Serieller und modularer Wohnungsbau: Ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu mehr bezahlbarem Wohnraum

Quer durch Deutschland entstehen derzeit neue Mehrfamilienhäuser in zukunftsweisender Bauart. Planung und Realisierung dauern nur wenige Monate. Die Baustellenzeit sogar nur einige Wochen. Möglich macht das die serielle und modulare Bauweise. „Serielles und modulares Bauen ist schnell, günstig und liefert Wohngebäude in hoher Qualität. Mit anderen Worten: Haute Couture vom Band. Es ist damit ein Read more about Serieller und modularer Wohnungsbau: Ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu mehr bezahlbarem Wohnraum[…]

Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Inklusion und Wildnis, Natur/Freizeit“

Wie kann das menschenrechtliche Bekenntnis zur Barrierefreiheit mit der Philosophie von „Natur Natur sein lassen“, sprich Wildnis, einhergehen? Diese Frage stand als große Überschrift über der Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Inklusion und Wildnis, Natur/Freizeit“, veranstaltet vom Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, der Bundesarchitektenkammer und der Architektenkammer Rheinland-Pfalz. „Das Read more about Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Inklusion und Wildnis, Natur/Freizeit“[…]

Neue Zahlen zum „Gender Pay Gap“ in der Architektur: Gründe sind vielzählig, doch die Ungleichheit bleibt

In allen Architekturfachrichtungen steigt in den jüngeren Jahrgängen der Anteil der Frauen. Der Beruf wird weiblicher. Doch Chancengleichheit bleibt eine Baustelle. Eine aktuelle Gehaltsstudie der Bundesarchitektenkammer macht deutlich, dass Architektinnen in Führungspositionen unterrepräsentiert sind. Nach wie vor zeigen sich zudem Gehaltsunterschiede zwischen Architektinnen und Architekten auch bei vergleichbarem Berufsumfeld und vergleichbarer Position im Unternehmen. Die Read more about Neue Zahlen zum „Gender Pay Gap“ in der Architektur: Gründe sind vielzählig, doch die Ungleichheit bleibt[…]

Masse mit Klasse – Planerverbände fordern weitere Anstrengungen beim Wohnungsbau

Anlässlich des heutigen Bilanzkongresses zur Wohnraumoffensive haben Bundesarchitektenkammer (BAK), Bundesingenieurkammer (BIngK), Bund Deutscher Architektinnen und Architekten BDA und die Deutsche Energie-Agentur (dena) das gemeinsame Positionspapier „Quantität nie ohne Qualität – gebaute Umwelt zukunftsgerecht gestalten“ erstellt. Es beschreibt die zentralen Anforderungen, um bezahlbaren Wohnraum bedarfsgerecht, nachhaltig und schnell zu schaffen. Nach dem Wohngipfel am 21.9.2018 hat Read more about Masse mit Klasse – Planerverbände fordern weitere Anstrengungen beim Wohnungsbau[…]

850 Teilnehmer diskutieren Digitalisierung der Bau- und Planungsbranche in NRW

Mit einer Rekordteilnehmerzahl geht am 18. Februar via Live-Stream die erste „Regionalkonferenz Digitalisierung“ der Bundesarchitektenkammer in Kooperation mit der Architektenkammer NRW an den Start. Mehr als 850 Architektinnen und Architekten haben sich angemeldet, um sich über den aktuellen Stand der Digitalisierung des Baugenehmigungsverfahrens in Nordrhein-Westfalen sowie über technische Innovationen im Zuge der Digitalisierung der Bau- Read more about 850 Teilnehmer diskutieren Digitalisierung der Bau- und Planungsbranche in NRW[…]

Online Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“

Barrierefreiheit weiter zu denken als Bedingung gesellschaftlichen Zusammenhalts: Das stand als große Überschrift über der Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiel aus Architektur und Stadtplanung“, veranstaltet vom Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, der Bundesarchitektenkammer und der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Vorgestellt und diskutiert wurden gute Beispiele von barrierefreier Read more about Online Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“[…]

Innenarchitektur Pandemie-Opfer

Die Planungsbranche kommt bislang glimpflich, aber bei weitem nicht unbeschadet durch die Pandemie. Besonders die Innenarchitektur leidet unter den Folgen des Teil-Lockdowns. Dies zeigt die Bundeslandauswertung der dritten „Konjunktur-Umfrage“ von Bundesarchitektenkammer (BAK) und Bundesingenieurkammer (BIngK) für Baden-Württemberg. "Planung und Gestaltung trifft die Krise verspätet, aber sie wird getroffen. Noch so gute Staatshilfen können stabile Auftragslagen Read more about Innenarchitektur Pandemie-Opfer[…]

Corona-Pandemie: Architektur- und Ingenieurbüros erwarten Auftragsrückgang für 2021

Die Zeichen für Architektur- und Ingenieurbüros stehen weiterhin nicht auf Entwarnung. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der gemeinsamen Umfrage von Bundesarchitektenkammer (BAK) und Bundesingenieurkammer (BIngK) unter 4.600 selbstständigen Kammermitgliedern zu den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie. 41% der Architektur- und Ingenieurbüros erwarten für 2021 Umsatzrückgänge. Jedes 5. Büro gibt bereits massive Probleme bis hin zu drohenden Read more about Corona-Pandemie: Architektur- und Ingenieurbüros erwarten Auftragsrückgang für 2021[…]

Parlament der Architektinnen und Architekten verabschiedet Resolution zur Unterstützung des neuen „Europäischen Bauhaus“

Sorgfältig geplante und nachhaltig gebaute Gebäude in lebendigen Quartieren mit ansprechenden Freiräumen sind von elementarer Bedeutung für eine offene und selbstbestimmte Gesellschaft. Besonders die Ausrichtung unserer gebauten Umwelt hin zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz ist nicht nur eine technische Aufgabe, sondern vor allem auch eine kulturelle. Das von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vorgestellte Projekt Read more about Parlament der Architektinnen und Architekten verabschiedet Resolution zur Unterstützung des neuen „Europäischen Bauhaus“[…]

Heute: Online Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“

Was genau bedeutet Zugänglichkeit und wie können Städte und Sozialräume barrierefrei geplant werden? Darüber diskutieren heute Vertreterinnen und Vertreter aus Verbänden, Politik sowie Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung bei der Konferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiel aus Architektur und Stadtplanung“. Die inklusive Gestaltung von Stadtraum und Wohnungen leistet einen bedeutenden Beitrag zur eigenständigen Read more about Heute: Online Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung“[…]