NewTec macht TRDP echtzeitfähig

Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, arbeitet im Rahmen des EU-geförderten Projektes SAFE4RAIL daran mit, TRDP mit Echtzeitfähigkeiten (Time-sensitive Networking, TSN) auszustatten. Hintergrund: In Schienenfahrzeugen sorgt das standardisierte Feldbussystem TCN (Train Communication Network) dafür, dass zahlreiche vernetzte Komponenten verschiedenster Hersteller reibungslos miteinander zusammenarbeiten und zuverlässig gesteuert werden können. Die einheitliche Basis der herstellerübergreifenden Read more about NewTec macht TRDP echtzeitfähig[…]

Der einmillionste Volvo FH geht nach Deutschland

Das Flaggschiff von Volvo Trucks, der Volvo FH, feiert in diesem Jahr sein25-jähriges Bestehen und ist einer der größten Erfolge der Transportbranche überhaupt. Jetzt hat dieses berühmte LKW-Modell einen neuen aufregenden Meilenstein erreicht. Am 19. September wurde der einmillionste Volvo FH von Claes Nilsson, President Volvo Trucks, auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, an die Read more about Der einmillionste Volvo FH geht nach Deutschland[…]

Knorr-Bremse stärkt Position bei Reibmaterialien für Schienenfahrzeuge: Know-how-Erwerb von Federal-Mogul

. – Strategische Erweiterung des Produktportfolios von Reibmaterialien für Schienenfahrzeuge – Erwerb von Know-how und Schutzrechten im Schienenfahrzeugbereich – Weiterer Ausbau der Systemkompetenz sowie der Marktposition vor allem im Nachmarktgeschäft Die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH hat von Federal-Mogul das komplette Know-how sowie Schutzrechte für die Entwicklung und Herstellung von Reibmaterialien im Schienen- und Industriebereich Read more about Knorr-Bremse stärkt Position bei Reibmaterialien für Schienenfahrzeuge: Know-how-Erwerb von Federal-Mogul[…]

REHAU stärkt seine Kompetenz in Ungarn

Polymerspezialist REHAU mit Stammsitz in Rehau, wo u.a. auch die Automotive Forschungs- und Entwicklungsabteilung angesiedelt ist, baut ein neues Werk in Ujharyan/Ungarn. Für den neuen Produktionsstandort, in dem Systembauteile für die Automobilindustrie gefertigt werden sollen, gab es nun grünes Licht zu einer Investition von 150 Millionen Euro.  Die Baumaßnahmen für das neue Werk samt Verwaltungsgebäude, Read more about REHAU stärkt seine Kompetenz in Ungarn[…]