Pandemie: Hilfswerk ADRA unterstützt 42.000 Menschen in Europa

Rund 42.000 Personen habe das Netzwerk der 31 europäischen Landesbüros der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA von Beginn der Corona-Krise im März unterstützt und das werde bis zum Ende des Sommers fortdauern, berichtet Maja Ahac vom ADRA Europe Büro in Brüssel in einer Pressemeldung.  Demnach würden ADRA-Teams Obdachlosen Unterkunft und Nahrung bieten, die körperliche als Read more about Pandemie: Hilfswerk ADRA unterstützt 42.000 Menschen in Europa[…]

Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag

Die Zahl der Menschen, die vor Gewalt, Krieg, Verfolgung oder Klimawandel fliehen, wächst Jahr für Jahr. Die Entscheidung, das eigene Zuhause zu verlassen, ist oft keine freiwillige und keine leichte. Vor diesem Hintergrund erklärte die UN-Vollversammlung im Dezember 2000 den 20. Juni zum weltweiten Gedenktag für Geflüchtete. Fast 80 Millionen Menschen auf der Flucht Die Read more about Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag[…]

Argentinien: ADRA unterstützt COVID-19 Opfer mit mobiler Wäscherei

Die adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA in Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens, habe mobile Wäschereien zur Unterstützung von COVID-19-Opfern bereitgestellt, da in den letzten Tagen ein abrupter Anstieg der Infektionen verzeichnet worden sei, berichtet die Nachrichtenabteilung der teilkontinentalen Kirchenleitung in Südamerika. Um den in einem Gesundheitszentrum vorübergehend untergebrachten Menschen in Tecnópolis, Buenos Aires, zu helfen, Read more about Argentinien: ADRA unterstützt COVID-19 Opfer mit mobiler Wäscherei[…]

ADRA verurteilt Benachteiligung durch Rassismus in den USA: „We stand with you“

| APD |  In einer Stellungnahme zu den jüngsten Ereignissen in den USA verurteilt Michael Kruger, Präsident der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA International den Rassismus und die daraus resultierende Ungleichbehandlung in den USA. Das Hilfswerk habe seit über 30 Jahren in über 100 Entwicklungsländern auf der ganzen Welt Ungleichheit, Armut, Hunger und Verzweiflung miterlebt Read more about ADRA verurteilt Benachteiligung durch Rassismus in den USA: „We stand with you“[…]

Adventisten: Angestellte spenden ein Tagesgehalt für Bedürftige

| APD | Hunderte Mitarbeiter der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Kolumbien spendeten ein bis drei Tagesgehälter für Familien, die auf Grund der Pandemiekrise kämpfen, die Grundbedürfnisse ihrer Angehörigen zu decken. Die Hilfsorganisation ADRA hatte dazu aufgerufen. Appell an Mitarbeiter Wenige Tage, nachdem den Ausgangsbeschränkungen der Regierung appellierte ADRA Kolumbien Anfang April an die Kirchenmitglieder, bei Read more about Adventisten: Angestellte spenden ein Tagesgehalt für Bedürftige[…]

Zyklon „Amphan“ hinterlässt Spur der Verwüstung am Golf von Bengalen

In der Nacht vom 20. auf den 21. Mai entwickelte sich im Golf von Bengalen ein schwerer Sturm zu einem gefährlichen Zyklon. Mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 160 Kilometer pro Stunde fegte der tropische Wirbelsturm „Amphan“ über die indische Provinz Westbengalen und später dann über Bangladesch hinweg. Der starke Wind löste Überschwemmungen aus, die Read more about Zyklon „Amphan“ hinterlässt Spur der Verwüstung am Golf von Bengalen[…]

Wechsel im Vorstand von ADRA Deutschland e.V.

APD |  In der jüngsten Sitzung des Aufsichtsrats von ADRA Deutschland e.V. wurde Robert Schmidt zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden ernannt. Er folgt auf Johannes Naether, der seit 2013 dieses Amt bekleidete. Christian Molke wurde als geschäftsführender Vorsitzender bestätigt. Wechsel im Vorstand Mitten in der Corona-Pandemie trat der Aufsichtsrat von ADRA Deutschland e.V. digital zusammen, um Read more about Wechsel im Vorstand von ADRA Deutschland e.V.[…]

Hilfsorganisation ADRA hilft in globalem Einsatz Millionen Pandemie betroffenen Menschen

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA versorgt über 2,4 Millionen Haushalte auf der ganzen Welt, die durch die Coronavirus-Pandemie beeinträchtigt wurden. Das Hilfswerk habe in 37 Ländern mit COVID-19-Projekten Beschäftigte an vorderster Front unterstützt. Die Hilfe sei für einkommensschwache Familien, ältere Menschen sowie für jene, die infolge der Krise entlassen wurden, schreibt ADRA Europa, das Read more about Hilfsorganisation ADRA hilft in globalem Einsatz Millionen Pandemie betroffenen Menschen[…]

34.735 Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland

34.735 erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten gab es am 31. Dezember 2019 in Deutschland. 500 Taufen und Aufnahmen in die Freikirche sowie 119 Zuwanderungen aus dem Ausland standen 496 Todesfällen gegenüber. Die berichteten 171 Austritte und Ausschlüsse waren so wenig, wie in den letzten zehn Jahren nicht. Die Zahl der örtlichen Adventgemeinden verringerte sich um eine auf Read more about 34.735 Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland[…]

Zyklon Harold verwüstet Inseln im Pazifik

Auf den Salomon-Inseln, auf Vanuatu, Fidschi und Tonga hat der tropische Zyklon Harold in den vergangenen Tagen mit stürmischen Winden und starken Regenfällen eine Spur der Verwüstung durch die pazifischen Atolle hinterlassen. Tausende Obdachlose sind die Folge.   ADRA Vanuatu eröffnet ein Evakuierungszentrum Vor der Ankunft des Zyklons eröffnete die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Read more about Zyklon Harold verwüstet Inseln im Pazifik[…]