„Buchen-Baum-Wolle“ – der Stoff, aus dem die neuen Kleider sind

Ihr gesundes Holz ist hart und rötlich-weiß, als Kaminholz ist sie heiß begehrt und als Waldbaum wächst sie fast überall in Mitteleuropa: Die Rotbuche ist Deutschlands häufigster Laubbaum und immer mehr Menschen tragen Buchenholz-Fasern hautnah am Körper. Ob Unterwäsche, T-shirts oder Bettwäsche – nicht selten steckt darin der Stoff, aus dem die Bäume sind: Zellulose. Read more about „Buchen-Baum-Wolle“ – der Stoff, aus dem die neuen Kleider sind[…]

Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) und Buchenwaldexperte Norbert Panek kritisieren Kahlschlag im Helferskirchener Buchenforst

Im Helferskirchener Gemeindewald wurde ein etwa zehn Hektar großer, älterer Buchenbestand radikal durchforstet und letztlich so stark dezimiert, dass nur noch eine große Kahlfläche mit von Erntemaschinen zerfurchten Böden zurückgeblieben ist. Auch zahlreiche Waldspaziergänger hatten sich an die Naturschutzinitiative e.V. (NI) gewandt, die die Forstarbeiten in Augenschein genommen hat. Harry Neumann, Vorsitzender des Umweltverbandes Naturschutzinitiative Read more about Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) und Buchenwaldexperte Norbert Panek kritisieren Kahlschlag im Helferskirchener Buchenforst[…]

Geheimtipp für den Urlaub 2021 in Deutschland: Aktiv und genussvoll das unentdeckte Saarland erkunden

Ferien im eigenen Land: Deutschland befindet sich in diesem Jahr auf Platz eins der Reisewunschliste der Deutschen. Auch beim Heimaturlaub sind viele Reisende motiviert, Neues zu entdecken. In Erfüllung geht dieser Wunsch in Deutschlands kleinstem Flächenstaat, dem charmant kleinen Saarland. Auf Urlauber warten nicht nur Kultur und Kulinarik, sondern auch weitläufige Wander- und Radwege. Die Read more about Geheimtipp für den Urlaub 2021 in Deutschland: Aktiv und genussvoll das unentdeckte Saarland erkunden[…]

Forstwirtschaft und Naturschutz Hand in Hand: BUND begrüßt Erweiterung des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der BUND Thüringen begrüßen die Initiative des Thüringer Umweltministeriums zur Erweiterung des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“. Nach Einschätzung des Umweltverbandes ist die Schutzwürdigkeit des Waldgebietes auf seiner gesamten Waldfläche aufgrund der außerordentlichen Artenvielfalt wissenschaftlich erwiesen. Jetzt gilt es, Forstwirtschaft und Naturschutz auch auf ganzer Fläche zusammenzubringen. „Die Read more about Forstwirtschaft und Naturschutz Hand in Hand: BUND begrüßt Erweiterung des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“[…]

Forstwirtschaft und Naturschutz Hand in Hand – BUND begrüßt Erweiterung des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der BUND Thüringen begrüßen die Initiative des Thüringer Umweltministeriums zur Erweiterung des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“. Nach Einschätzung des Umweltverbandes ist die Schutzwürdigkeit des Waldgebietes auf seiner gesamten Waldfläche aufgrund der außerordentlichen Artenvielfalt wissenschaftlich erwiesen. Jetzt gilt es, Forstwirtschaft und Naturschutz auch auf ganzer Fläche zusammenzubringen. „Die Read more about Forstwirtschaft und Naturschutz Hand in Hand – BUND begrüßt Erweiterung des Naturschutzgebietes „Hohe Schrecke“[…]

Neue Website für das UNESCO-Welterbe „Buchenwälder“

Europas Wildnis präsentiert sich ab sofort auf einer neuen Website. Mit brillanten Fotos, liebevollen Grafiken, detaillierten Karten, Filmen und kurzweiligen Texten können Naturfreunde nun schnell in urige Wälder eintauchen, die einst Europa bedeckten und jetzt nur noch in Resten vorhanden sind. Ab sofort – zum Auftakt des Jubiläumsjahres – startet der Internetauftritt der UNESCO-Welterbestätte „Alte Buchenwälder und Read more about Neue Website für das UNESCO-Welterbe „Buchenwälder“[…]

Neue Website zum UNESCO-Welterbe „Buchenwälder“ stellt sich vor

Ab sofort – zum Auftakt des Jubiläumsjahres – präsentiert sich die transnationale UNESCO-Welterbestätte „Alte Buchenwälder und Buchenurwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas” unter http://www.weltnaturerbe-buchenwaelder.de im neuem Design. Zu dieser Weltnaturerbestätte gehört auch der Nationalpark Hainich. Die neue Website stellt jedes der 78 Teilgebiete aus 12 Nationen mit seinen Eigenschaften und Besonderheiten ausführlich dar. Sie Read more about Neue Website zum UNESCO-Welterbe „Buchenwälder“ stellt sich vor[…]

2020 – auch im Hainich ein ungewöhnliches Jahr

Was für ein Jahr! Zum Jahresbeginn ahnte niemand, was ein Corona-Virus in unserer Gesellschaft anrichten und alles durcheinanderwirbeln würde. Mit den Einschränkungen im Frühjahr und dann nach einer Öffnung wieder ab Spätherbst kam vieles zum Erliegen: Infostellen, Baumkronenpfad und Wildkatzendorf wurden geschlossen, Führungen und Veranstaltungen abgesagt. Feierlichkeiten waren kaum möglich oder mussten in kleinem Rahmen Read more about 2020 – auch im Hainich ein ungewöhnliches Jahr[…]

Naturschutzinitiative e.V. (NI) fordert Schutzkonzept für Buchenwälder im Hochsauerland

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat die nordrhein-westfälische Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Heinen-Esser in einem Schreiben mit Nachdruck aufgefordert, aus dem Großkahlschlag am „Hohen Knochen“ umgehend Konsequenzen zu ziehen und dafür zu sorgen, dass die forstrechtlichen und auch administrativen Voraussetzungen geschaffen werden, um derartige Kahlhiebe in Zukunft zu verhindern. Darüber hinaus fordert der Read more about Naturschutzinitiative e.V. (NI) fordert Schutzkonzept für Buchenwälder im Hochsauerland[…]

Umweltministerium NRW reagiert auf Buchen-Großkahlschlag im Hochsauerland und kündigt Verfahren gegen den Waldbesitzer an

Auf einer Waldfläche bei Schmallenberg (Hochsauerland) wurde in den letzten Jahren schrittweise ein etwa 30 Hektar großer, mehr als 100-jähriger Buchenbestand kahlgeschlagen und die Fläche anschließend mit Fichten aufgeforstet. Das nordrhein-westfälische Umweltministerium hat jetzt reagiert und in einem Schreiben an Norbert Panek, Wissenschaftlicher Beirat des Umweltverbands Naturschutzinitiative e. V. (NI), mitgeteilt, dass die Naturschutzbehörden beauftragt Read more about Umweltministerium NRW reagiert auf Buchen-Großkahlschlag im Hochsauerland und kündigt Verfahren gegen den Waldbesitzer an[…]