VIK: Mahnt zur Besonnenheit bei der Anpassung des Klimaschutzgesetzes

Der VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft hat vor der Entscheidung der Bundesregierung zum neuen Klimaschutzgesetz zur Besonnenheit gemahnt. VIK-Hauptgeschäftsführer Christian Seyfert: „Der VIK bekennt sich zu den Klimazielen und deren Erreichung. Wir brauchen aber nicht nur ein politisches Ziel, sondern auch Antworten darauf, wie wir es erreichen können.“ Die hastige Vorgehensweise der Bundesregierung Read more about VIK: Mahnt zur Besonnenheit bei der Anpassung des Klimaschutzgesetzes[…]

Den richtigen Umgang mit der Energie- und Stromsteuer erlernen und Geld sparen

Die energie- und stromsteuerlichen Regelungen sind in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen von besonderer Bedeutung. Daher ist eine ausreichende Kenntnis des Energie- und Stromsteuergesetzes, der jeweiligen Durchführungsverordnungen sowie der Verwaltungspraxis sowohl für Planer als auch Betreiber zwingend erforderlich. Im Rahmen der Online-Seminare zum Energie- und Stromsteuerrecht wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein praxisnaher Überblick Read more about Den richtigen Umgang mit der Energie- und Stromsteuer erlernen und Geld sparen[…]

CO2-Abgabe: Entlastungen für Lebensmittelproduktion sind zu gering

. Bundeskabinett hat Carbon-Leaka­ge-Verord­nung beschlossen. Deutsche Hersteller von Malz, Hefe, Ölen, Fetten, Getreideprodukten und Stärke befürchten Verlagerung der Produktion ins Ausland. Heute hat das Bundeskabinett die Carbon-Leaka­ge-Verord­nung beschlossen. Diese soll energieintensive und im internationalen Wettbewerb stehende Unternehmen vor zu hohen CO2-Kosten schützen und so ihre Abwanderung vermeiden.   Dazu Dr. Gerhard Brankatschk, Geschäftsführer von OVID Read more about CO2-Abgabe: Entlastungen für Lebensmittelproduktion sind zu gering[…]

VIK fordert die Carbon-Leakage-Verordnung vor der Sommerpause

Der VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft hat die zügige Verabschiedung der immer noch ausstehenden Verordnung zum Schutz vor Doppelbelastungen aus nationalem CO2-Preis und europäischem CO2-Emissionshandel angemahnt. Sie ist Teil der Einführung der nationalen CO2-Bepreisung über das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG), das bereits seit dem Jahreswechsel in Kraft ist. VIK-Hauptgeschäftsführer Christian Seyfert: „Die energieintensive Wirtschaft wartet Read more about VIK fordert die Carbon-Leakage-Verordnung vor der Sommerpause[…]

Märztermin zum BEHG-Seminar

Zum 01. Januar 2021 trat das neue BEHG in Kraft. Seitdem unterliegen fossile Brennstoffe und Kraftstoffe einer CO2-Bepreisung. Damit gehen viele Fragestellungen rund um die konkrete Administration, die Abgrenzung zum Treibhausemissionshandelsgesetz sowie den Möglichkeiten und Grenzen der Weitergabe der CO2-Bepreisung auf die Endkunden einher. Bei Wärmelieferverträgen und im Contracting-Bereich betrifft dies auch die notwendigen Veränderungen Read more about Märztermin zum BEHG-Seminar[…]

BEHG-Online-Seminar Ende März

Zu Beginn des neuen Jahres tritt das neue Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) in Kraft. Durch die Einführung der der CO2-Bepreisung für Brennstoffe in Form eines nationalen Emissionszertifikatehandels werden die Brennstoffkosten in den nächsten Jahren deutlich steigen. Viel Fragestellungen rund um die konkrete Administration, die Abgrenzung zum Treibhausemissionshandelsgesetz sowie die Möglichkeiten und Grenzen der Weitergabe der CO2-Bepreisung auf die Endkunden scheinen ungeklärt. Read more about BEHG-Online-Seminar Ende März[…]

Kostenpflichtige Online-Seminare im März

Das Online-Weiterbildungsangebot von BHKW-Consult wurde erweitert. Bis Ende März werden noch ca. 7 Veranstaltungen zu unterschiedlichen BHKW- und Energiewende-Themen stattfinden. Dabei werden unter anderem Seminare zum BEHG 2021, zum Messstellenbetriebsgesetz und zur HOAI angeboten. Erstmalig ist auch ein Online-Rhetorik-Seminar geplant. Online-Seminare im März Die Online-Veranstaltungen zu „Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen für KWK-Anlagenbetreiber“ findet am 15. Read more about Kostenpflichtige Online-Seminare im März[…]

Zur Entschließung des Bundesrats zu Ausnahmen der CO2-Bepreisung für Industrie und Unternehmen vom Brennstoffemissionshandel

Zur heutigen Verabschiedung eines Entschließungsantrags des Bundesrates zu Ausnahmen der CO2-Bepreisung für Industrie und Unternehmen vom Brennstoffemissionshandel (BEHG-Carbon-Leakage-Verordnung – BECV, CO2-Preisgesetz für Heizen und Verkehr) erklärt Ulf Sieberg, Leiter Büro Berlin des CO2 Abgabe e.V.: „Die Forderung der Länder, die sowieso schon geringe Wirkung des CO2-Preises für Industrie und Unternehmen zu begrenzen, schadet dem Standort Read more about Zur Entschließung des Bundesrats zu Ausnahmen der CO2-Bepreisung für Industrie und Unternehmen vom Brennstoffemissionshandel[…]

Online-Veranstaltungen im März

Bis voraussichtlich Ende April 2021 wird BHKW-Consult keine Präsenzveranstaltungen anbieten. Für den März 2021 stehen bereits mehrere Termine für Online-Veranstaltungen fest. Dabei sind neben den Änderungen der rechtlichen Rahmenbedingungen für KWK-Analgenbetreiber auch das neue Brennstoffemissionshandelsgesetz, das Messstellenbetriebsgesetz, das HOAI-Abrechnungssystem und erstmalig ein Online-Rhetorik-Seminar geplant. Änderungen der rechtl. Rahmenbedingungen für KWK-Anlagenbetreiber Im Rahmen des Seminars werden Read more about Online-Veranstaltungen im März[…]

Entwurf einer Verordnung zur Vermeidung von Carbon Leakage durch den nationalen Brennstoffemissionshandel

Zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit einer Verordnung über Maßnahmen zur Vermeidung von Carbon-Leakage durch den nationalen Brennstoffemissionshandel (BEHG-Carbon-LeakageVerordnung – BECV, CO2-Preisgesetz für Heizen und Verkehr) erklärt Ulf Sieberg, Leiter Büro Berlin des CO2 Abgabe e.V.: „Die gestartete Verbändebeteiligung zu dem nicht innerhalb der Bundesregierung abgestimmten Entwurfs zeigt die Doppelzüngigkeit von Teilen Read more about Entwurf einer Verordnung zur Vermeidung von Carbon Leakage durch den nationalen Brennstoffemissionshandel[…]