Wichtige Meldungen für BHKW-Anlagen zum Jahresschluss

Das BHKW-Infozentrum weist darauf hin, dass BHKW-Anlagenbetreiber bis zum Jahresende an noch ausstehende Meldungen und Zulassungen denken sollten. Dies gilt insbesondere um Meldungen und Rückerstattungsanträge für die Energiesteuer. Für Energieerzeugnisse, die im Jahre 2017 in Blockheizkraftwerken verwendet wurden, muss der richtige Antrag bis zum 31.12.2018 bei dem für die jeweilige BHKW-Anlage zuständigen Hauptzollamt eingegangen sein. Read more about Wichtige Meldungen für BHKW-Anlagen zum Jahresschluss[…]

Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen

Für eine erfolgreiche und wirtschaftliche BHKW-Planung sind die gesetzlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen unverzichtbar. Die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen bereiten vielen Anlagebetreibern Kopfschmerzen. Außerdem erweist sich die Tatsache, dass die vielfältigen rechtlichen Rahmenbedingungen häufig novelliert werden, als problematisch. Die Planung und die Einbindung von Blockheizkraftwerken (BHKW) sind schon kompliziert genug. Zusätzlich sollen sich die BHKW-Anlagenbetreiber noch Read more about Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen[…]

Wissenswertes zum neuen Energie- und Stromsteuer-Gesetz

Im Januar 2018 haben sich die Regelungen des Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes geändert. Aber auch die Durchführungsverordnungen zum Energiesteuer- und Stromsteuergesetz haben sich geändert. Die „Dritte Verordnung zur Änderung der Energiesteuer- und der Stromsteuer-Durchführungsverordnung vom 2. Januar 2018“ (https://www.bgbl.de/…*%5B%40attr_id%3D%27bgbl118s0084.pdf%27%5D__1516615772029) wurde am 8. Januar 2018 im Bundesgesetzblatt Jahrgang 2018 Teil I Nr. 2 Seite 84-98 veröffentlicht und Read more about Wissenswertes zum neuen Energie- und Stromsteuer-Gesetz[…]