Königsteiner Empfehlung zur Lärmschwerhörigkeit überarbeitet

Begutachtungsempfehlungen für Berufskrankheiten werden regelmäßig aktualisiert und an neue wissenschaftliche Erkenntnisse und die Rechtsprechung angepasst. Sie richten sich in erster Linie an ärztliche Sachverständige und bieten diesen eine aktuelle, wissenschaftlich gesicherte Grundlage, auf deren Basis Einzelfälle geprüft und Entscheidungen über eine Berufskrankheit getroffen werden können. Aktualisiert wurde die Königsteiner Empfehlung von einem interdisziplinären Arbeitskreis, an Read more about Königsteiner Empfehlung zur Lärmschwerhörigkeit überarbeitet[…]

Für erfolgreiche Prävention: neue Methoden zur Beurteilung von Muskel-Skelett-Belastungen

Krankheiten und Beschwerden des Muskel-Skelett-Systems verursachen gut ein Fünftel aller Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland. Sie gehören auch zu den häufigsten anerkannten Berufskrankheiten. Zielgerichtete Prävention solcher Gesundheitsprobleme setzt voraus, dass sich die zugrundeliegenden körperlichen Belastungen so genau wie möglich erfassen und beurteilen lassen. Dabei hilft ein neues Methodeninventar , das ein Forschungsverbund um das Institut für Arbeitsschutz Read more about Für erfolgreiche Prävention: neue Methoden zur Beurteilung von Muskel-Skelett-Belastungen[…]

SVLFG bietet Schweinehaltern Unterstützung an

Aufgrund der grassierenden Afrikanischen Schweinepest hat die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) präventive Maßnahmen getroffen und möchte betroffenen Unternehmen helfen. Neben einer „Krisenhotline“ für belastete Versicherte bietet die SVLFG Lösungen im Falle von Zahlungsschwierigkeiten der Beiträge an. Betriebsbesichtigungen in Schweinhaltungsbetrieben führt sie bis auf weiteres nicht durch, um das Infektionsrisiko nicht zu erhöhen.  Read more about SVLFG bietet Schweinehaltern Unterstützung an[…]

Unfallzahlen im Garten- und Landschaftsbau rückläufig

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) verzeichnet für 2019 rund 12.700 meldepflichtige Arbeitsunfälle im Garten- und Landschaftsbau. Das sind  1.500 weniger als 2018. Sechs Personen verunglückten tödlich. Trotz der insgesamt erfreulichen Entwicklung bleibt ein Wermutstropfen: Der Garten- und Landschaftsbau ist nach wie vor besonders stark vom Unfallgeschehen in der „Grünen Branche“ betroffen. Unfallträchtiger Read more about Unfallzahlen im Garten- und Landschaftsbau rückläufig[…]

Jubiläum im Corona-Jahr: 100 Jahre Gesundheitsschutz bei Audi

. Rund um die Uhr – 24/7 – im Einsatz für die physische und psychische Gesundheit Personalvorständin Maaßen: „Gesundheit der Beschäftigten an erster Stelle“ Gesamtbetriebsratsvorsitzender Mosch: „In 100 Jahren gemeinsam viel erreicht“ Gesundheit ist gefragter denn je: Im Jahr 2020 feiert der Audi Gesundheitsschutz sein 100-Jähriges. Eine große Feier gibt es nicht, Corona-bedingt. „Die Corona-Pandemie Read more about Jubiläum im Corona-Jahr: 100 Jahre Gesundheitsschutz bei Audi[…]

Schulbehörde muss personalrätliche Mitbestimmung bei Corona-Maßnahmen zulassen

Das Verwaltungsgericht Hamburg hat jetzt dem Gesamtpersonalrat Schulen in einer rechtlichen Auseinandersetzung um die Mitbestimmung bei Corona-Maßnahmen mit der Schulbehörde Recht gegeben und damit auch die Rechtsauffassung der GEW bestätigt. Die Schulbehörde hatte die personalrätliche Mitbestimmung beim Einsatz von Risikogruppen und zur Ausstattung mit Schutzmasken und Schutzkleidung verneint und somit die vom GPR gestellten Initiativanträge Read more about Schulbehörde muss personalrätliche Mitbestimmung bei Corona-Maßnahmen zulassen[…]

Sonnenschutz? Sonnenklar!

Zum „Tag des Sonnenschutzes“ am 21. Juni ruft die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) dazu auf, UV-Schutz zum Gesundheitsthema in den Betrieben zu machen und auf die Gefährdungen durch UV-Strahlung hinzuweisen. Dabei unterstützt die Präventionskampagne kommmitmensch. Sonne ist für den Menschen lebensnotwendig und wirkt sich positiv auf Körper und Wohlbefinden aus. Doch zu Read more about Sonnenschutz? Sonnenklar![…]

ReWalk gibt ein verbindliches Angebot gegenüber der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) bekannt

ReWalk Robotics, Ltd. (Nasdaq: RWLK) ("ReWalk" oder das "Unternehmen"), ein führender Hersteller von robotergestützter Medizintechnik für Menschen mit Behinderungen der unteren Extremitäten, gab die Annahme des verbindlichen Angebots seitens der DGUV  bekannt, um die geeigneten Patienten mit Rückenmarksverletzungen mit dem robotergestützten Exoskelett ReWalk Personal 6.0 zu versorgen. Diese Annahme gilt für die Bereitstellung von ReWalk Read more about ReWalk gibt ein verbindliches Angebot gegenüber der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) bekannt[…]

Gesetzliche Unfallversicherung begrüßt Gesetzesänderung zu Berufskrankheiten

Der Deutsche Bundestag hat gestern Abend das 7. SGB IV-Änderungsgesetz beschlossen. Das Gesetz enthält auch Änderungen am SGB VII, die das Recht der Berufskrankheiten weiterentwickeln. Berufsgenossenschaften und Unfallkassen begrüßen diese Änderungen, die in weiten Teilen auf Vorschläge der Selbstverwaltung der Unfallversicherungsträger zurückgehen. Die Neuregelungen umfassen unter anderem den Wegfall des Unterlassungszwangs, Erleichterungen bei der Ursachenermittlung Read more about Gesetzliche Unfallversicherung begrüßt Gesetzesänderung zu Berufskrankheiten[…]

Gesetzliche Unfallversicherung begrüßt einheitlichen Sars-CoV2-Arbeitsschutzstandard

Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben den gestern vom Bundesarbeitsministerium veröffentlichten Sars-CoV2-Arbeitsschutzstandard begrüßt. Dazu erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), Dr. Stefan Hussy: "Es ist wichtig, dass es einen einheitlichen Mindeststandard gibt, der Vorgaben für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit unter Bedingungen der Pandemie macht und der für alle Betriebe verbindlich ist. Das erhöht Read more about Gesetzliche Unfallversicherung begrüßt einheitlichen Sars-CoV2-Arbeitsschutzstandard[…]