Stärkung der Leseförderung

Jedes Jahr feiern auf der ganzen Welt Bibliotheken, Buchhandlungen, Verlage und Schulen am 23. April den UNESCO-Welttag des Buches. Bibliotheken sind zentrale Orte für den niederschwelligen Zugang zu Büchern. Sie bieten nicht nur zielgruppengerechte analoge und digitale Medien, sondern auch fachkundige Beratung, professionelle Leseförderung und einen Ort zum Lesen und Vorlesen, der allen Generationen offensteht. Read more about Stärkung der Leseförderung[…]

Deutscher Lesepreis 2021: Bewerbungsstart für die bundesweit wichtigste Auszeichnung in der Leseförderung

Ab sofort startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Lesepreis 2021 – der bundesweit wichtigsten Auszeichnung für Personen und Einrichtungen, die sich für die Leseförderung stark machen. Bis 30. Juni können Projekte unter www.deutscher-lesepreis.de eingereicht werden. Der Preis wird in sechs Kategorien verliehen und ist mit insgesamt 25.000 Euro dotiert. Geplant ist, die Preisträgerinnen und Preisträger Read more about Deutscher Lesepreis 2021: Bewerbungsstart für die bundesweit wichtigste Auszeichnung in der Leseförderung[…]

Jobcenter: Durch dezentrale Präsenz mehr Nähe zu Bürgerinnen und Bürgern schaffen

Die aktuellen Empfehlungen des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. schlagen konkret vor, wie Jobcenter ihre Arbeit sozialräumlich ausrichten können. Dies soll deren Erreichbarkeit verbessern und mehr Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern schaffen. „In Deutschland gibt es mehr als 400 Jobcenter. Diese richten sich nicht nur an Arbeitslose, sondern grundsätzlich an alle Read more about Jobcenter: Durch dezentrale Präsenz mehr Nähe zu Bürgerinnen und Bürgern schaffen[…]

Leipziger Buchmesse: Gastlandauftritt von Portugal auf 2022 verschoben

Aufgrund der pandemiebedingten Absage der Leipziger Buchmesse 2021 wird der für dieses Jahr geplante Gastlandauftritt von Portugal um ein Jahr auf 2022 verschoben. Im Rahmen des diesjährigen Lesefestes Leipzig liest extra (27. Mai bis 30. Mai 2021) präsentiert sich das Gastland aber bereits mit einigen digitalen und analogen Veranstaltungen. „Die Entscheidung Portugals, den Gastlandauftritt im Read more about Leipziger Buchmesse: Gastlandauftritt von Portugal auf 2022 verschoben[…]

#BuchistBuch: Gesetzliche Regelung des E-Lendings

In seiner am Freitag veröffentlichten Stellungnahme zur Novellierung des Urheberrechts empfiehlt der Bundesrat, einen neuen Paragrafen „§ 42b Digitale Leihe“ in das Urhebergesetz (UrhG) aufzunehmen. Dieser Paragraf soll die gesetzliche Verpflichtung von Verlagen regeln, Bibliotheken eine Lizenz zu angemessenen Bedingungen für den Verleih einer digitalen Publikation (E-Book) anzubieten, sobald diese auf dem Markt erhältlich ist. Read more about #BuchistBuch: Gesetzliche Regelung des E-Lendings[…]

Digitalprogramm „WissensWandel“ des dbv erhält zusätzlich 10 Mio. Euro für Bibliotheken und Archive

Das Digitalprogramm „WissensWandel“ des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) erhält zusätzlich 10 Mio. Euro zur Förderung von Digitalisierungsvorhaben von Bibliotheken und Archiven. Die Mittel stammen aus dem vom Deutschen Bundestag aufgestockten Rettungs- und Zukunftspaket NEUSTART KULTUR von Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Damit stehen dem Programm „WissensWandel“ insgesamt 20 Mio. Euro zur Verfügung. Seit Anfang November 2020 gingen Read more about Digitalprogramm „WissensWandel“ des dbv erhält zusätzlich 10 Mio. Euro für Bibliotheken und Archive[…]

Das Tinkertank-Mentor*innencamp: Zukünftige Kreativitäts- und Technologievermittler*innen gesucht!

Im Tinkertank-Mentor*innencamp werden Fachleute aus Kunst, Wissenschaft, Technik und Pädagogik, die aus Baden-Württemberg kommen oder hier tätig sind, zu umfassend geschulten und kreativen Vermittler*innen von Technologie und Digitalität. Als Mentorin und Mentor im Kreativbereich, in einem Makerspace oder Kreativlabor unterstützen sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene dabei, durch spielerisches Experimentieren einen Zugang zu Technologie und kreativer Read more about Das Tinkertank-Mentor*innencamp: Zukünftige Kreativitäts- und Technologievermittler*innen gesucht![…]

Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen nachhaltig verbessern!

Bei einem virtuellen Parlamentarischen Abend am gestrigen Mittwoch, den 24.03.2021, diskutierten die Partner des Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ mit Abgeordneten der Bundestagsausschüsse für Bildung, Kultur und Jugend. Fraktionsübergreifend bestand Konsens darüber, die Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen durch verlässliche Bildungsangebote dauerhaft zu verbessern. Dafür muss das erfolgreiche Bundesprogramm „Kultur macht stark“ unmittelbar Read more about Teilhabechancen von Kindern und Jugendlichen nachhaltig verbessern![…]

Bildungsvielfalt der Stadt Worms sichtbar gemacht

Ab sofort können sich Wormser Bürger auf eine ganz neue Art und Weise über das Bildungsangebot ihrer Stadt informieren. Dies macht das farbenfrohe Bildungspanorama (Bildung bieten – Stadt Worms (worms-neu.de)) möglich, ein Angebot, um das die kürzlich überarbeitete Homepage der Stadt nun erweitert wurde. Für die Umsetzung dieser neuen Dienstleistung arbeiteten die Hochschule Worms, die Read more about Bildungsvielfalt der Stadt Worms sichtbar gemacht[…]

Quo vadis Öffentliche Bibliothek?

Kommunen, Bund und Länder stehen vor großen Herausforderungen: die Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt, der demografische Wandel, die Herausforderungen der Klimakrise oder die gesellschaftliche Diversifizierung. Um die daraus erwachsenden Aufgaben zu lösen, braucht es verlässliche Kultur- und Bildungsinstitutionen. Bibliotheken sind wichtige Partner und Gestalter dieser Veränderungsprozesse: Sie ermöglichen den Zugang zu Medien, sie fördern die Read more about Quo vadis Öffentliche Bibliothek?[…]