Zuverlässig ins Ziel

Das GNSS-Signal zur Positionsbestimmung von Zügen und autonomen Fahrzeugen ist sehr genau, aber nicht überall verfügbar und muss deshalb durch zusätzliche Messungen ergänzt werden. Der Sensorspezialist ASC hat jetzt einen neuen Drehratensensor entwickelt, der sich ideal für diese Aufgabe eignet: Der hochpräzise ASC 281/283 ermöglicht unter anderem die überbrückende Navigation in Tunneln oder Bahnhöfen. In Read more about Zuverlässig ins Ziel[…]

Mehr Sicherheit am Bau und in der Automatisierungstechnik

Sensoren für den Einsatz im Brückenmonitoring und im Bauwesen müssen robust und hochempfindlich zugleich sein. Die kapazitiven und piezoelektrischen Beschleunigungs-sensoren von ASC erfüllen diese Anforderungen spielend: Sie wurden speziell für die präzise Datenerfassung in rauen Umgebungen entwickelt. Der triaxiale Sensor ASC 5511LN zeichnet sich durch eine hohe Empfindlichkeit von 2000 bis 10 mV/g sowie eine Read more about Mehr Sicherheit am Bau und in der Automatisierungstechnik[…]

Immer die exakte Position

Für die hochgenaue Positionsbestimmung sind die analoge IMU 8 von ASC sowie die digitalen IMUs HG1120 und HG4930 von Honeywell die ideale Lösung. Während die analogen IMUs maximale Freiheit bei der Datenverarbeitung bieten, verfügt die digitale Ausführung über eine Vielzahl vorkonfektionierter Einstellungen für eine schnelle Inbetriebnahme. Die IMU 8 von ASC deckt Beschleunigungsmessbereiche von 2g, Read more about Immer die exakte Position[…]

Näher am Kunden

Die beiden Hersteller von Sensoren ASC und Althen machen künftig gemeinsame Sache: Auf der Nürnberger Messe Sensor & Test einigten sich die beiden deutschen Unternehmen auf einen Distributionsvertrag für die Produkte von ASC. Zusammenarbeit mit Zukunft: Der Sensorenhersteller ASC GmbH aus Pfaffenhofen, weltweit führender Hersteller von Sensoren für anspruchsvolle Test- und Messanwendungen, hat einen Distributionsvertrag Read more about Näher am Kunden[…]

Hochgenau und zuverlässig

Die neue Inertial Measurement Unit IMU8 von ASC wurde speziell für hochgenaue Positionsbestimmungen entwickelt. Sie ist sehr leistungsstark und eignet sich für zahlreiche Anwendungen. Mit einer Bias-Stabilität von 0.12°/hr und einem exzellenten Angular Random Walk von 0,017°/ ist die IMU8 prädestiniert für den Einsatz in der Navigation von Drohnen, Schiffen, Robotern und fahrerlosen Transportsystemen sowie Read more about Hochgenau und zuverlässig[…]

Extrem präzise und absolut zuverlässig

Die digitalen Sensoren der neuen Baureihe ASC DiSens überzeugen durch ihre hohe Genauigkeit und geringe Störanfälligkeit. Anwender können zudem auf eine kostspielige externe Datenerfassung verzichten. Ideale Einsatzgebiete für die Sensoren sind unter anderem das Brücken- und Gebäude-Monitoring sowie die Maschinen- und Geräteüberwachung im Bereich Predictive Maintenance. ASC startet die neue Produktlinie mit dem digitalen triaxialen Read more about Extrem präzise und absolut zuverlässig[…]

Sensor+Test 2019

Auf der Sensor+Test 2019 stellt ASC einen digitalen Sensor der neuen Produktlinie DiSens vor. Der ASC DiSens MD-002 bzw. MD-008 erfasst Messdaten mit hoher Genauigkeit und macht eine externe Messwert-Erfassung überflüssig. Weitere Highlights werden die neue ASC IMU 8 für sehr präzise Positionsbestimmungen und der digitale Neigungssensor ASC TSF-360 mit 360°-Messbereich sein. Ob in der Read more about Sensor+Test 2019[…]

Präzise Messergebnisse auch unter schwierigsten Bedingungen

Die Fertigung hochgenauer und extrem robuster Sensoren für den Einsatz in rauen Umgebungen ist das Spezialgebiet der ASC GmbH. Auf der bauma 2019 vom 8. bis 14. April in München präsentiert das Unternehmen erstmals sein Portfolio an Beschleunigungs-, Neigungs- und Stromsignalsensoren für die Überwachung von Baufahrzeugen und Bauwerken. Gezeigt wird auch der Prototyp eines innovativen Read more about Präzise Messergebnisse auch unter schwierigsten Bedingungen[…]

Beschleunigungs-Kalibrierung goes Digital

Herkömmliche Kalibrierscheine werden in diesem Jahr ein digitales Pendant bekommen. Um nachzuweisen, dass und wie ein Messgerät kalibriert wurde, können die metrologischen Institute weltweit künftig "Digital Calibration Certificates (DCC)" verwenden. Die Maschinenlesbarkeit des neuen Kalibrierscheins wird die immer stärker digitalisierten Fertigungs- und Qualitätsüberwachungsprozesse deutlich unterstützen. Bei der händischen Verwendung der Informationen herkömmlicher Kalibrierscheine existieren viele Read more about Beschleunigungs-Kalibrierung goes Digital[…]