Zurück in die Steinzeit

Zurück in die Steinzeit – das ging in den vergangenen beiden Jahren nicht oft. Am Sonntag, 29. Mai, entführt Michael Strahl die Besucher wieder in die Zeit unserer Vorfahren. Rund um das Feuer auf dem steinzeitlichen Lagerplatz wird Mehl gemahlen, Brot gebacken, und mit Pfeil und Bogen geschossen. Außerdem geht es zum Nüsse und Früchte sammeln in den Wald. Und wer möchte kann sich als Erinnerung einen „Zauberstab“ schnitzen. Er war das unverzichtbare Hilfsmittel der geheimnisvollen Schamanen, denen magische und heilende Kräfte zugeschrieben wurden.

Es wird ein Unkostenbeitrag von 4 Euro zuzüglich zum Eintritt fällig. In den Gebäuden des Natureums besteht nach wie vor Maskenpflicht.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Natureum – Niederelbe
Neuenhof 8
21730 Balje
Telefon: +49 (4753) 84210
Telefax: +49 (4753) 8193
http://www.natureum-niederelbe.de

Ansprechpartner:
Katharina Jothe
Telefon: +49 (4753) 8421-18
Fax: +49 (4753) 8421-84
E-Mail: presse@natureum-niederelbe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel