Vorbereitungen zur Maiszünslerbekämpfung jetzt starten

Der Maiszünsler (Ostrinia nubilalis) hat sich in Deutschland zu einem der bedeutendsten tierischen Schädlinge im Maisanbau entwickelt. Er ist jedoch auch der einzige Schädling im Ackerbau, gegen den ein biologisches Bekämpfungsverfahren, das auf dem Einsatz von Nützlingen basiert, verbreitet angewendet wird. Zum richtigen Termin ausgebrachte Trichogramma-Schlupfwespen parasitieren die Maiszünsler-Eier und reduzieren damit den Schädlingsdruck so Read more about Vorbereitungen zur Maiszünslerbekämpfung jetzt starten[…]

Das Projekt „Der Grüne Stall“ geht in die nächste Runde

Der deutschlandweite Wettbewerb unter dem Motto „Der Grüne Stall“ der Fokus auf Biodiversität, Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz legt, geht in die zweite Runde. Im ersten Teil konnten Pferdesportvereine und Pferdebetriebe einen Öko-Check mit dem Ziel „Energiekosten sparen“ gewinnen. Aus Bayern, das Bundesland welches mit Abstand die meisten Bewerbungen einsandte, wurde jeweils einem Verein und ein Read more about Das Projekt „Der Grüne Stall“ geht in die nächste Runde[…]

Bienen und Bestäuberinsekten in der Agrarlandschaft: Einrichtung für Vernetzung und Wissenstransfer gesucht

In einer neuen Ausschreibung sucht das Bundeslandwirtschaftsministerium eine Einrichtung, die 16 Verbundprojekte zum Schutz von Bienen und Bestäuberinsekten vernetzt und den Wissensaustausch und -transfer fördert. Bewerbungen können bis zum 21. Juni 2021, 12 Uhr, online bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) eingereicht werden. Im August 2019 hatte das Bundeslandwirtschaftsministerium mit der „Bekanntmachung über Read more about Bienen und Bestäuberinsekten in der Agrarlandschaft: Einrichtung für Vernetzung und Wissenstransfer gesucht[…]

Mertz: Unternehmen brauchen Handlungsspielräume

ZVG) Für mehr Handlungsspielräume der gärtnerischen Unternehmen und die Berücksichtigung ökonomischer Belange spricht sich Jürgen Mertz, Präsident des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG), aus. Anlässlich der heutigen öffentlichen Sitzung der Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) verweist Mertz auf die Bemühungen der Branche für mehr Insektenschutz und Biodiversität sowie eine noch umweltfreundlichere Produktion. „Nachhaltigkeit besteht neben der Ökologie Read more about Mertz: Unternehmen brauchen Handlungsspielräume[…]

Neue Naturschutz-Projekte: Zehn Mal mehr biologische Vielfalt vom Bahnhof bis zur Küste

Das Bundesumweltministerium und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) fördern zehn neue Naturschutzprojekte in ganz Deutschland im Bundesprogramm Biologische Vielfalt. Vor zehn Jahren, am 15. Februar 2011, startete das heute finanzstärkste Naturschutz-Förderprogramm des Bundes. Die Bandbreite der neuen Projekte für biologische Vielfalt reicht vom Aktionsplan für den Zwergschwan über wildbienengerechte Stadtplanung mithilfe künstlicher Intelligenz bis zum Read more about Neue Naturschutz-Projekte: Zehn Mal mehr biologische Vielfalt vom Bahnhof bis zur Küste[…]

NRW.BANK unterstützt die Biologischen Stationen in Nordrhein-Westfalen

Die NRW.BANK hat dem Dachverband der Biologischen Stationen in Nordrhein-Westfalen 50.000 Euro für ein landesweites Gewässerschutzprojekt gespendet. Damit unterstützt sie das Engagement der hierin organisierten gemeinnützigen Vereine zum Umwelt- und Klimaschutz.   „Klima- und Umweltschutz ist für uns als Förderbank ein besonderes Anliegen. Denn wir wollen das Leben jetziger und zukünftiger Generationen nicht nur wirtschaftlich Read more about NRW.BANK unterstützt die Biologischen Stationen in Nordrhein-Westfalen[…]

Duden spaltet die Sprachgemeinschaft

Der Verein Deutsche Sprache (VDS) hat einen Aufruf gestartet, der sich gegen das aktuelle Vorgehen des Dudens stellt, Berufsbezeichnungen in seiner Online-Ausgabe gendern zu wollen. „Der Duden setzt so seinen Status als ‚Standardwerk‘ aufs Spiel“, sagt Prof. Walter Krämer, Vorsitzender des VDS. Mit seiner Aussage, das sogenannte generische Maskulinum sei nie geschlechtsneutral gewesen, ignoriere der Read more about Duden spaltet die Sprachgemeinschaft[…]

Demeter fordert: Umbau der Landwirtschaft einleiten

Demeter ist ein Träger der Initiative „Wir haben es satt!“ – und fordert: Für eine nachhaltige Landwirtschaftspolitik, wie sie sich die EU im „Green Deal“ als Ziel gesetzt hat, braucht es eine klare Neu-Ausrichtung der Agrarpolitik – mindestens 70 Prozent der GAP-Milliarden müssen dem Klima, der Umwelt und dem Tierschutz zugutekommen! „Auch wenn in diesem Read more about Demeter fordert: Umbau der Landwirtschaft einleiten[…]

GoNature: Tausend Möglichkeiten, sich für die Natur einzusetzen

Die Natur von Zuhause aus retten? Wie Naturschutz vor der eigenen Haustür auch in Corona-Zeiten funktionieren kann, zeigt das neue Online-Portal GoNature.de mit bundesweit mehr als 1.000 Projekt-Angeboten. Damit soll insbesondere die junge Generation in ihrer Begeisterung und ihrem Einsatz für Nachhaltigkeit bestärkt und das bereits vorhandene Engagement für konkrete Hilfsaktionen verschiedener Naturschutzprojekte genutzt werden. Das Read more about GoNature: Tausend Möglichkeiten, sich für die Natur einzusetzen[…]

DGAW-Stellungnahme zur EU Packaging and Packaging Waste Directive

Die EU-Kommission beklagt die geringe Umsetzung der bisher bestehenden Anforderungen an Verpackungen und schlägt Instrumente und Mechanismen vor, die zugleich nur einen minimalen bürokratischen Aufwand erfordern sollen. Zur Minimierung des bürokratischen Aufwands sollte nach Ansicht der DGAW bewusst von Beginn an auf digitale Workflows gesetzt werden. Da die EU Komission u. a. auch den Vorschlag Read more about DGAW-Stellungnahme zur EU Packaging and Packaging Waste Directive[…]