Internetstörungen im Home-Office

Wenn das Internet im Home-Office häufiger ausfällt, kommt es auf den Arbeitsvertrag an, ob Arbeitgeber die Anwesenheit im Büro anordnen können. Ist im Vertrag ausdrücklich das Home-Office als Arbeitsort festgelegt, hat der Chef keine Möglichkeit, Büro-Präsenz anzuordnen. Er kann auch nicht verlangen, dass der Arbeitnehmer die ausgefallene Arbeitszeit nacharbeitet. Eine Internetstörung gehört zum Betriebsrisiko, das Read more about Internetstörungen im Home-Office[…]

Zeitumstellung: Endlich Sommer!

Die diesjährige Zeitumstellung auf die Sommerzeit findet am frühen Sonntagmorgen des 28. März statt. Dann wird die Uhr von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. Kleine Eselsbrücke der ARAG Experten: Zur Sommersaison werden die Gartenmöbel VOR das Haus gestellt. Dann wird auch die Uhr VORgestellt. Beim Wechseln von der Normalzeit zur Sommerzeit wird die Nacht Read more about Zeitumstellung: Endlich Sommer![…]

Gesundheit und Sicherheit der Menschen müssen höchste Priorität haben

Der Vorsitzende des DGB Sachsen Markus Schlimbach hat heute bekräftigt, dass die Gesundheit und Sicherheit der Menschen höchste Priorität haben muss und Verbesserungen für Beschäftigte angemahnt. „Bund und Länder sind jetzt in der Pflicht, ausreichend Testkapazitäten zur Verfügung stellen. Aber auch die Unternehmen müssen Verantwortung übernehmen. Die Selbstverpflichtung reicht nicht aus. Die Testangebote müssen für Read more about Gesundheit und Sicherheit der Menschen müssen höchste Priorität haben[…]

Adjan: „Billigheimer haben keine Chance mehr“

Die deutsche Fleischwirtschaft und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben vereinbart, dass die Verhandlungen zum Abschluss von Tarifverträgen am 11. März 2021 in Hamburg beginnen. In mehreren Schritten sollen Entgelte und Arbeitsbedingungen tariflich geregelt werden. „Die Verhandlungen werden nicht einfach, aber es ist dringend, dass wir mehr als 160.000 Beschäftigte aus dem Tal der Tränen holen Read more about Adjan: „Billigheimer haben keine Chance mehr“[…]

Geplante Änderungen des Deutschen Richtergesetzes zur juristischen Ausbildung nur teils zu begrüßen

Bundesregierung und Bundesrat haben Vorschläge zur Änderung des Deutschen Richtergesetzes (DRiG) vorgelegt, die die juristische Ausbildung betreffen. Diese Änderungsvorhaben bewertet der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb) nur zum Teil als positiv. „Die Vorschläge zum Referendariat in Teilzeit und zur Verankerung der kritischen Reflexion des Rechts sind richtige Ansätze, die juristische Ausbildung inklusiver zu gestalten und alternativen Read more about Geplante Änderungen des Deutschen Richtergesetzes zur juristischen Ausbildung nur teils zu begrüßen[…]

Bedarf an Beratungen bei der Arbeitskammer 2020 gestiegen

Die Zahl der Beratungen bei der Arbeitskammer ist im Jahr 2020 auf rund 51.500 gegenüber 2019 (44.000) gestiegen. „Die Zahlen zeigen, dass im schwierigen Jahr 2020 auch Corona bedingt viele arbeits- und sozialrechtliche Probleme aufgeworfen wurden, bei denen wir Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Rat und Tat zu Seite standen“, betont Beatrice Zeiger, Geschäftsführerin der Arbeitskammer Read more about Bedarf an Beratungen bei der Arbeitskammer 2020 gestiegen[…]

BLGS fordert Schutz von Pflege-Auszubildenden

In einem gemeinsamen Schreiben vom 26.01.2021 an die Partner der Ausbildungsoffensive Pflege regen das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und das Bundesgesundheitsministerium an, Auszubildende möglichst noch mehr in der Pflegepraxis arbeiten zu lassen. Geprüft werden soll, inwieweit sich Pflegeschülerinnen und -schüler in Alten- und Pflegeheimen im Rahmen von Covid-19-Testungen oder der Impf-Organisation einsetzen Read more about BLGS fordert Schutz von Pflege-Auszubildenden[…]

Betriebliche Weiterbildung erreicht Rekordniveau

Die Unternehmen in Deutschland geben immer mehr Geld für die betriebliche Weiterbildung aus, zeigen die Ergebnisse der neuen Weiterbildungserhebung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Digitalisierte Unternehmen bilden ihre Mitarbeiter besonders häufig und umfassend weiter. Um noch mehr Weiterbildung zu ermöglichen, fehlt vielen Firmen in erster Linie nicht das Geld, sehr wohl aber die Zeit. Read more about Betriebliche Weiterbildung erreicht Rekordniveau[…]

Warum Sie die ZEUS® Personaleinsatzplanung in Ihrem Unternehmen einsetzen sollten?

Personalplanung von heute – digital, einfach & von überall, denn Ihre Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital in Ihrem Unternehmen! Das gilt in der Industrie, im Gesundheitswesen, im Dienstleistungsbereich genauso wie im öffentlichen Dienst. Die Personalverfügbarkeit nach Arbeitszeit und Qualifikation deckt sich nur im Idealfall mit dem Personalbedarf aus den Service- oder Öffnungszeiten, Lieferterminen oder aus Bettenbelegung / Pflegestufe. Bei Schwankungen der Auslastung Read more about Warum Sie die ZEUS® Personaleinsatzplanung in Ihrem Unternehmen einsetzen sollten?[…]

Intensivpflege an der Belastungsgrenze

Der eklatante Mangel an Fachpflegepersonen könnte kurzfristig zu besorgniserregenden Engpässen auf den Intensivstationen führen. Die Erhöhung der Arbeitszeit und ein Aussetzen der Personaluntergrenzen sei keine Lösung des Problems, kritisiert der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK). Deutschlandweit steigen die Zahlen der Patientinnen und Patienten, die mit COVID-19 auf Intensivstationen versorgt werden müssen. „Man muss keine Mathematikerin Read more about Intensivpflege an der Belastungsgrenze[…]