WIP-Studie: Neue Prognose zur Entwicklung der GKV-Finanzen lässt hohe Bundeszuschüsse erwarten

Um den Beitragssatz in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) konstant zu halten und die 40-Prozent-Grenze bei den Sozialabgaben nicht zu überschreiten, ist in den nächsten Jahren ein massiver Anstieg der Bundeszuschüsse zu erwarten. Schon allein durch die Alterung der Bevölkerung wäre im Jahr 2030 bereits ein Zuschuss von 30 Milliarden Euro notwendig. Der Steuerzuschuss müsste bis Read more about WIP-Studie: Neue Prognose zur Entwicklung der GKV-Finanzen lässt hohe Bundeszuschüsse erwarten[…]

Finanztip-Vergleich: Spitzenplatz für die IKK classic

Die IKK classic erzielt die beste Performance unter einer Vielzahl bundesweiter Krankenkassen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des unabhängigen Verbraucherportals Finanztip, die jetzt veröffentlicht wurde. Zur exzellenten Bewertung durch die Verbrauchertester trugen überdurchschnittliche Ergebnisse bei Zusatzleistungen, Beitragssatz und Serviceangeboten bei. „Dass eine so renommierte und unabhängige Instanz wie Finanztip unsere hohe Leistungsfähigkeit aufgrund Read more about Finanztip-Vergleich: Spitzenplatz für die IKK classic[…]

Höherer Arbeitgeberzuschuss für PKV-Versicherte

Eine gute Nachricht gab es zum Jahreswechsel für Arbeitnehmer in der privaten Krankenversicherung (PKV): Für sie hat sich der Höchstarbeitgeberzuschuss erhöht. Damit kann sich auch eine Anpassung des Versicherungsschutzes lohnen. Privatversicherte Arbeitnehmer erhalten von ihrem Arbeitgeber einen Zuschuss zur privaten Krankheitskostenvoll- und Pflegepflichtversicherung. Dieser beträgt grundsätzlich jeweils die Hälfte des zu zahlenden Beitrages und ist Read more about Höherer Arbeitgeberzuschuss für PKV-Versicherte[…]

Höhere Beitragsbemessungsgrenze, Wahlmöglichkeit für freiwillige Beiträge, Zusatzbeitrag der Krankenkassen steigt

Ab dem Jahreswechsel gelten in der gesetzlichen Rentenversicherung einige neue Werte. Das teilte die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover jetzt mit. So steigt der Monatsverdienst, bis zu dem Beiträge in die Rentenversicherung eingezahlt werden, auf 7.100 Euro. Im Jahr sind das 85.200 Euro. Bisher lag die Beitragsbemessungsgrenze bei 6.900 beziehungsweise 82.800 Euro. Wer mehr verdient, muss für Read more about Höhere Beitragsbemessungsgrenze, Wahlmöglichkeit für freiwillige Beiträge, Zusatzbeitrag der Krankenkassen steigt[…]

Debeka BKK: Auch 2021 mit unterdurchschnittlichem Zusatzbeitrag

Die gesetzliche Krankenkasse Debeka BKK wird auch im kommenden Jahr weiterhin einen unterdurchschnittlichen Zusatzbeitragssatz bieten können. Der Gesetzgeber erhöhte den durchschnittlichen Zusatzbeitrag für 2021 um 0,2 Prozentpunkte und legte diesen auf 1,3 Prozent fest. Zum Erhalt der finanziellen Stärke, die der Gesundheit der Versicherten dient, hat der Verwaltungsrat der Debeka BKK die Anpassung des Zusatzbeitragssatzes Read more about Debeka BKK: Auch 2021 mit unterdurchschnittlichem Zusatzbeitrag[…]

BKK Dachverband zum GPVG: Sonderregeln für kleine Kassen bei Finanzreserven verhindern monetäre Schieflage und erhalten Kassenvielfalt

Mit der heutigen Zustimmung des Bundesrates zum Versorgungsverbesserungsgesetz (GPVG) hat der Gesetzgeber ein wichtiges Maßnahmenpaket für die weitere Pandemiebekämpfung, eine patientenorientierte Gesundheitsversorgung und die finanzielle Stabilisierung der Gesetzlichen Krankenversicherungen im Jahr 2021 geschnürt. Positiv bewerten die Betriebskrankenkassen vor allem die geplanten Erweiterungen von Selektivverträgen sowie die Überführung von Innovationsfondsprojekten in die Regelversorgung. „Die Neuregelungen erhöhen Read more about BKK Dachverband zum GPVG: Sonderregeln für kleine Kassen bei Finanzreserven verhindern monetäre Schieflage und erhalten Kassenvielfalt[…]

Vertreterversammlung beschließt Haushalt 2021 der DRV Saarland

Die Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Saarland hat heute den Haushalt für das Jahr 2021 im schriftlichen Beschlussverfahren beschlossen. Der Etat der DRV Saarland beläuft sich im kommenden Jahr auf rund 2,1 Milliarden Euro und fällt damit 3,48 Prozent höher aus als im laufenden Haushaltsjahr. Die DRV Saarland ist für rund 161.400 Rentner zuständig. Laut Geschäftsführerin Read more about Vertreterversammlung beschließt Haushalt 2021 der DRV Saarland[…]

BIG direkt gesund hält Beitragssatz in 2021 stabil

Gute Nachrichten von der BIG direkt gesund: Die Direktkrankenkasse hält ihren Beitragssatz im Jahr 2021 stabil bei 15,9 Prozent. Dafür legten die Verwaltungsräte von BIG direkt gesund und der actimonda krankenkasse in ihren Sitzungen am 8. Dezember 2020 die Grundlage: Einstimmig entschieden sie, den Zusatzbeitragssatz bei 1,3 Prozent zu belassen, der derzeit bei der BIG Read more about BIG direkt gesund hält Beitragssatz in 2021 stabil[…]

Heimat Krankenkasse hält Zusatzbeitrag stabil

Die Heimat Krankenkasse startet das sechste Mal in Folge mit einem konstanten Zusatzbeitrag von 1,1 Prozent ins neue Jahr. Der Verwaltungsrat hat in seiner gestrigen Sitzung den Haushaltsplan für 2021 abgenommen und eine Erhöhung des Zusatzbeitrags zum Jahreswechsel ausgeschlossen. Trotz deutlicher Mehrbelastung der Krankenkassen in Folge von Gesetzesänderungen, allgemeiner Kostensteigerungen und nicht zuletzt der Corona-Pandemie Read more about Heimat Krankenkasse hält Zusatzbeitrag stabil[…]

DGB will kein Extra mehr für Sachsens Arbeitgeber: Sie sollen auch die Hälfte der Pflegeversicherung bezahlen

. Sachsens Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sollen nicht länger bei der Finanzierung der Pflegeversicherung benachteiligt werden, forderte der DGB Sachsen am Montag in Dresden. „Schluss mit der Sonderbehandlung der Arbeitgeber. Arbeitgeber sollen wie üblich die Hälfte der Beiträge zur Pflegeversicherung bezahlen“, forderte Sachsens DGB-Chef Markus Schlimbach. Gleichzeitig solle der Buß- und Bettag ein Feiertag bleiben. „Schließlich Read more about DGB will kein Extra mehr für Sachsens Arbeitgeber: Sie sollen auch die Hälfte der Pflegeversicherung bezahlen[…]