Der Standalone-Story-DLC The Kaito Files für Lost Judgment ist ab sofort erhältlich

SEGA und Ryu Ga Gotoku Studio geben heute bekannt, dass The Kaito Files, eine vier Kapitel umfassende Story-Erweiterung für den Krimi-Thriller Lost Judgment, ab sofort für PlayStation und Xbox zum Preis von 29,99 € / 32,00 CHF erhältlich ist.

Der Launch-Trailer kann hier angesehen werden:

USK: https://youtu.be/-klI8HfC4ko
PEGI: https://youtu.be/HofmVwT2eJE

Lost Judgment wurde von den Machern der Yakuza-Reihe entwickelt und verwebt Elemente der Detektivarbeit, düsterer Erzählungen und knallharter Action-Kämpfe. Als Privatdetektiv Takayuki Yagami verteidigt man diejenigen, die nicht unter dem Schutz des Gesetzes stehen. Lost Judgment ist bereits für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

In The Kaito Files schlüpft man in die Rolle von Masaharu Kaito, dem Chefs der Yagami Detective Agency, und übernimmst einen neuen Fall, der die losen Enden seiner Vergangenheit zusammenführt. Kaito bringt seine eigenen Primal Focus-Detektivtechniken und zwei Kampfstile mit, um neue Gegner herauszufordern und den Fall mit dem unverwechselbaren Kaito-Style zu lösen.

Nach den Ereignissen von Lost Judgment, während Yagami nicht in der Stadt ist, übernimmt Kaito einen lukrativen Fall, der ihn unerwartet auf die Suche nach seiner alten Flamme Mikiko bringt. Unterwegs trifft Kaito auf den Teenager Jun, der behauptet, ihr Sohn zu sein. Gemeinsam versuchen sie, die Wahrheit hinter Mikikos Verschwinden aufzudecken. Nun steht Kaito am Scheideweg zwischen Vergangenheit und Gegenwart, während er es mit einem Syndikat zu tun hat, das mit Kamurochos kriminellem Untergrund verbunden ist. Aber warum haben sich Kaito und Mikiko getrennt, und was haben die Gangster mit ihr zu tun?

Features:

  • Eine andere Seite der Geschichte: Brandneue Bosse mit Kaitos einzigartigem Kampfstil herausfordern, Kamurocho nach neuen Sammelobjekten durchkämmen und in Kaitos Vergangenheit eintauchen in dieser großen Erweiterung, die sich über vier Kapitel erstreckt.
  • Die Bestie der Straße: Unverschämt, frech und immer bombastisch – Kaito ist zuverlässig in jedem Kampf, bei jeder Verfolgungsjagd und jedem Shake-Down. Mit Kaitos aggressivem Bruiser-Kampfstil den Beast-Modus aktivieren oder mit seinem Tank-Kampfstil in die Defensive gehen
  • Dem Bauchgefühl vertrauen: Yagamis ausgefallene Gadgets sind hier nicht nötig – Kaito hat seine unfehlbare Spürnase. Dank Kaitos Primal Focus kann er buchstäblich Hinweise erschnüffeln, Verdächtige identifizieren und den Fall mit seinen Instinkten lösen. 
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Koch Media GmbH
Lochhamer Str. 9
82152 Planegg / München
Telefon: +49 (89) 24245-120
Telefax: +49 (89) 24245-160
http://www.kochmedia.de

Ansprechpartner:
Oliver Nickel
Senior Communications Manager GSA
Telefon: +49 (89) 24245-173
E-Mail: o.nickel@kochmedia.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel