Die Oberfläche der Kriegsstraße nimmt ihre endgültige Form an

Der Tunnel in der Kriegsstraße steht – und von seinem Rohbau ist oberirdisch außer direkt am und östlich des Karlstors auch nicht mehr viel zu sehen. Teilweise präsentiert sich der durch die Kombilösung umgesetzte Umbau der Kriegsstraße selbst an der Oberfläche schon in seinem endgültigen Zustand oder zumindest stark auf dem Weg dahin: So ist Read more about Die Oberfläche der Kriegsstraße nimmt ihre endgültige Form an[…]

Bis Weihnachten sind außer am Karlstor alle Deckel drauf

Der Umbau der Kriegsstraße mit einer neuen oberirdischen Gleistrasse und einem darunter liegenden Autotunnel ist in fast allen Baufeldern schon auf die Zielgerade eingebogen: Im Baufeld O 4 – das ist der Abschnitt zwischen Ettlinger Tor und Meidinger Straße  – geht jetzt ein weiterer Abschnitt beim Tunnelrohbau zu Ende: Bis Mitte Dezember ist auch hier Read more about Bis Weihnachten sind außer am Karlstor alle Deckel drauf[…]

Austausch beschädigter Elektrokabel läuft auf vollen Touren

Der Testbetrieb der Stadtbahnen und der Straßenbahnen wird in einigen Tagen ruhen, Elektriker arbeiten aber schon jetzt wieder an den Leerrohren und Kabelschächten im Tunnelabschnitt zwischen den unterirdischen Haltestellen Europaplatz und Lammstraße – künftig heißt sie „Marktplatz (Kaiserstraße)“: Der Austausch der beim Wasserrohrbruch in der Nacht auf den 24. Juni beschädigten Elektrokabel läuft auf vollen Read more about Austausch beschädigter Elektrokabel läuft auf vollen Touren[…]

Vor dem Bauen kommt am Karlstor der Abriss

Am Karlstor beginnt der Tunnelbau mit dem Abbruch: Bevor im westlichsten aller Baufelder der Kriegsstraße mit dem Tunnelbau begonnen werden kann, müssen zunächst noch die Abbruchbagger anrücken. Denn der Zuschnitt des Autotunnels, der in der Kriegsstraße unter der oberirdischen Bahntrasse verlaufen wird, entspricht in seiner neuen Form an dieser Stelle im Baufeld W 1 nicht Read more about Vor dem Bauen kommt am Karlstor der Abriss[…]

Arbeiten in der Kriegsstraße konzentrieren sich auf Rohbau

Rohbau, Herstellung der endgültigen Oberfläche und Innenausbau: Das sind nach drei Jahren Bauzeit – Spatenstich war am 21. April 2017 – beim Umbau der Kriegsstraße mit einer neuen Gleistrasse oben und einem darunter liegenden Autotunnel inzwischen die Herausforderungen, die vor den Arbeitern liegen. Die vorgesehene Bauzeit wird eng. Das Herstellen des Baugrubenverbaus, Erdaushub, Ankern sind Read more about Arbeiten in der Kriegsstraße konzentrieren sich auf Rohbau[…]

Die Bohrpfähle am Karlstor sind hergestellt

Vor einem Monat erst wurde der Verkehr der Stadtbahnen und Straßenbahnen über das Karlstor gesperrt – und das erste Ziel der Arbeiten ist bereits erreicht: Die Bohrpfähle, die tragender Teil des Baugrubenverbaus sind, der die Baugrube gegen den seitlichen Erddruck und das seitlich anstehende Grundwasser schützt, sind komplett ins Erdreich eingebaut. Bis zu 20 Meter Read more about Die Bohrpfähle am Karlstor sind hergestellt[…]