Breiter Widerstand gegen Insolvenzverwalter von Schiffsfonds

Entsetzen, Schreck, Empörung, Unverschämtheit, Wut und Ärger sind nur die milden Kommentare die Dipl.-Schiffsingenieur Wilfried Beneke von der Interessengemeinschaft Fonds e.V. (IGFeV.de) seit der vergangenen Woche von Anlegern der MS „HANSA CONSTITUTION“ des Emissionshauses Hansa Treuhand hört. Kaum einer der privaten Anleger, der vor 25 Jahren in das Schiff investiert hat, ist bereit der unverschämten Read more about Breiter Widerstand gegen Insolvenzverwalter von Schiffsfonds[…]

Unverschämte Forderung des Insolvenzverwalters MS „HANSA CONSTITUTION“

Mit Datum 21.04.2021 fordert der Insolvenzverwalter Dr. Tobias Brinkmann von den Investoren der Schiffahrtsgesellschaft MS „HANSA CONSTITUTION“ die in den Jahren 2003 bis 2008 (vor 15 Jahren) erhaltenen Ausschüttungen zurück. Zahlbar bis zum 29.04.2021 – also innerhalb von 7 Tagen. „Diese Forderung ist überzogen und unverschämt“ sagt Dipl.-Schiffsingenieur Wilfried Beneke. Zur Historie: Das Schiff wurde Read more about Unverschämte Forderung des Insolvenzverwalters MS „HANSA CONSTITUTION“[…]

Suez-Havarie fegt Container-Markt leer

Durch die Havarie des Containerfrachters „Ever Given“ der japanischen Reederei „Evergreen“ ist die Nachfrage nach Containern explodiert. Ca. 500.000 Container sind durch die Havarie blockiert. Bereits vor der Havarie bestand, insbesondere in China, eine übermäßige Nachfrage nach Leer-Containern. Die Passage durch den Suez-Kanal wird sicher in einigen Tagen wieder möglich sein. Bis der entstandene Stau, Read more about Suez-Havarie fegt Container-Markt leer[…]

Ein Ende der Insolvenzen von Schiffsfonds

Diese Prognose bezieht sich vor allem auf Container-Schiffsfonds. Ursache sind die explodierten Container-Frachtraten, die sich mit zeitlicher Verzögerung auf die Einnahmen der Schiffsfonds und auch auf die Schiffspreise auswirken werden. Bisher nicht betroffen sind die Tanker. Diese erfreuliche Entwicklung kommt leider viel zu spät. Die unsinnig hohen Überkapazitäten von Containerschiffen haben bereits zu mehr als Read more about Ein Ende der Insolvenzen von Schiffsfonds[…]

Schiffspreise steigen rasant!

Ursache für die extreme Steigerung der Schiffspreise ist die Explosion der Frachtraten. Seit einigen Monaten steigen die Frachtraten für Container, z.B. von China nach Europa auf das Dreifache und von China nach USA auf das Vierfache. Mit einiger Verzögerung, bedingt durch Time-Charter-Verträge, wirken sich diese erheblichen Ertragssteigerungen für Reeder auch auf die Schiffspreise aus. Einige Read more about Schiffspreise steigen rasant![…]

Schiffsfonds MS „NADIR“, aufgelegt 1996 von GHF, ist insolvent (10.09.20)

Jetzt, nach 25 Jahren fordert der Insolvenzverwalter von den Opfern Ausschüttungen zurück. 1996 hat Herr „H-J.M.“ hoffnungsvoll seine Ersparnisse in den geschlossenen Fonds MS Nadir investiert. Das Prospekt des Emissionshauses GHF Gesellschaft für Handel und Finanz aus Leer in Ostfriesland, gaukelte ihm Sicherheit und Rendite plus Steuerersparnis vor. Was ist aus der Beteiligung an einem Read more about Schiffsfonds MS „NADIR“, aufgelegt 1996 von GHF, ist insolvent (10.09.20)[…]

Zweitmarkt-Schiffsfonds dümpelt weit hinter Frachtraten her

Deutsche Reeder klagen schon lange nicht mehr laut und öffentlich. Ein Anschein für gute Geschäfte, wie ein ehrbarer Hamburger Kaufmann sagt. Klagen ohne zu leiden war viele Jahre die Devise in der Schifffahrt. Nach selbstverschuldeten Zeiten riesiger Überkapazitäten bildet sich endlich wieder Wasser unter dem Kiel. Im vergangenen Jahr explodierten die Container- Frachtraten in den Read more about Zweitmarkt-Schiffsfonds dümpelt weit hinter Frachtraten her[…]

MS „Frisia Rostock“ insolvent. Geschädigte Anleger können sich wehren

Mit Verkauf des Schiffes MS „Frisia Rostock“ der Hartmann Reedereigruppe im Jahr 2017 war der Total-Verlust für die meisten privaten Anleger besiegelt. 2018 erfolgte die Insolvenzeröffnung und für die neuen Besitzer begann das große Verdienen. Die Frachtraten haben sich inzwischen verdreifacht. Jetzt, 17 Jahre nach der Investition in eine vermeintlich sichere Kapitalanlage und 4 Jahre Read more about MS „Frisia Rostock“ insolvent. Geschädigte Anleger können sich wehren[…]

Ende der Schifffahrtskrise endlich in Sicht?

2008 markierte die Auslösung der größten Schifffahrtskrise des 20. Jahrhunderts. Betroffen waren u.a. Werften, Reeder, Emissionshäuser, Vertriebe, Banken und tausende von deutschen Kapitalanlegern. Hunderte Unternehmen schlitterten, oft erst viele Jahre nach Ausbruch der Krise, in die Insolvenz. An den Folgen leiden die betroffenen Unternehmen und Branchen bis heute. Erholt hat sich die Schifffahrtsbranche bis heute Read more about Ende der Schifffahrtskrise endlich in Sicht?[…]

Zweitmarkt – was bedeutet das ?

Mit Zweitmarkt bezeichnen wir den Handel und den Markt für Anteile bzw. Beteiligungen an geschlossenen Fonds nach der Emission und der vollständigen Platzierung. Im Gegensatz dazu bezeichnen wir den Vertrieb von neu aufgelegten Fonds als Erstmarkt. Geschlossene Fonds sind meistens Kapitalgesellschaften (Fonds) in der Form einer Kommanditgesellschaft (KG). Die zumeist privaten Anleger / Investoren können Read more about Zweitmarkt – was bedeutet das ?[…]