„Meet and Greet“ mit Greifvögeln

Majestätische Greifvögel sind am Sonntag, 20. Februar, von 13.30 bis 15 Uhr im Natureum Niederelbe zu sehen. „Die kleinste ist der Profi“, sagt Falknerin und Tierpflegerin Leonie Johland. Steinkauz Julia ist überall der Publikumsliebling, denn die knapp zwei Jahre alte Greifvogeldame ist nur ungefähr handtellergroß. Sie ist sehr zutraulich und an Menschen gewöhnt, da sie von Hand aufgezogen wurde. Wüstenbussard Caveira hat dagegen ihre Premiere vor Publikum.

Die Besucher haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen und Fotos zu machen. Eine Flugvorführung ist vermutlich nicht möglich. „Wenn Windböen ins Spiel kommen, können die Vögel abgetrieben werden. Das kann gerade bei unerfahrenen Tieren zu gefährlichen Situationen für den Vogel und auch für die Besucher führen“, erklärt Johland. Flugvorführungen sind auf jeden Fall für die Zukunft geplant. Außerdem können die Greifvögel zur ökologischen Schädlingsbekämpfung eingesetzt werden, indem sie beispielsweise Tauben durch ihre Anwesenheit vergrämen. Auskünfte erteilt die Falknerei Cuxhaven-Stade per E-Mail an info@falkenerei-cuxhaven-stade.de

Das „Meet and Greet“ findet auf der Wiese vor der Rundbogenhalle statt. Aufgrund der begrenzten Zuschauerkapazität empfiehlt sich eine Anmeldung per E-Mail an info@natureum-niederelbe.de oder unter Telefon (0 47 53) 84 21 10. Die Einlassbedingungen sind tagesaktuell auf der Website des Natureums zu finden. In den Gebäuden muss eine FFP2-Maske getragen werden.

Winteröffnungszeiten: Sa/So 10 – 17 Uhr, ab 1. März Di bis So 10 – 17 Uhr ● Sie erreichen das Natureum Niederelbe in 21730 Balje / Neuhaus über Stade – Wischhafen / Elbefähre – Freiburg oder die B 73 Stade – Cuxhaven (Abfahrt Neuhaus / Natureum). ● Der Wintereintritt beträgt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro (Kinder bis vier Jahre frei) ● Info-Telefon: (04753) 84 21 10 ● Weitere Informationen: Hunde dürfen angeleint auf das Museumsgelände, aber nicht in die Gebäude.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Natureum – Niederelbe
Neuenhof 8
21730 Balje
Telefon: +49 (4753) 84210
Telefax: +49 (4753) 8193
http://www.natureum-niederelbe.de

Ansprechpartner:
Katharina Jothe
Telefon: +49 (4753) 8421-18
Fax: +49 (4753) 8421-84
E-Mail: presse@natureum-niederelbe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel