Erstes Elektrorad-Informations-Center Mecklenburg-Vorpommerns in der Mecklenburgischen Seenplatte

Mit dem ersten Elektrorad-Informations-Center des Urlaubslandes Mecklenburg-Vorpommern, das sich in der Touristinformation auf der Burg Wesenberg in der Mecklenburgischen Kleinseenplatte befindet, bereiten sich Touristiker im Nordosten auf die wachsende Nachfrage nach Elektrorad-Routen vor. Nach Angaben des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) nutzte 2020 jeder dritte Tagesausflügler (31 Prozent) ein Elektrorad. Auch bei den die Radreisenden (mind. Read more about Erstes Elektrorad-Informations-Center Mecklenburg-Vorpommerns in der Mecklenburgischen Seenplatte[…]

39 Prozent der Radfahrer fühlen sich auf der Straße oft unsicher

Während der Corona-Pandemie hat sich in Deutschland ein regelrechter Radfahr- und E-Bike-Boom entwickelt. Im Rahmen der Multimedia-Aktion #besserRadfahren hat der SWR anhand einer repräsentativen bundesweiten Umfrage untersucht, wie Radfahrer*innen ihre derzeitige Situation im Straßenverkehr einschätzen. Könnte Radfahren als Verkehrsmittel wichtiger werden als bisher, und unter welchen Voraussetzungen? Nun liegen die Ergebnisse des Berliner Umfrageinstituts Infratest Read more about 39 Prozent der Radfahrer fühlen sich auf der Straße oft unsicher[…]

Prof. Francke: Deutschland kann wie Holland werden

Das Verhältnis zwischen Auto- und Fahrradfahrern ist angespannt, weil das Verkehrsnetz den gestiegenen Mobilitätsanforderungen nicht mehr gewachsen ist. Vor allem durch Corona sind viele Pendler aus Bussen und Bahnen ausgestiegen und nutzen verstärkt Auto und Fahrrad. Deshalb fordert der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die Bundesregierung auf, Deutschland schneller fahrradfreundlicher zu machen. „Die Niederlande haben 40 Read more about Prof. Francke: Deutschland kann wie Holland werden[…]

Mahnwache von Changing Cities für zweite getötete Radfahrerin 2021

Changing Cities ruft für Dienstag, den 23. März 2021, um 17:30 Uhr zur Mahnwache für die zweite in diesem Jahr getötete Radfahrerin auf. Die Mahnwache findet an der Unfallstelle in der Berliner Allee / Ecke Feldtmannstraße in Weißensee statt. Der ADFC wird ein weißes Geisterrad aufstellen. Changing Cities spricht den Angehörigen der Getöteten sein tiefes Read more about Mahnwache von Changing Cities für zweite getötete Radfahrerin 2021[…]

Rheinische Apfelroute erfreut sich großer Beliebtheit

Der Frühling steht vor der Tür und damit auch die Lust auf einen Ausflug mit dem Rad oder E-Bike. Aktuell erfreut sich die Rheinische Apfelroute – als die Themenradroute für die Region – großer Beliebtheit und wird von Gästen und Einheimischen sehr gut angenommen. „Wir laden alle herzlich ein, unsere Region in diesem Frühjahr auf Read more about Rheinische Apfelroute erfreut sich großer Beliebtheit[…]

Mahnwache für getötete Radfahrerin in Neukölln

Mahnwache von Changing Cities für erste getötete Radfahrerin 2021 // Donnerstag, 18. März, 17:30 Uhr // Oderstraße, 12051 Berlin Neukölln (zwischen Emser Straße und Silbersteinstraße) Changing Cities ruft für Donnerstag, den 18. März 2021, um 17:30 Uhr zur Mahnwache für die erste in diesem Jahr getötete Radfahrerin auf. Die Mahnwache findet an der Unfallstelle in Read more about Mahnwache für getötete Radfahrerin in Neukölln[…]

Konstanzer KulturRadtouren 2021: „Der unbekannte Bodensee“

RadEntdeckungstouren ab Konstanz: Unter dem Motto „Der unbekannte Bodensee" erkunden Radfreunde und Kulturfans auf fachkundig geführten KulturRadtouren die Vierländerregion Bodensee auf überraschend-andere Weise. Faszinierende Anekdoten, kulturelle Highlights und viel Wissenswertes über die Historie: Insgesamt 15 themenspezifische Touren laden von April bis Oktober zu aktivem Genuss sowie einem außergewöhnlichen Mix aus Kultur und Natur ein. Einen Read more about Konstanzer KulturRadtouren 2021: „Der unbekannte Bodensee“[…]

Demonstration für sichere Radwege am Tempelhofer Damm am 14. März um 14 Uhr

Changing Cities und das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg rufen für Sonntag, 14. März 2021, 14 Uhr, zu einer Demonstration vor dem Rathaus Tempelhof auf. Sie fordern von der Bezirksverordnetenversammlung die unverzügliche Umsetzung des lange geplanten geschützten Radwegs. SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke werden auf der Demonstration Erklärungen abgeben. Mit dieser Demonstration reagiert das Netzwerk Read more about Demonstration für sichere Radwege am Tempelhofer Damm am 14. März um 14 Uhr[…]

Niedersachsen bleibt Top-Destination für Radreisen

Laut ADFC-Radreiseanalyse 2021 ist Niedersachsen mit 10,1 Prozent auf den dritten Platz unter die beliebtesten Bundesländer für Radreisen gewählt worden. Damit hat sich das Land auch im Pandemiejahr als starke Radreisedestination behauptet. Dies unterstreicht auch die Platzierung von drei niedersächsischen Regionen unter den zehn beliebtesten Radregionen in Deutschland. Neben dem Emsland an Platz fünf und Read more about Niedersachsen bleibt Top-Destination für Radreisen[…]

Jüdische Notenspuren – 170 Jahre deutsch-jüdisches Miteinander in Leipzig

Jüdisches Leben in Deutschland reicht zurück bis in das Jahr 321 – Anlass für ein bundesweites Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. In Leipzig allerdings gibt es ein durchgängiges deutsch-jüdisches Miteinander erst seit dem 19. Jahrhundert. Es ist für die Zeit ab etwa 1850, d.h. für die letzten 170 Jahre, möglich, einen Kulturaustausch sichtbar Read more about Jüdische Notenspuren – 170 Jahre deutsch-jüdisches Miteinander in Leipzig[…]