NABU: Torffrei gärtnern – besser für Moore und Klima

Die Gartensaison startet bald und erste Gartencenter in Niedersachsen haben bereits geöffnet – daher ruft der NABU Niedersachsen Gartenfreunde dazu auf, nur noch torffreie Erde oder regionalen Kompost zu kaufen und zu nutzen. Lange haben sich viele nach den ersten Sonnenstrahlen gesehnt und nun steht der Frühling in den Startlöchern. Somit beginnt auch die Zeit Read more about NABU: Torffrei gärtnern – besser für Moore und Klima[…]

NABU-Artenschutzzentrum Leiferde: Im vierzigsten Jahr knapp 4.000 Tiere

Im Jahr 2020 wurde das NABU-Artenschutzzentrum 40 Jahre alt. Eigentlich war der Plan, dies im Rahmen des Storchenfestes entsprechend zu würdigen. Doch es kam, wie für alle Menschen auch, anders. Das als Corona-Jahr in die Geschichte eingehende Jahr war auch in Leiferde ein neuer Meilenstein. So wurden 3.939 Tiere in 216 Arten, so viele wie Read more about NABU-Artenschutzzentrum Leiferde: Im vierzigsten Jahr knapp 4.000 Tiere[…]

Wer liebt ihn nicht – den Spatz?

Wer liebt ihn nicht, den schlauen Spatz? Den lustig umherhüpfenden, tschilpenden, kleinen, grau-braunen Vogel, der gern in Gruppenstärke einen vielstimmigen Chor aus der Hecke bildet und vor den Kuchenkrümeln auf dem Gartentisch im Sommer nicht zurückschreckt. Es kann kein Zufall sein, dass er mit vielen Redewendungen verbunden wird: vom „Spatz, der es von den Dächern Read more about Wer liebt ihn nicht – den Spatz?[…]

NABU: Amphibienschutzmaßnahme in Stadtoldendorf

Ab dem 17. Februar beginnt das Amphibienschutzprojekt LIFE BOVAR des NABU Niedersachsen mit Artenschutzmaßnahmen in Stadtoldendorf. In Kooperation mit der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz werden geeignete Gewässer und Feuchtbereiche im Stiftungswald bearbeitet und optimiert. Profitieren werden gefährdete Arten, insbesondere die Geburtshelferkröte und der Kammmolch, deren Lebensräume sich drastisch verschlechtert haben. Das Waldgebiet der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz Read more about NABU: Amphibienschutzmaßnahme in Stadtoldendorf[…]

Wild West-Manier beim Wolfsmanagement in Niedersachsen

In der Nacht zum Donnerstag wurde eine Fähe des Herzlaker Rudels abgeschossen, wie das Umweltministerium gestern mitteilte. Wie Minister Lies gestern Abend öffentlich darlegte, lag anscheinend eine Abschussgenehmigung für den Rüden des Rudels vor. Nun wurde jedoch die Fähe geschossen. „Wir sind hier nicht im Wilden Westen, wo nach Gutdünken Wölfe abgeschossen werden, bis man Read more about Wild West-Manier beim Wolfsmanagement in Niedersachsen[…]

NABU: Weniger Wintergäste am Futterhäuschen

Über 236.000 Menschen haben am Wochenende vom 8. bis 10. Januar an der 11. „Stunde der Wintervögel“ teilgenommen – ein sattes Plus von 65 Prozent zum Vorjahr. Auch in Niedersachsen haben mit fast 23.500 Teilnehmenden noch einmal gut 52 Prozent mehr mitgemacht als im landesweiten Rekordjahr 2019. Der NABU und sein bayerischer Partner, der Landesbund Read more about NABU: Weniger Wintergäste am Futterhäuschen[…]

NABU zum Welttag der Feuchtgebiete

Zum Welttag der Feuchtgebiete am 2. Februar macht der NABU Niedersachsen darauf aufmerksam, welch hohe Bedeutung Moore haben: Sie sind bedeutende Lebensräume und beherbergen eine einzigartige Artenvielfalt. Sie filtern das Grundwasser und dienen mit ihrer enormen Wasserspeicherkapazität dem natürlichen Hochwasserschutz. In natürlichem Zustand sind sie CO2-Senken und tragen damit aktiv zum Klimaschutz bei. Mit einem Read more about NABU zum Welttag der Feuchtgebiete[…]

Wenn der Buntspecht klopft statt klingelt

Sehr erstaunt zeigen sich viele Menschen, die sich in diesen Tagen beim NABU melden – weil sie Klopfen oder gar metallisches „Klimpern“ hören und dieses zunächst nicht zuordnen können, aber doch ahnen: Da muss ein Specht am Werk sein! „Und genauso ist es“, löst Rüdiger Wohlers vom NABU Niedersachsen das Rätsel auf: „Es sind Buntspechte, Read more about Wenn der Buntspecht klopft statt klingelt[…]

Fliegender Edelstein verzückt die Menschen

Viele vogelbegeisterte Menschen in Niedersachsen trauen in diesen Tagen ihren Augen nicht: Ein bunter Exot, unten rotbräunlich, oben in türkis schimmernder Gefiederfarbe, saust nicht selten über einem Gewässer an ihnen vorbei, lässt sich manchmal offenbar zielgerichtet ins Wasser fallen und setzt sich gern auf überhängende Äste am Ufer: Es sind Eisvögel, die die Menschen begeistern Read more about Fliegender Edelstein verzückt die Menschen[…]

NABU: Mitgliederzahl in Niedersachsen erneut stark gestiegen

Der NABU Niedersachsen hat allen Grund zu feiern. Das rasante Mitgliederwachstum des NABU in Niedersachsen setzte sich auch im Jahr 2020 fort. So traten im vergangenen Jahr über 11.000 neue Mitglieder Niedersachsens größtem Naturschutzverband bei. Seit dem Jahr 2007 hat sich die Mitgliederstärke verdoppelt und liegt nun bei über 121.000 Mitgliedern. „Immer mehr Menschen im Read more about NABU: Mitgliederzahl in Niedersachsen erneut stark gestiegen[…]