Ostern im Natureum

Im Hühnerstall des Natureums verschwinden täglich Eier – und das kurz vor Ostern. Die Hühner stehen vor einem Rätsel und auch die Bürgermeisterin, Otterdame Ottilie, weiß ausnahmsweise keinen Rat. Ob die Tiere dem Eierdieb doch noch auf die Schliche kommen, erfahren die Besucher am Ostersonntag, 17. April, um 11 Uhr im Natureum Niederelbe. Im Anschluss an die Vorlesegeschichte geht es auf Ostereiersuche im Elbe-Küstenpark.

Um 11.30 Uhr startet ein tierischer Osterspaziergang durch den KüstenZoo. Tierpflegerin Johland stellt ihre Schützlinge – von der Stabschrecke bis zum Schleswiger Kaltblutpferd – vor. Bei dem Spaziergang ist die Teilnehmerzahl begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung unter Telefon (0 47 53) 84 21 10 oder per E-Mail an info@natureum-niederelbe.de empfehlenswert.

Um 14.15 Uhr wird es stets laut im Elbe-Küstenpark. Denn dann erwarten die beiden Zwergotter Fawini und Rayu ihr Mittagsmenü. Bei der kommentierten Fütterung erfahren die Besucher interessante Fakten über die zwar niedlich aussehenden, aber durchaus wehrhaften kleinen Raubtiere.

In den Gebäuden des Natureums besteht weiterhin Maskenpflicht.

Öffnungszeiten: Di bis So/Feiertage 10 – 18 Uhr ● Sie erreichen das Natureum Niederelbe in 21730 Balje / Neuhaus über Stade – Wischhafen / Elbefähre – Freiburg oder die B 73 Stade – Cuxhaven (Abfahrt Neuhaus / Natureum). ● Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro (Kinder bis vier Jahre frei) ● Info-Telefon: (04753) 84 21 10 ● Weitere Informationen: Hunde dürfen angeleint auf das Museumsgelände, aber nicht in die Gebäude.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Natureum – Niederelbe
Neuenhof 8
21730 Balje
Telefon: +49 (4753) 84210
Telefax: +49 (4753) 8193
http://www.natureum-niederelbe.de

Ansprechpartner:
Katharina Jothe
Telefon: +49 (4753) 8421-18
Fax: +49 (4753) 8421-84
E-Mail: presse@natureum-niederelbe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel