Heinrich: „In HNO-Praxen wird seit zwei Wochen geimpft“

„Seit gut zwei Wochen beteiligen sich HNO-Arztpraxen bundesweit an der Corona-Impfkampagne.“ Darauf weist der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V. anlässlich der anhaltenden Diskussion um die Verteilung von Impfdosen hin. Neben Impfzentren und Hausärzten gehören HNO-Praxen zu den gewohnten Anlaufstellen der Patienten für eine Impfung, so Verbandspräsident Dr. Dirk Heinrich. Der Streit um die Vergabe des Read more about Heinrich: „In HNO-Praxen wird seit zwei Wochen geimpft“[…]

Viele Professionen: In Zukunft miteinander

Vom 17. bis 25. Juni 2021 findet der 8. Interprofessionelle Gesundheitskongress von Springer Medizin und Springer Pflege erstmals unter dem Dach des Hauptstadtkongresses statt Interprofessionelle Zusammenarbeit gilt als Schlüsselkompetenz im Gesundheitswesen  Kostenfreie Webinare informieren über Versorgungskonzepte der Zukunft Zunehmender Fachkräftemangel, demografischer Wandel, Arbeitsverdichtung und immer komplexere Behandlungsprozesse werden die Zukunft des Gesundheitswesens bestimmen. Interprofessionalität gilt Read more about Viele Professionen: In Zukunft miteinander[…]

TERRE DES FEMMES ruft die Kampagne „Streicht Paragraf 219a“ ins Leben. Kurzvideos machen auf den Irrsinn dieses frauenfeindlichen Paragrafen aufmerksam

Der Paragraf 219a (StGB) verbietet, so wörtlich, „Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft“. Doch der Paragraf beschränkt sich nicht auf Werbung, sondern umfasst nahezu jegliche Art der Information. Konkret heißt das: Ärztinnen und Ärzte dürfen nur öffentlich machen, dass sie Schwangerschaftsabbrüche durchführen. Sie dürfen aber nicht öffentlich darüber informieren, wie sie sie durchführen. Sonst machen Read more about TERRE DES FEMMES ruft die Kampagne „Streicht Paragraf 219a“ ins Leben. Kurzvideos machen auf den Irrsinn dieses frauenfeindlichen Paragrafen aufmerksam[…]

Neuer Name: BDI setzt Zeichen für Gleichberechtigung

Der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) wird zukünftig „Berufsverband Deutscher Internistinnen und Internisten e.V. (BDI)“ heißen. Mit der Aufnahme der weiblichen Form in den Verbandsnamen sowie der Verwendung geschlechtersensibler Sprache setzt der BDI ein deutliches Zeichen für Gleichberechtigung. „Ich freue mich sehr, dass unsere Delegierten dem Antrag des Vorstandes mit überwältigender Mehrheit gefolgt sind und voll Read more about Neuer Name: BDI setzt Zeichen für Gleichberechtigung[…]

Vor dem Start der Landarztquote

Vor dem angekündigten Start der Landarztquote in Baden-Württemberg äußert sich Klaus Rinkel, Vorsitzender des Hartmannbund Baden-Württemberg kritisch: „Ich halte die Landarztquote nach wie vor für den falschen Weg, um dem prognostizierten Ärztemangel im ländlichen Raum zu begegnen.“ Auch die Landarztgesetz-Durchführungsverordnung zeige Schwachstellen. So ist nicht klar geregelt, welche Folgen der Abbruch des Studiums oder das Read more about Vor dem Start der Landarztquote[…]

Teddy wird wieder gesund

Studierende der Unimedizin Greifswald eröffnen auch in diesem Jahr das Teddybär-Krankenhaus. Aller­dings sind wegen der Pandemie nur Ferndiagnosen möglich. Dazu können Kinder bis zum 7. Mai Briefe oder Mails an die engagierte Gruppe schicken. Die Kleinen bekommen dann Hinweise, wie sie ihrem Stofftier helfen können. Die studentische Initiative nimmt Kindern spielerisch die Angst vor dem Read more about Teddy wird wieder gesund[…]

Kliniken im Notbetrieb – Konsequente Entscheidungen der Politik erforderlich

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) unterstützt die Forderungen aus dem Kreis der Intensivmediziner an die Politik, unverzüglich kurzfristig wirksame Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie zu ergreifen. „Die aktuelle Absage der für Montag geplanten Bund-Länder-Runde darf nicht dazu führen, dass die Politik tatenlos bleibt. Seit Wochen liegen klare Verabredungen der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin vor, Read more about Kliniken im Notbetrieb – Konsequente Entscheidungen der Politik erforderlich[…]

„In den letzten Jahren erobern mehr Frauen die Orthopädie und Unfallchirurgie als jemals zuvor“

Der medizinische Fachbereich der Orthopädie und Unfallchirurgie (O&U) war lange Zeit eine Männerdomäne. Das hat sich geändert. Immer mehr Frauen entscheiden sich in ihrem Medizinstudium für diese Disziplin. Warum das so ist und welche Hürden noch zu nehmen sind, zeigt ein Interview mit Annika Hättich, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Fachärztin an der Klinik und Poliklinik für Read more about „In den letzten Jahren erobern mehr Frauen die Orthopädie und Unfallchirurgie als jemals zuvor“[…]

Impfturbo einschalten

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) hat am Dienstag unter dem Titel "Covid-Impfungen auf die Arztpraxen verlagern – Impfturbo einschalten" eine bundesweite Petition gestartet. Die KVBW fordert die Bundesregierung und die Landesregierungen auf, sofort die Covid-Impfungen von den Impfzentren auf die Praxen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte zu verlagern. Für den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der KVBW Dr. Read more about Impfturbo einschalten[…]

Divestment und ein klimagerechtes Gesundheitssystem

Anlässlich des heutigen Weltgesundheitstages veröffentlicht die Aktionsgruppe Gesundes Klima des Netzwerks Kritische Mediziner*innen Deutschland mit Unterstützung weiterer Gesundheitsgruppen ihr Positionspapier „Wohin mit der ganzen Kohle? – Divestment im Gesundheitssystem". Sie fordern ein gezieltes und transparentes Abziehen von Geldanlagen der gesundheitsverwandten Bereiche wie den Versorgungswerken und den gesetzlichen und private Krankenkassen aus klimaschädlichen und ethisch bedenklichen Read more about Divestment und ein klimagerechtes Gesundheitssystem[…]