Zalaris gibt sein neues Team für den Norseman Xtreme Triathlon 2022 bekannt

Das dritte Jahr in Folge sponsort Zalaris das gleichnamige #teamZalaris für den Norseman 2022. Heute gibt der weltweite Anbieter von Human Capital Management Lösungen das neue Startteam bekannt. Timo Bracht (46), Lillian Dramsdahl (48), Simone Kragh Jacobsen (30) und sieben weitere Teammitglieder aus Irland, Deutschland, Norwegen und dem Vereinigten Königreich werden an dem Triathlon teilnehmen und dazu beitragen, Spenden für Aktiv Against Cancer, 5K Your Way und das Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ) zu sammeln.

Letztes Jahr konnten rund um den Norseman 2021 über 70.000 Euro gesammelt werden. #teamZalaris möchte mit der Aktion das Bewusstsein für das Thema Krebs erhöhen und Menschen auf der ganzen Welt motivieren, fit, aktiv und gesund zu leben.

Der Norseman Xtreme Triathlon ist in der ganzen Welt als einer der schwierigsten Triathlonwettbewerbe bekannt, der die Athleten sowohl physisch als auch mental auf eine harte Probe stellt. Die Strecke beginnt mit einem Viermetersprung von der Fähre hinab ins offene Wasser in den Hardangerfjord. Die Ziellinie liegt 220 Kilometer entfernt und 1850 Meter über dem Meeresspiegel. Zalaris ist einer der Hauptsponsoren des Norseman, und bereits das dritte Jahr in Folge bei dieser Extremsportveranstaltung dabei.

Hans-Petter Mellerud, CEO und Gründer von Zalaris: "Wir sind stolz darauf, erneut einer der Hauptsponsoren des Norseman zu sein. Bei diesem Triathlon werden genau die Werte gelebt, die uns auch im Unternehmen wichtig sind. Es ist ein sehr besonderes Ereignis für uns."

Alle Mitglieder des #teamZalaris Norseman 2022 haben ihre Fundraising-Seiten eingerichtet und sind bereit, sich dem Triathlon zu stellen und dabei Spenden für den guten Zweck zu sammeln. Lernen Sie die Teammitglieder kennen und unterstützen Sie mit Ihrem Beitrag die Aktion.

Simone Kragh Jacobsen
Dänemark – Aktiv Against Cancer

Spendenseite: 
https://bit.ly/zalarisnorseman22-SimoneKraghJacobsen

Timo Bracht 
@timo_bracht
Deutschland – Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg (KiTZ)

Spendenseite:
https://bit.ly/zalarisnorseman22-TimoBracht

Lillian Dramsdahl
@lilliandramsdahl
Norway – Aktiv Against Cancer

Spendenseite:  
https://bit.ly/zalarisnorseman22-LillianDramsdahl

Sinead Conneely 
Ireland

Spendenseite:
https://bit.ly/zalarisnorseman22-SineadConneely

Svenja Mann
Deutschland

Spendenseite:
https://bit.ly/zalarisnorseman22-SvenjaMann

Morten Eikebu 
Norway

Spendenseite:
https://bit.ly/zalarisnorseman22-MortenEikebu

Torsten Neufeld 
@torstenneufeld
Deutschland

Spendenseite: 
https://bit.ly/zalarisnorseman22-TorstenNeufeld

Mark Bamford 
@markbamford262
United Kingdom

Spendenseite: 
https://bit.ly/zalarisnorseman22-MarkBamford

Richard Traynor  
@richard.traynor.56
United Kingdom

Spendenseite:  
https://bit.ly/zalarisnorseman22-RichardTraynor

Pressekontakt
Tina Nebe
Marketing & Communication Consultant
ZALARIS Deutschland AG
E-Mail: tina.nebe@zalaris.com 
Internet: www.zalaris.de

Über die ZALARIS Deutschland AG

Als führender Anbieter von Human Capital Management (HCM)-Lösungen in Europa mit einem Jahresumsatz von 78 Millionen Euro (2020), betreuen wir monatlich mehr als 1,5 Millionen Mitarbeitende. Wir schärfen den Blick fürs Wesentliche: Konsolidierte Daten im richtigen Detailgrad, die Ihre Geschäftsprozesse schlank und effizient halten. Wir haben die Wirtschaftlichkeit unserer Kunden im Fokus: Flexible Reporting- und Analyseprozesse helfen, Trends zu deuten und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mit 21 Jahren Erfahrung in der Transformation von HR-Prozessen schaffen wir Freiräume, damit mehr Zeit für das eigentliche Kerngeschäft bleibt. Weitere Informationen: www.zalaris.de Simplify work life. Achieve more.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ZALARIS Deutschland AG
Siebenstücken 20
24558 Henstedt-Ulzburg
Telefon: +49 (4193) 7532-0
Telefax: +49 (4193) 7532-10
https://zalaris.de

Ansprechpartner:
Tina Nebe
Marketing & Communication Consultant
E-Mail: tina.nebe@zalaris.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel