Jeder vierten Brauerei droht die Insolvenz

Mit zunehmender Dauer des seit fast sechs Monaten bestehenden Lockdowns für das Gastgewerbe ergeben sich für die deutsche Brauwirtschaft immer gravierendere Folgen. Nach einer Branchenumfrage des Deutschen Brauer-Bundes (DBB) sieht mittlerweile jede vierte Brauerei (25 Prozent) ihre Existenz gefährdet. Die Corona-Krise hat die gesamte Branche hart getroffen – Unternehmen jeder Größe melden massive Umsatzausfälle, Kurzarbeit Read more about Jeder vierten Brauerei droht die Insolvenz[…]

Tarifverhandlungen für das bayerische Braugewerbe vertagt

Am 18. März fand in Fürstenfeldbruck die erste Runde der diesjährigen Entgelttarifverhandlungen für die Beschäftigten des bayerischen Braugewerbes statt. Nach mehrstündigen Beratungen wurden die Verhandlungen zunächst vertagt. Eingehend setzten sich die Vertreter der Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten für die Arbeitnehmer und der Tarifgemeinschaft des Bayerischen Brauerbundes mit der außerordentlich schwierigen Situation auseinander, in die die Read more about Tarifverhandlungen für das bayerische Braugewerbe vertagt[…]

Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan: Die älteste Brauerei der Welt zieht Pandemie-Bilanz

Die Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan zieht Bilanz nach einem Jahr Corona-Pandemie. Am 22. März 2021 jährt sich der Beginn der ersten Lockdown-Phase und lässt die Brauerei auf ein Jahr der Extreme zurückblicken. Nicht nur für die Bevölkerung, das Gesundheitswesen und viele Unternehmen war es ein Jahr mit ständig wechselnden Rahmenbedingungen, die ein hohes Maß an Flexibilität Read more about Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan: Die älteste Brauerei der Welt zieht Pandemie-Bilanz[…]

ENDLICH! Ein wichtiger Etappensieg der Privaten Brauereien!

Der unermüdliche Einsatz des Verbandes Private Brauereien auf Bundes- und Landesebene wird nun doch noch belohnt. Brauereien mit Brauereigaststätten werden nun als vom Lockdown unmittelbar betroffene Gastronomie eingestuft und erhalten für die angeordnete Schließung die mehrfach geforderte finanzielle November- und Dezemberhilfe und Entschädigung. Bundesgeschäftsführer Roland Demleitner und Stefan Stang, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Private Brauereien Bayern Read more about ENDLICH! Ein wichtiger Etappensieg der Privaten Brauereien![…]

Tarifrunde Brauwirtschaft 2021: Corona-Pandemie trifft die bayerische Brauwirtschaft schwer

Am 18.03.2021 beginnen die Tarifverhandlungen für die ca. 11.000 Beschäftigten der bayerischen Brauwirtschaft. Die Tarifrunde steht wie alles in dieser Zeit ganz im Zeichen von Corona. Die Pandemie hat die Branche hart getroffen. Die zu ihrer Eindämmung ergriffenen Maßnahmen führen zu schmerzhaften Umsatzverlusten der Brauereien. Existenzangst geht um. Eine Besserung ist nicht in Sicht. Allein Read more about Tarifrunde Brauwirtschaft 2021: Corona-Pandemie trifft die bayerische Brauwirtschaft schwer[…]

Tipps für Wandersaison

Nach rund zweieinhalb Monaten endet Morgen die wohl längste Urkundenverleihung der Welt. 92 Wanderwege haben das Zertifikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ bekommen. Jeder der ausgezeichneten Wege ist ein guter Tipp für die bald startende Wandersaison. Wegen der mit der Corona-Pandemie einhergehenden Beschränkungen hatte sich der Deutsche Wanderverband (DWV) als zertifizierende Institution im Herbst vergangenen Jahres dazu Read more about Tipps für Wandersaison[…]

Neu: Grüner Naturradler. Herrlich natürlich, frisch und spitzig

Zehn Jahre ist es nun her, dass eine fast vergessene Bierspezialität zurückkehrte: Grüner, die legendäre Fürther Marke aus der „guten alten Zeit“. Zum Zehnjährigen macht sie ihren Fans jetzt ein Geschenk: das neue Grüner Naturradler. Ein Mix aus süffig-mildem Grüner Hellbier und naturtrübem Zitronensaft stecken im neuen Grüner Naturradler. „Ohne künstliche Zusatz- oder Süßstoffe“, wie Read more about Neu: Grüner Naturradler. Herrlich natürlich, frisch und spitzig[…]

Offener Brief der Brauereien

Brauereien aus ganz Deutschland machen in einem Offenen Brief auf die angespannte Lage der Brauwirtschaft in der Corona-Krise aufmerksam. „Von Woche zu Woche geraten immer mehr Brauereien, Brauereigaststätten und Fachgroßhändler unverschuldet in existenzielle Not und sind von Insolvenz bedroht“, heißt es in dem Schreiben, das mehr als 300 Brauereien unterzeichnet haben. Die Betriebe stehen für Read more about Offener Brief der Brauereien[…]

Der Tourismus im Hopfenland wurde nachhaltig gefördert

Das LEADER Kooperationsprojekt mit dem Titel „Professionalisierung und Vernetzung der Tourismusstruktur im Hopfenland Hallertau“ wurde vor kurzem erfolgreich abgeschlossen. Über eine Laufzeit von fünf Jahren erhielt der Verein Hopfenland Hallertau Tourismus Gelder vom Freistaat Bayern von knapp 200.000 € zur Förderung des Tourismus in der Region. „Durch die finanzielle Unterstützung konnte eine zentrale Tourismusstruktur in Read more about Der Tourismus im Hopfenland wurde nachhaltig gefördert[…]

Wirtschaftsgipfel: DEHOGA fordert Perspektiven und eine Öffnungsstrategie

Guido Zöllick, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Bundesverband), hat am heutigen Dienstag beim Wirtschaftsgipfel auf Einladung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier über die verheerenden Corona-Folgen für das Gastgewerbe informiert und die Erwartungshaltung der Branche nach verbesserten Hilfen, konkreten Öffnungsperspektiven und effizienten politischen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung bekräftigt. Im Nachgang der Veranstaltung hob Zöllick die konstruktive Read more about Wirtschaftsgipfel: DEHOGA fordert Perspektiven und eine Öffnungsstrategie[…]