für das Leben“ will in diesem Jahr den Hintergründen von Depression und Todeswunsch nachgehen sowie Wege Read more about „Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern“[…]

Eine goldene ART-Edition für die Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Die Klassik Stiftung Weimar hat eine einzigartige Kunstbibel in einer feierlichen Übergabe erhalten. Bilder sind ihre Sprache. Sie ist ebenso Kunst wie Bibel und bietet den Menschen einen noch nie da gewesenen Zugang. Die Wiedmann Bibel lässt die Geschichten des Alten und Neuen Testaments durch Bilder sprechen und ist damit weltweit einzigartig. Seit 11. Dezember Read more about Eine goldene ART-Edition für die Herzogin Anna Amalia Bibliothek[…]