Kranichküken sind nicht verlassen

Mit dem Frühling beginnt auch wieder die Brutzeit der Kraniche. Wenn dann die erste Kranichküken unterwegs sind, passiert es immer häufiger, dass diese aus falsch verstandener Tierliebe „gerettet“ werden. Kraniche brüten vorwiegend im April. Ihre gut versteckten Gelege am Boden bestehen aus zwei oliv bis rötlichbraun bzw. graubraun gefleckten Eiern – meist in feuchtem oder Read more about Kranichküken sind nicht verlassen[…]

Holz statt Stahl und Beton: „Bauhaus der Erde“ heute in Bundespressekonferenz vorgestellt

Gerne möchten wir Sie auf diese Initiative aufmerksam machen: „Bauhaus der Erde“, gegründet von Hans Joachim Schellnhuber, ehemaliger Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). Grundlage ist unter anderem Forschung auch aus unserem Haus. Heute hat Schellnhuber gemeinsam mit der Architektin Annette Hillebrandt und dem Präsidenten des Umweltbundesamtes Dirk Messner die Initiative in der Bundespressekonferenz vorgestellt. Read more about Holz statt Stahl und Beton: „Bauhaus der Erde“ heute in Bundespressekonferenz vorgestellt[…]

Brexit schlägt auf Unternehmen durch

Der Brexit schlägt auf die Unternehmen durch. Das hat eine aktuelle Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg unter ihren Unternehmen ergeben. „Nach gut 100 Tagen Brexit haben sich unsere Befürchtungen leider bewahrheitet“, sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille. Demnach geben 62 Prozent der Unternehmen mit Auslandsgeschäften an, dass der Brexit sich negativ auf ihre Geschäfte Read more about Brexit schlägt auf Unternehmen durch[…]

Post-Cotonou-Abkommen führt die Vergangenheit weiter, anstatt Neues zu wagen

„Der heute von der Europäischen Union (EU) verkündete Abschluss der Verhandlungen über das sogenannte „Post-Cotonou-Abkommen“ mit den 79 Ländern ist im Ergebnis eine verpasste Chance. Das Abkommen wird zwar zu einer Fortführung der Beziehungen mit den Ländern in den drei Regionen Subsahara-Afrika, der Karibik und des Pazifik führen und es ist zu begrüßen, dass mit Read more about Post-Cotonou-Abkommen führt die Vergangenheit weiter, anstatt Neues zu wagen[…]

Türkei Austritt aus Istanbul Konvention: Massiver Verlust für den Schutz von Frauen vor Gewalt

UN Women Deutschland ist erschüttert über den Austritt der Türkei aus der Istanbul Konvention und fordert Konsequenzen. Die türkische Organisation „Wir werden Frauenmorde stoppen“ zählte im Jahr 2020 über 300 Femizide. Mit dem Austritt aus der internationalen Konvention verlieren Frauen in der Türkei ein wichtiges gesetzliches Instrument, welches ihren Schutz vor Gewalt gewährleisten sollte. Das Read more about Türkei Austritt aus Istanbul Konvention: Massiver Verlust für den Schutz von Frauen vor Gewalt[…]

Trotz Corona-Effekt mehr Tempo beim Klimaschutz nötig

Mehr Tempo beim Klimaschutz und die Anpassung der deutschen Klimaziele an das Pariser Abkommen fordert Oxfam anlässlich der heute vom Umweltministerium und Umweltbundesamt vorgestellten Prognose für die deutschen Treibhausgasemissionen für das Jahr 2020. Zwar zeigen die Daten einen Rückgang der Emissionen, dass Deutschland sein Klimaziel 2020 erreicht hat, ist allerdings der Corona-Pandemie geschuldet. Jan Kowalzig, Read more about Trotz Corona-Effekt mehr Tempo beim Klimaschutz nötig[…]

Zur Abweisung der Klage im Organstreitverfahren gegen das Handelsabkommen CETA durch das Bundesverfassungsgericht erklärt BGA-Präsident Anton F. Börner

„Konsequenterweise hat das Bundesverfassungsgericht die Klage der Links-Fraktion gegen das Handelsabkommen CETA schnell und deutlich entschieden. Immerhin war deren rechtliche Begründung mehr als zweifelhaft. Zu hoffen ist, dass Karlsruhe nunmehr auch bald die weiteren anhängigen Verfahren gegen das Abkommen aus dem Weg räumt, so dass der Bundestag keine Ausrede mehr hat, die Ratifizierung von CETA Read more about Zur Abweisung der Klage im Organstreitverfahren gegen das Handelsabkommen CETA durch das Bundesverfassungsgericht erklärt BGA-Präsident Anton F. Börner[…]

Zum heute vom Destatis veröffentlichten Ranking von Deutschlands wichtigsten Handelspartnern erklärt BGA-Präsident Anton Börner

"Trotz Pandemie konnte sich die USA im Krisenjahr 2020 knapp vor China als wichtigster Exportmarkt für deutsche Produkte behaupten. Der Spitzenplatz kann nicht darüber hinweg täuschen, dass die Warenausfuhren über den Atlantik mit einem Rückgang um 12,5 Prozent einen erheblichen Dämpfer erhalten haben. Daher sind auch die Exportüberschüsse überzeichnet, bei denen die USA ebenfalls vorne Read more about Zum heute vom Destatis veröffentlichten Ranking von Deutschlands wichtigsten Handelspartnern erklärt BGA-Präsident Anton Börner[…]

BGA-Pressekurzstatement zum geplanten EU-China-Abkommen

BGA-Präsident Anton Börner zum geplanten EU-China-Abkommen: „Das auslaufende Jahr 2020 hält noch einmal eine gute Nachricht bereit: Das von der deutschen Ratspräsidentschaft ausgehandelte Investitionsschutzabkommen wird für eine größere Rechtssicherheit und bessere Wettbewerbsbedingungen für europäische Unternehmen sorgen, die in China investieren. Es ist höchste Zeit, dass die Asymmetrie beim Marktzugang für Investitionen zwischen der EU und Read more about BGA-Pressekurzstatement zum geplanten EU-China-Abkommen[…]

Brexit: „Endlich Klarheit für unsere Unternehmen“

Nach mehr als vier Jahren Brexit-Marathon ist es geschafft: Die Europäische Union und das Vereinigte Königreich haben sich auf ein Abkommen geeinigt. „Ich bin enorm erleichtert, dass es jetzt endlich Klarheit für unsere Unternehmen gibt und die Unsicherheit ein Ende hat“, erklärte der Präsident der Industrie und Handelskammer Magdeburg, Klaus Olbricht, in Magdeburg. „Die künftigen Read more about Brexit: „Endlich Klarheit für unsere Unternehmen“[…]