Zwei Fraunhofer-Institutsleiterinnen werden in den Senat der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur berufen

Die Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) e.V. soll Daten und Forschungsergebnisse, die bisher dezentral bei den jeweiligen Einrichtungen gespeichert waren, für die Wissenschaftscommunity erschließen und besser zugänglich machen. Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern hat nun zwei Forschungspersönlichkeiten der Fraunhofer-Gesellschaft in den Senat der Organisation berufen. Professorin Claudia Eckert und Professorin Anita Schöbel werden damit Read more about Zwei Fraunhofer-Institutsleiterinnen werden in den Senat der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur berufen[…]

Zwei Fraunhofer-Institutsleiterinnen werden in den Senat der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur berufen

Die Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) e.V. soll Daten und Forschungsergebnisse, die bisher dezentral bei den jeweiligen Einrichtungen gespeichert waren, für die Wissenschaftscommunity erschließen und besser zugänglich machen. Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern hat nun zwei Forschungspersönlichkeiten der Fraunhofer-Gesellschaft in den Senat der Organisation berufen. Professorin Claudia Eckert und Professorin Anita Schöbel werden damit Read more about Zwei Fraunhofer-Institutsleiterinnen werden in den Senat der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur berufen[…]

Endress+Hauser setzt Standards bei Internet-Sicherheit

Die Kryptographie-Arbeitsgruppe der Internet Standardisierungs-Organisation IETF (Internet Engineering Task Force) hat das von Endress+Hauser entwickelte CPace-Protokoll als empfohlenes Verfahren für den Einsatz in Internet-Standards ausgewählt. Das Protokoll CPace ging nach umfangreichen Sicherheitsanalysen als Sieger aus einem Wettbewerb mit Einreichungen von Mitarbeitenden namhafter Firmen hervor. Der sichere Zugriff auf Feldgeräte hat bei Betreibern in allen Zweigen Read more about Endress+Hauser setzt Standards bei Internet-Sicherheit[…]

Das vom BMWI geförderte Projekt „SDI in NRW“ bringt die Nutzung von sicheren digitalen Identitäten voran

Form-Solutions GmbH, Governikus KG, YES Payment Services GmbH (yes®), bol-Systemhaus GmbH sowie Fraunhofer AISEC entwickeln gemeinsam eine neue Lösung zur Identitätsfeststellung unter dem Projektnamen „SDI in NRW“. Für Geschäfts- und Verwaltungsprozesse in der virtuellen Welt wird die eindeutige Identifikation der handelnden Person mehr und mehr unabdingbar. Digitale Identitäten sind somit die Schlüsseltechnologie, welche es ermöglicht, Read more about Das vom BMWI geförderte Projekt „SDI in NRW“ bringt die Nutzung von sicheren digitalen Identitäten voran[…]

Investition in die Zukunft: SEC Consult unterstützt neuen Verein zur Nachwuchsförderung in der IT-Sicherheit

In deutschen Unternehmen fehlen so viele IT-Security-Spezialisten wie nie zuvor. Ein nachhaltiger Weg raus aus dem Fachkräftemangel führt dabei über die gezielte Förderung junger IT-Talente, wie sie auch der neu gegründete Verein Nachwuchsförderung IT-Sicherheit e.V. verfolgt. Das Beratungsunternehmen für Cyber- und Applikationssicherheit SEC Consult schätzt die wertvolle Arbeit des gemeinnützigen Vereins und wird diese im Rahmen Read more about Investition in die Zukunft: SEC Consult unterstützt neuen Verein zur Nachwuchsförderung in der IT-Sicherheit[…]

Proximity-Tracing und die Coronavirus-Pandemie: Der Fraunhofer-Vorschlag für einen deutschen Ansatz

Proximity-Tracing-Apps stellen eine digitale Option bei der Eindämmung der aktuellen Coronavirus-Pandemie dar. Die Fraunhofer-Gesellschaft hat einen eigenen Ansatz für eine deutsche Proximity-Tracing-App entwickelt. Diese soll eine digitale Benachrichtigung von Personen mit dem Risiko einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 durch eine räumlich-zeitliche Abstandsmessung mit Hilfe von Bluetooth-Technologie auf Mobiltelefonen ermöglichen. Ziel ist es, ein IT-System zu entwickeln, Read more about Proximity-Tracing und die Coronavirus-Pandemie: Der Fraunhofer-Vorschlag für einen deutschen Ansatz[…]

Fraunhofer und IBM bringen Quantenrechner für Industrie und Forschung nach Deutschland

Die Fraunhofer-Gesellschaft, Europas führende Organisation für angewandte Forschung, und IBM (NYSE: IBM) haben heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung bekanntgegeben, deren Ziel es ist, Quantencomputing in Deutschland voranzubringen. Im Mittelpunkt der Kooperation steht der Zugriff auf einen IBM-Quantencomputer unter dem Dach eines bundesweiten Fraunhofer-Kompetenznetzwerks, um Technologie, Anwendungsszenarien und Algorithmen zu erforschen und Kompetenzaufbau sowie Wettbewerbsvorteile für Read more about Fraunhofer und IBM bringen Quantenrechner für Industrie und Forschung nach Deutschland[…]

it-sa 2018: Mit der Fraunhofer Academy IT-Security erleben und erlernen

IT-Sicherheit spielt eine zentrale Rolle für Unternehmen und öffentliche Institute. Gerade bei neuen digitalen Geschäftsbereichen und Entwicklungen muss auch die Informationssicherheit gewährleistet werden. Doch das erfordert Wissen der Fach- und Führungskräfte, das – wie die Fachkräfte selbst – zu wenig vorhanden ist, wie eine neue Fraunhofer-Studie bestätigt. Mit dem Programm „Lernlabor Cybersicherheit“ bietet die Fraunhofer Read more about it-sa 2018: Mit der Fraunhofer Academy IT-Security erleben und erlernen[…]

CEBIT 2018: Fraunhofer Academy gibt Blockchain-Einblicke

Innovation, Digitalisierung und Technologien, die das Heute und Morgen verändern, stehen im Zentrum der diesjährigen CEBIT – und bei der Fraunhofer Academy am Stand E78 in Halle 27. Besonders die Zukunftstechnologie Blockchain wird dort vom 11. bis 15. Juni in Hannover beleuchtet: in Form einer Zertifizierungsplattform und als Trendthema für Weiterbildungen.   Blockchain for Education – Read more about CEBIT 2018: Fraunhofer Academy gibt Blockchain-Einblicke[…]